Zimmerpflanzen

Anthurium Care - Spektakuläres Blütenlaub und ungewöhnliche Blätter


Anthurium Pizzazz ist eine weitere schöne Hybride aus einem erfolgreichen Zuchtprogramm.

Pizzazz ist einfacher und ein schneller wachsendes Anthurium im Vergleich zu seinen Verwandten und verwandten Pflanzen.

Ein Vorteil gegenüber anderen Anthurien ist die Fähigkeit, früher als gewöhnlich zu blühen.

Blühende Anthurium-Pizzazz-Pflanzen produzieren rote Blüten über glänzenden Blättern.

Die Blüten dieser Anthurium-Pflanze sind langlebig, was sie zu beliebten duftenden Blüten macht, die in fast allen Schnittblumenkombinationen und -arrangements vorhanden sind. Sie machen tolle Geschenke zum Valentinstag.

Darüber hinaus bleibt die leuchtend rote Farbe der Blüten auch im Sommer lebendig.

Frage: Wir haben gerade eine Anthurium-Pflanze als Geschenk erhalten. Es befindet sich in einem Topf, der für die Wurzeln zu klein aussieht.

Sollten wir die Anthurium-Pflanze in einen größeren Topf umtopfen? Ist wöchentliches Gießen genug? Welches Licht braucht die Pflanze, um gesund und blühend zu bleiben?

Antworten: Anthurium-Pflanzen benötigen nicht viel „Wurzelraum“ oder einen bestimmten Gartenstandort, um zu wachsen. Nach meiner Erfahrung ist die „Flamingoblume“ gerne ein wenig wurzelgebunden.

Die meisten Anthurien, die Sie im Gartencenter finden, befinden sich in einem 5-Zoll- oder 6-Zoll-Topf. Halten Sie die Topfpflanzen in hellem Licht (Nord- oder Ostfensterbank ist am besten), aber NICHT direktem Sonnenlicht, wöchentliches Gießen ist ungefähr richtig.

Im Allgemeinen bleiben sie gerne feucht, trocknen aber zwischen dem Gießen aus. In Hawaii züchten sie Schnittblumenpflanzen in Vulkangestein, wo das Wasser schnell abfließt.

Wenn Sie kleinere Töpfe haben, müssen Sie viele etwas regelmäßiger gießen. Auf der Bewässerungsseite ist es besser, unter Wasser zu sein - weniger als mehr Wasser.

Drehen Sie die Pflanze jedes Mal um eine viertel Umdrehung, wenn Sie für gleichmäßiges Wachstum gießen.

Anthurium Lady Jane - Sie hat alles angefangen

Das Lady Jane Anthurium ist keine südamerikanische Art, sondern eine Hybride.

Diese pflegeleichte Zierpflanze, auch Flamingolilie oder Malerpalette genannt, hat ein attraktives glänzendes dunkelgrünes Laub mit großen, fleischigen, pfeilförmigen Blättern und leuchtend roten oder rosa Spachtelblüten.

Die Früchte sind rote, eiförmige Beeren, die sich entlang der Spitze sammeln.

Lady Jane wird für ihre kompakte Größe und ihre farbenfrohe, kontinuierliche Blüte geschätzt. Vor seiner Einführung war das „Anthurium“ bekannt und wurde eher als Schnittblume als als Topfblüte verwendet.

Die Anthurium-Blüten können bis zu 8 Wochen halten und sind somit eine wichtige Quelle für Schnittblumen.

Es ist auch eine Freilandpflanze in den Tropen, eine Zimmerpflanze anderswo und eine der spektakulärsten Blütenpflanzen, die in Töpfen gezüchtet werden können. Auch wenn es nicht blüht, wächst diese „Lady“ gut auf einer hellen Fensterbank und macht sie so zu einer wunderschönen Laubpflanze.

Anthurium "Überraschung"

Das Anthurium ist seit Jahren mit „tropischen“ Blumenarrangements verbunden, aber in den letzten 20 Jahren ist es zu einer Topfpflanze geworden.

Viele neue Sorten, die in Töpfen und Blumen besser abschneiden als ihre Cousins ​​mit Schnittblumen, sind in Baumschulen und Gartencentern zu finden.

Anthurium „Überraschung“ ist anders - die langlebigen Blüten oder Flecken sind sowohl rot als auch weiß.

Um die „Überraschung“ zu verstärken, produziert diese zum Patent angemeldete Schönheit Blumen, bei denen keine zwei Blumen gleich sind mit den melierten oder gesprenkelten dunkelroten bis hellen Pickel- und Weißfarben. Jede Blume schafft ihr eigenes einzigartiges Schönheitsmuster.

Halten Sie Ausschau nach Anthurium „Surprise“, das in ein Gartencenter in Ihrer Nähe kommt!

Anthurium Warocqueanum - Pflanze aus dem Gewöhnlichen

Wenn Sie einen warmen Pflanzenraum haben, in dem die Luft voller Feuchtigkeit gehalten werden kann, kann die samtblättrige Schönheit Anthurium Warocqueanum Ihnen gehören.

Es zu wachsen ist nicht einfach.

Sie müssen eine warme (ca. 65 °) feuchte Atmosphäre, eine Blumenerde aus Sphagnummoos, viel Feuchtigkeit im Frühling und Sommer mit weniger Mengen im Winter und ein wenig Dünger (Flüssigkeit ist am besten) jedes Frühjahr bereitstellen.

Das sollte eine spektakulär schöne Laubpflanze hervorbringen, mit samtig grünen Blättern, einem Fuß oder länger unter guter Kultur, auffällig weiß geädert.

Anthurium Plowmanii Rüschen

Wenn Sie Anthurium-Rüschen sehen, ist das erste, was Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, das jungfräuliche Aussehen. Als nächstes kommen die verschiedenen Blätter.

Die Blätter von Anthurium-Rüschen sind in der Nähe der Klingenränder wellig, daher der Name Rüschen.

Jedes leicht glänzende Blatt hat eine dunkelgrüne Farbe, die bei höheren Lichtverhältnissen burgunderrot wird.

Ein weiteres interessantes Merkmal ist der Blütenstand. Es kommt in einigen Sorten aufrecht, aber einige haben ein leicht verbreitetes Aussehen.

Wenn Sie sich die Teile jeder Blume genauer ansehen, sehen Sie, dass ihr Spatel entweder entspannt oder gerollt ist. Dieser Spatel ist in lila mit einem Hauch von grün erhältlich.

Andere Anthurium-Arten

In der Gattung Anthurium leben 1000 Arten von Blütenpflanzen, die größte Gruppe unter der Familie der Araceae. Einige seiner gebräuchlichen Namen sind Laceleaf, Tailflower und Flamingo Flower. Nachfolgend sind andere bemerkenswerte Anthurium-Arten aufgeführt, die existieren.

Anthurium andraeanum oder Anthurium andreanum - ist eine in Kolumbien und Ecuador beheimatete Art, die als Wachstuchblume bekannt ist. Es entfernt wirksam Formaldehyd, Xylol und Ammoniak in der Luft.

Anthurium scherzerianum - Die kleinere Anthurium-Art, die als perfekte Zimmerpflanze dient. Die Blätter nehmen unterschiedliche Formen an, während der Spadix leicht gebogen erscheint.

Anthurium kristallin - Im Gegensatz zu anderen Anthurium-Arten hat diese epiphytische Staude grüne Flecken mit weißen Blattadern und hellgrünem Spadix.

Ozaki Anthurium - auch rotes Anthurium genannt. Nachdem es 1936 entdeckt wurde, wurde das rosa-weiße Anthurium 1963 von der Universität von Hawaii veröffentlicht.

Obake Anthurium - Das Wort "obake" könnte "Geist" oder "etwas, das sich ändert" bedeuten. In beiden Fällen bieten diese beiden Übersetzungen eine passende Beschreibung für die Anthurium-Arten. Sie blühen riesige Blumen, die jedem, der sie sieht, eine jenseitige oder gespenstische Atmosphäre verleihen.

Anthurium Amnicola - auch als Tulpen-Anthurien bekannt. Sie sind in Panama beheimatet und lieben es, am Flussufer zu wachsen. Die Anthurium amnicola hat wunderschöne rosa und lila Hybriden.

Anthurium watermaliense - Es hat eiförmig-dreieckige Blattspreiten, Spathes, die normalerweise lila sind, und einen Spadix, der von grün bis lila reicht.

Anthurium Clavigerum - gehört zur Gruppe der zarten Stauden. Diese Pflanze ist nicht für Behälter geeignet, obwohl sie in Innenräumen gedeihen kann.

Anthurium veitchii - eine Anthurium-Art, die in südamerikanischen Regenwäldern wie Panama, Costa Rica und Bolivien vorkommt. Es bevorzugt ein kaltes Klima anstelle einer hohen Luftfeuchtigkeit. Obwohl sie keine Hitze mögen, leiden sie nicht viel, wenn die Temperatur höher als gewöhnlich wird.

Wachsende Anforderungen

Gärtner bauen Anthurium aufgrund ihrer Kältetoleranz normalerweise als Landschaftspflanzen in kühleren Gegenden an. Sie haben eine USDA-Winterhärtezone von 10 oder höher. Solange Sie die Grundelemente bereitstellen, wird Ihr Anthurium Ihnen überall wunderschöne Blüten verleihen.

Anthurium braucht helles Licht, um schön zu wachsen. Obwohl sie für einige Zeit weniger Licht oder gefiltertes Licht tolerieren können, kann dies zu weniger Blüten führen. Anthurien können jedoch kein direktes Sonnenlicht aushalten, sodass Sie immer noch genügend Schatten spenden und sie an Stellen platzieren müssen, an denen sie ausreichend Licht und weniger Wärme erhalten können.

Diese blühende Pflanze benötigt auch einen gut durchlässigen Boden, der etwas Wasser aufnehmen kann. Bereiten Sie für Zimmerpflanzenzüchter eine halbe Blumenerde und eine Orchideenmischung vor. Wenn Sie keinen Orchideenboden haben, ist Perlit eine hervorragende Alternative.

Wenn es um den Wasserbedarf geht, muss die Anthurium-Pflanze regelmäßig bewässert werden. Die Wurzeln von Anthurium neigen zu Wurzelfäule. Vermeiden Sie daher ein Übergießen.

Wenn Sie jedoch die Wurzeln und den Boden längere Zeit trocken lassen, wirkt sich dies auf die Wachstumsrate Ihrer Anthurium-Pflanzen aus, da diese nicht vollständig trockenheitstolerant sind. Melden Sie sie alle zwei Jahre und fügen Sie Torfmoos hinzu, um die Feuchtigkeit zu speichern.

Diese Zimmerpflanzen benötigen nicht zu viel Pflanzenfutter. Versorgen Sie Ihre Zimmerpflanzen alle drei bis vier Monate mit einem viertel Dünger. Wählen Sie für die besten Blüten einen Dünger mit höherem Phosphorgehalt.

Anthurien sind anfällig für Bakterienfäule. Diese Pflanzenkrankheit breitet sich schnell aus und ist durch öliges Laub gekennzeichnet, das sich schließlich gelb färbt.

Anthuriumfäule hat keine bekannte Heilung, dass Landwirte die betroffenen Pflanzen sofort herausziehen und entsorgen müssten. Einige Möglichkeiten, um diese Pest zu vermeiden, umfassen bewährte Anbaumethoden, Früherkennung und die Verwendung resistenter Sorten.

Die Pflege von Anthurium-Pflanzen ist keine schwere Aufgabe. Wenn Sie den richtigen Ort auswählen und die richtige Menge an Pflege bereitstellen, werden Sie lang anhaltende schöne Blumen genießen.


Schau das Video: Anthurium Plant Care TechniquesAnthurium Dying Reasons #Anthurium #Indoorplants #Groplants (Kann 2021).