Werkzeuge

Pestizidsprühgerät - Grundprinzipien der Sprühsicherheit


Das Verständnis der Grundlagen von Pestizidsprühgeräten und deren Anwendung trägt dazu bei, dass der Benutzer und diejenigen, die mit dem Applikator und den Gegenständen, auf die die Chemikalie angewendet wurde, in Kontakt kommen, sicher sind.

Für viele ist gesunder Menschenverstand alles, was für einen angemessenen Schutz erforderlich ist. Manchmal müssen wir jedoch alle an die grundlegenden „Regeln“ erinnert werden, die befolgt werden müssen.

Vor dem Sprühen von Pestiziden

    • Stellen Sie sicher, dass die persönliche Schutzausrüstung in gutem Zustand ist.
    • Lesen Sie vor der Verwendung das Pestizidetikett. Es ist besser, alles über das Pestizid zu wissen, als auf ein Problem reagieren zu müssen.
    • Ziehen Sie die auf dem Pestizidetikett vorgeschriebene „richtige“ persönliche Schutzausrüstung an. Dazu gehören Schutzkleidung, Handschuhe, Schutzbrille und Atemschutzmaske, bevor Sprühmaterial gemischt wird.

  • Wenden Sie Pestizide an, die für die zu behandelnde Behandlung gekennzeichnet sind
  • Verwenden Sie Netzmittel oder Tenside (falls zutreffend), um eine bessere Haftung und Abdeckung zu erzielen
  • Verwenden Sie nur die empfohlene Menge. Mehr ist nicht immer besser und kann schädlich sein.
  • Bewahren Sie Pestizide immer außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren und in ihren Originalbehältern auf. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie mit einer konzentrierten Form von Pestiziden umgehen, die die giftigste Form darstellt.
  • Mischen und bereiten Sie alle zu sprühenden Materialien immer an einem gut belüfteten Ort vor.
  • Entfernen Sie Gegenstände wie Hundenäpfe, Kinderspielzeug und decken Sie Vogelbäder usw. im Sprühbereich oder in der Nähe ab.

Beim Sprühen

  • Überprüfen Sie das Wetter, vermeiden Sie das Sprühen an windigen Tagen und sprühen Sie niemals in den Wind. Vermeiden Sie an regnerischen Tagen das Sprühen, da dies die allgemeine Sprüheffektivität verringert.
  • Rauchen, trinken oder essen Sie nicht, während Sie Pestizide sprühen oder mischen. Keines der drei Elemente kann den Applikator in engeren Kontakt mit den Pestiziden selbst bringen. Warten Sie, bis das Sprühen beendet ist und alle Materialien - auch Sie - gehandhabt und gereinigt wurden, bevor Sie rauchen, trinken oder essen. Halten Sie Erwachsene, Kinder und Haustiere vom Sprühbereich fern.

Nach dem Sprühen

  • Reinigen Sie nach dem Sprühen alle Sprühgeräte, Hand- und Rückensprühtanks, Düsenflaschen, Handschuhe und Schutzbrillen gründlich.
  • Entsorgen Sie weggeworfene Kleidung (Sprühanzüge) und waschen Sie die Kleidung, die Sie beim Sprühen getrennt von anderen Kleidungsstücken verwendet haben.
  • Sofort duschen und shampoonieren, um Rückstände von Haut und Haaren zu entfernen.
  • Der Hausbesitzer kann sicher

Jedes chemische Pestizid, das dem Hausgärtner zur Verfügung steht, kann sicher verwendet werden, ohne den Applikator, Familienmitglieder, Haustiere, Nachbarn oder die Umwelt zu schädigen.

Seien Sie sich einfach bewusst und kennt sich aus mit:

  • Was machst du
  • Verwenden Sie geeignete Schutzkleidung und -ausrüstung
  • Respektieren Sie die Pestizide und ihre Auswirkungen
  • Verwenden Sie ein wenig gesunden Menschenverstand

Wenn Sie diese grundlegenden Richtlinien befolgen, können Sie schöne Pflanzen und Rasenflächen haben und diese genießen.

Nehmen Sie an unserem KOSTENLOSEN Newsletter zur Pflanzenpflege teil

Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, täglich einen E-Mail-Newsletter von Plant Care Today zu erhalten. Wir werden Ihre Privatsphäre respektieren und uns jederzeit abmelden.


Schau das Video: Betrieb des Rückensprühgerät GeoTech MD440 (Kann 2021).