Wasserspiel

Ein Teichloses Wasserspiel… Ist es richtig für Ihren Garten?


Ein teichloses Wasserspiel ist eine Art Brunnen, der auch als verschwindende Brunnen bezeichnet wird, da der Wasserreservoir tatsächlich unter der Erde verborgen ist.

Nichts ist so beruhigend und ruhig wie das Geräusch von Wasser in einem Garten. Ein verschwindendes Wasserspiel kann zu einem Mittelpunkt und einem auffälligen Landschaftsmerkmal werden.

Sie können auch als ruhige und kühle Kulisse dienen, um Lärm in der Nachbarschaft oder unerwünschten Verkehr zu blockieren. Es kann eine großartige Do-it-yourself-Funktion sein, die einfach zu erstellen ist und für die es kaum erforderlich ist, Fachleute einzustellen, um eine für Sie zu erstellen.

Beliebte Stile sind:

  • Mühlsteine
  • Naturalistisch verschwindender Wasserfall
  • Granitsäulen

Der wirtschaftlichste Grund für einen verschwindenden Brunnen im Vergleich zu einem herkömmlichen ist, dass er nur sehr wenig Wartung benötigt, da keine Trümmer in den Brunnen gelangen können.

Was ist ein teichloses Wasserspiel?

Der Begriff „Wasserspiel“ kann für verschiedene Personen unterschiedliche Bedeutungen haben. Wenn Sie jedoch im Gegensatz zu einem Koiteich eine auffällige, wartungsarme Option wünschen, die auf Ihren Stil und Ihre Landschaft zugeschnitten ist, sollten Sie ein teichloses Wasserspiel installieren.

Ein teichloser Wasserfall oder ein verschwindendes Wasser mit einer Umwälzpumpe, einem Wasserreservoir, einer Art Gestein, aus dem Wasser fließt.

Das Wasser fällt oder sprudelt durch die Felsbasis über dem Teichreservoir und verschwindet. Wo es recycelt wird.

Sie tragen dazu bei, den offenen Wassergarten zu beseitigen, der aufgrund der Algenprävalenz eine regelmäßige Pflege erfordert. Bei einer Umwälzpumpe ist stehendes Wasser kein Problem.

Ein teichloser Wasserbrunnen ist jedoch kindersicher und verbraucht weniger Wasser als herkömmliche Brunnen.

Bevor Sie ein Wasserspiel konstruieren, müssen Sie zunächst entscheiden, wo es platziert werden soll.

Noch bevor Sie Materialien einkaufen gehen, müssen Sie den Ort bewerten, an dem Sie ein Wasserspiel platzieren möchten, und die grundlegenden Anforderungen für die Installation eines Wasserspiels festlegen.

Wo sollten Sie einen teichlosen Brunnen platzieren?

Platzieren Sie den Brunnen in einem Bereich mit viel Sonnenlicht

Die meisten Wasserspiele sehen bei vollem Sonnenlicht am besten aus und blühen daher mit Begeisterung. Es sollte jeden Tag sechs oder mehr Stunden erhalten. Jeder Ort, an dem ein Wasserspiel stattfinden kann, bietet Platz für einen Gemüsegarten oder ein sonniges Blumenbeet.

Es ist schön, das Wasser zu genießen, wenn Sie in der Nähe arbeiten!

Machen Sie auf sich aufmerksam, indem Sie Springbrunnen in offenen Bereichen platzieren

Wasserspiele sollen Aufmerksamkeit erregen und sollten an einem offenen Ort sein, an dem jeder, der die Haustür betritt oder den Garten besucht, sie genießen und sehen kann. Es sollte genügend Platz vorhanden sein, um es vorzuführen, da sie großartige Gesprächsstoff sind.

Ich mag es besonders, einen verschwindenden Wasserfall oder ein Feature auf einem schönen Bett aus Steinen und Kies zu sehen.

Wählen Sie A Level Location

Wasser reagiert auf die Schwerkraft und daher muss das Land relativ geneigt sein, wenn Sie ein Überlaufen oder Abfließen wünschen. Sie können jedoch während der Installation jederzeit geringfügige Anpassungen vornehmen, um sicherzustellen, dass das Wasser gut fließt.

Auf unebenem Land kann beispielsweise ein ebener Holzrahmen Fels und Kies halten, um das Spritzwasser aufzufangen.

Halten Sie die "Größe" des Wasserspiels angemessen

Selbst wenn Sie Platz für einen großen Wassergarten haben, bedeutet groß nicht immer besser! Wenn Sie zu groß werden, kann dies die umgebenden Gegenstände überschatten. Blumen oder Garten ergänzen am besten ein Wasserspiel.

Ein kleiner teichloser Brunnen, umgeben von Blumen, kann einen atemberaubenden Look und Mittelpunkt schaffen.

Halten Sie Wasserspiele fern von…

Bevor Sie graben ... Erkundigen Sie sich bei Ihren örtlichen Versorgungsunternehmen, wo sich die Stromleitungen, Glasfaserkabel, Gasleitungen, Rohre, Telefonleitungen und andere solche Dinge befinden.

Stellen Sie die Pumpe außerdem in der Nähe Ihrer Steckdosen auf, um Kosten zu sparen.

Große Vegetation - Sträucher und Bäume werfen Zweige, Blätter, Blütenblätter und Früchte von oben ab. Vermeiden Sie es, Ihr teichloses Wasserspiel zu nahe oder unter Sträuchern und Bäumen zu installieren.

Verwenden Sie einen teichlosen Brunnen, um…

Erstellen Sie einen Schwerpunkt - Ein Wasserspiel kann zum Hauptanziehungspunkt werden und beim Betreten des Gartens als auffälliges Merkmal fungieren. Es kann auch verwendet werden, um Menschen von anderen unattraktiven Merkmalen im Hinterhof abzulenken.

Führen Sie den ruhigen Effekt ein - Das Geräusch von Wasser kann verwendet werden, um einem Garten ein entspannendes Element hinzuzufügen. Der sprudelnde Effekt hilft dem Geist, sich zu entspannen.

Vogelbad - Wasserspiele können als Vogelbäder dienen und Vögel zusammen mit attraktiven Blumen in den Garten locken.

Unsere Lieblings-Tutorials zu 3 teichlosen Springbrunnen

Dieses Tutorial führt Sie durch die Schritte zum Bau Ihres eigenen Springbrunnens im Freien mit den für ein Video benötigten Materialien.

Dieses Tutorial zum sprudelnden Gartenbrunnen stammt von HipHouseGirl und enthält alle benötigten Materialien und jede Menge Bilder, die Sie bei dem Projekt unterstützen. Sehr gut gemachtes Projekt!

Ein weiteres hervorragendes Tutorial zeigt, wie es möglich ist, aus fast allem einen teichlosen Wasserfall zu machen.


Schau das Video: Hochbeet selber bauen mit Ziegelsteinen (Kann 2021).