Schädlingskrankheiten

Tipps zur Bekämpfung von Feuerameisen - Zähmung eines invasiven Schädlings


Denken Sie, Sie haben diese schmerzhaften roten importierten Feuerameisen in Ihrem Garten? Suchen Sie nach Informationen darüber, wie Sie Ameisen in Ihrem Garten oder Hof loswerden können, und lesen Sie dann weiter.

Viele Hausbesitzer halten Ameisen für etwas Schlechtes und müssen beseitigt werden. Die Wahrheit ist, dass Ameisen für einige Wildtiere als Nahrungsquelle dienen und diese roten Ameisen sich als Raubtiere von anderen Insekten ernähren. Im Ökosystem der Außenlandschaft spielt die kleine Ameise eine sehr wichtige Rolle.

Bedeutung von Ameisen in der Landschaft

Die meisten von uns haben die Tunnelfähigkeiten von Ameisen gesehen. Durch diesen Tunnel können sich Wasser und Nährstoffe durch den Boden zu den Wurzeln bewegen und die Luftverdichtung reduzieren.

Arbeiterameisen sind Bauern und helfen sogar einigen Topfpflanzen, ihre Samen zu keimen. Ein Garten ohne Ameisen würde nicht gut funktionieren, wenn überhaupt. Die meisten Ameisen bieten Vorteile für Rasen und Garten… aber nicht alle!

Red Imported Fire Ant Facts - Ein globaler Reisender

In den Vereinigten Staaten und anderen Gebieten Südamerikas leben einige einheimische Arten von Feuerameisen, aber die importierte rote Feuerameise (Solenopsis invicta) Ein Südamerikaner wird von vielen als exotischer invasiver Schädling angesehen, der sich auf der ganzen Welt verbreitet hat. Diese globalen Reisenden befanden sich als Passagiere auf Pflanzenmaterial und anderer Fracht, die für andere Länder bestimmt war.

Diejenigen, die diese Arbeiter studieren, glauben im Allgemeinen, dass rote Feuerameisen in den 1930er Jahren im Süden erstmals in die USA kamen. Heute ist die importierte südliche Feuerameise in Texas, Florida und im unteren Drittel der USA zu finden.

Feuerameisen greifen mit einem schmerzhaften Stich an, sie übertreffen auch einheimische Ameisenarten und können die Eingeborenen sogar aus ihrem lokalen Territorium vertreiben. Dies stört die Nahrungsversorgung einiger Wildtiere, die Ihre Landschaft frequentieren können.

Diese kleinen Feuerameisen mit großem Biss können junge Tiere verwüsten, da sie Bodenvögel wie Wachteln, junge Kaninchen und sogar Hirsche schwärmen und töten können. Sie können auch Kindern und Erwachsenen ein paar schöne Striemen geben.

Identifizierung Erster Schritt in der Kontrolle

Der erste Schritt bei der Behandlung und Verbreitung von Feuerameisen besteht darin, zu lernen, sie anhand der einheimischen Ameisenarten zu identifizieren.

5 Eigenschaften der rot importierten Feuerameisen

  • Mittelgroße rote Ameise
  • Dunklerer Bauch
  • Köpfe nicht breiter als der Bauch
  • Kolonien bauen einen großen Feuerameisenhügel oder Hügel
  • Ameisen schwärmen und greifen bei geringster Störung ihres Lebensraums an

Wenn man sich ansieht, wie man Feuerameisen tötet, ist es wichtig, dass die einheimischen Ameisenarten nicht gezielt oder auch getötet werden. Verteilen Sie keine pauschalen Pestizidanwendungen auf Ihrem Rasen, um alle Ameisen zu kontrollieren oder abzutöten - auch nicht die einheimischen Ameisenarten.

Dies kann Ihren Rasen viel anfälliger für neuen Befall machen. Wettbewerb ist eine gute Sache, wenn eine Kolonie importierter Feuerameisen keine Konkurrenz hat, breiten sie sich schnell aus.

Invasive Species Ant Control

Für jeden Einzelnen funktionieren unterschiedliche Methoden und Ansätze. Hier sind einige Methoden zum Experimentieren.

    • Ameisenköder sind mein Favorit. Verwenden Sie handelsübliche Köder oder Granulate für die Bekämpfung importierter Feuerameisen. Ich habe "Amdro Fire Strike" mit sehr gutem Erfolg verwendet. Es wurden auch hausgemachte Boraxmischungen verwendet. Wenn Sie Ameisenköder und Granulat auftragen, stellen Sie sicher, dass die Anwendungen oben, um und in der Nähe des Hügels oder Hügels erfolgen. Ameisen lieben es zu züchten und bringen den Köder oft zur Königin zurück, und in einigen Wochen wird die Königin getötet. Ich mag es, den Hügel aufzurühren, um sicherzustellen, dass es sich um Feuerameisen handelt und nicht um eine einheimische Art. Lesen Sie immer das Etikett, bevor Sie einen Antrag stellen.
    • Heißes, kochendes Wasser tötet sofort einen Feuerwehrmann. Es kann auch zu Verbrennungen führen. Versuchen Sie dies daher mit Vorsicht. Fügen Sie diesem heißen Wasser etwas Seife hinzu und gießen Sie es über jeden Hügel. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Schritte wahrscheinlich mehrmals wiederholen müssen, bevor die Kolonie beseitigt wurde. Eine Drehung des heißen, seifigen Verbrühungswassers besteht darin, den Hügel auszugraben ( nur bei kaltem Wetter) und werfen Sie eine Schaufel voller Ameisenhügel oder Hügel in die Eimerameisen und alles. Sie können nicht alle bekommen, aber dies kann die Kolonie schwächen.
    • Graben Sie bei kaltem Wetter einen Hügel aus und werfen Sie die Schaufel mit Hügeln, Ameisen und allem etwa 50 Fuß vom aktuellen Ameisennest entfernt. Ameisen werden bei kaltem Wetter langsamer und allein durch die Exposition gegenüber Elementen werden sie höchstwahrscheinlich getötet, wenn sie in die Kolonie zurückkehren.

Ameisenbekämpfungsmethoden zu vermeiden


Im Laufe der Jahre sind Gärtner und alte Geschichten in Umlauf gekommen. Einige glauben immer noch, dass das Gießen von Körnern wie Reis oder Grieß auf einen Ameisenhügel die Kolonie töten wird, denn wenn die Ameisen die Körner aufnehmen, dehnen sie sich im Magen der Ameisen aus und sie sterben ab. Bewahren Sie die Grütze und den Reis in der Küche auf!

Halten Sie sich von Chemikalien fern. Gießen Sie niemals Chemikalien wie Bleichmittel, Ammoniak, Benzin, Kerosin, Diesel oder andere Arten von Chemikalien auf Feuerameisenhügel.

Die Flüssigkeiten sind gefährlich für Mensch, Tier und Umwelt - sie verschmutzen den Boden und sickern ins Grundwasser. Darüber hinaus ist es illegal, diese Flüssigkeiten auf diese Weise zu entsorgen oder zu entsorgen.

Red Fire Ant Sting, Party, Schwarm und Kommunikation

Ameisen sind wie ihre Cousins ​​die Biene und Wespe, die stechen und ihr stechendes Gift injizieren, das Schmerzen verursacht. Wenn Ameisen beißen, setzen sie ein Pheromon frei (eine Art Pfeife), das mit den anderen Ameisen kommuniziert. Es ist Zeit zu feiern!

Es ist Zeit zu schwärmen und anzugreifen! Bei kleinen Tieren können die Stiche, die zu Hunderten oder Tausenden ansteigen, tödlich sein. Für den Menschen sind die Stiche von Feuerameisen schmerzhaft, aber im Allgemeinen nicht tödlich.


Schau das Video: Bauanleitung: Vom Aquarium zum Formicarium (Kann 2021).