Behältergarten

12+ alte Baumstümpfe verwandelt sich in wunderschöne Blumenpflanzgefäße


Pflanzgefäße… sie können sehr einzigartig sein. Wie diese Pflanzgefäße, die einen alten Baumstumpf in einen Pflanzgarten verwandeln, anstatt sich um den Aufwand beim Entfernen von Baumstümpfen zu kümmern.

Der Vorgang ist einfach… die Mitte aushöhlen und mit Erde füllen. Von dort aus füllen Sie es mit einer beliebigen Pflanze.

Einige füllen ihre Pflanzgefäße mit smaragdgrünen Sukkulenten. Andere füllen ihre Baumstümpfe mit leuchtend hellen Blüten. Andere werden sogar Miniaturszenen mit Figuren und Moos erstellen.

Die einzige Einschränkung ist Ihre Vorstellungskraft. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Schauen Sie sich unten einige Ideen für Baumstumpf-Blumentöpfe an:

Aushöhlen Sie einen alten Baumstumpf und fügen Sie Blumenerde oder Blumenerde hinzu, um Ihren eigenen Tulpengarten zu genießen. Begeistern Sie Ihre Besucher mit Ihrer Kreativität!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie mit einem großen und unansehnlichen Baumstumpf tun sollen, sollten Sie ihn zu einem Baumstumpfpflanzgefäß mit kaskadierenden Blüten und Blättern machen.

Wenn Sie einen Baumstumpf haben, der sich in mehrere Richtungen verzweigt, können Sie Ihrem Garten Abwechslung verleihen, indem Sie jeden einzelnen Zweig zu einer andersfarbigen Blume machen.

Verwenden Sie einen Baumstumpf als Pflanzgefäß für schöne und pflegeleichte Sukkulenten, um Ihrem Garten mehr Grün zu verleihen.

Wenn es in Ihrem grünen Garten an Farbe und Charakter mangelt, sollten Sie versuchen, einen alten Baumstumpf mit einem Regenbogen aus fließenden, farbenfrohen Blumen zu verschönern. Dieser Effekt bildet einen sehr attraktiven Schwerpunkt!

Zwei Baumstümpfe wurden wiederverwendet und in rustikale Blumentöpfe verwandelt. Die Blumen hell und schön, erwecken das Tote zum Leben. Ein erstaunlicher Anblick.

Kontrastierende lila, rosa und weiße Blüten sind eine leuchtende Ergänzung zu diesem einfachen Baumstumpf. Der kleine Baumstumpf verleiht viel Schönheit ohne großen Platzbedarf.

Ein alter Baumstumpf muss nicht abscheulich aussehen. Wenn Ihr Baumstumpf einen Charakter hat, beleben Sie ihn ein wenig, indem Sie ihn zu einem Pflanzgefäß machen.

Willst du etwas Neues? Wie wäre es mit einem Baumstumpf, der als Pflanzgefäß für Blumen verwendet wird? Genau das hat dieses Büro getan und es sieht ziemlich episch aus. Es gibt dem Baumstumpf sicherlich einen neuen Zweck, nicht wahr?

Diese schöne Gruppe von lebhaften, lila Lavendelblüten in der Mitte dieser hohen Eiche lädt andere ein und akzeptiert sie, um sie zu betrachten.

Wenn das Entfernen eines Baumstumpfes aus Ihrem Garten schmerzhaft ist oder wenn dieser Baumstumpf einfach zu viele Erinnerungen an einen Baum enthält, sollten Sie den Baumstumpf in einen Pflanzer verwandeln, um Ihren Außenbereich aufzuwerten. Interessant, wie dieser Baumstumpf mit Polyurethan bemalt aussieht.

Wenn Sie hier und da ein paar seltsame Blumen in Ihrem Garten haben, sollten Sie sie als Baumstumpf-Töpfer zu einer Collage zusammenfassen.

Dieser knorrige Baumstumpf mitten auf einem Bürgersteig hat ein zweites Leben als Heimat verschiedener Blumen. Der ausgehöhlte Baumstumpf füllte sich mit Blumenerde und ließ rosa und lila Wildblumen blühen.


Schau das Video: Schale aus Beton für Sukkulenten. Kakteen selber machen. (Kann 2021).