Werkzeuge

Gartenhandschuhe - So schützen Sie Ihre Hände im Garten


Tragen Sie Gartenarbeiten, wenn Sie im Garten arbeiten? Seien Sie ehrlich… Wenn Sie in einem Garten arbeiten, müssen Sie mit Steinen, Staub, Schmutz und dornigen Pflanzen arbeiten.

Alle diese Gegenstände können Verletzungen und Kratzer in den Händen von Gärtnern verursachen. Ganz zu schweigen von den Insekten, Spinnen und anderen Schädlingen, die Probleme verursachen können.

Gartenhandschuhe können einen großen Beitrag zum Schutz der Hände vor solchen Gefahren leisten. Es erhöht auch Ihre Geschicklichkeit und macht Sie produktiver, während Sie eine sichere und unterhaltsame Aktivität genießen.

Wenn Sie sich nicht verletzen, kleben beim Reinigen Ihrer Frühlingsgärten oder Herbstabfälle Schmutz an Ihren bloßen Fingern, was zu Allergien führen oder Ihre Haut einfach austrocknen lassen kann.

Im Allgemeinen leitet der Boden Ihre Hände von Feuchtigkeit ab und gute Arbeitshandschuhe verhindern, dass diese Feuchtigkeit in Ihre Handflächen gelangt. Sie halten die Hände warm und trocken und bieten UV-Schutz.

Die Verwendung von Gartenhandschuhen ist auch wichtig, um kleine Zweige aufzunehmen, Erde für Gartenzwecke einzuklemmen oder um mit Werkzeugen für einen besseren Halt zu arbeiten.

Handschuhe sind nur ein weiteres „Gartenwerkzeug“, um Schnitte, schmerzhafte Blasen, verletzte Fingerspitzen und gebrochene Fingernägel zu vermeiden, aber um das Gärtnern zu einem angenehmen Erlebnis zu machen.

Wie bei jedem anderen Spezialwerkzeug oder jeder anderen Ausrüstung, die Sie für den Garten kaufen, wird viel über den Kauf eines guten Paares Gartenhandschuhe nachgedacht.

Dies hängt hauptsächlich von Ihren Vorlieben und dem Zweck ab, für den die Handschuhe verwendet werden sollen. Es gibt spezielle Handschuhe, die auf verschiedene Aufgaben zugeschnitten sind.

Zum Beispiel sind einige für heikle Arbeiten ausgelegt, einige für Schleifarbeiten und andere für nasse oder trockene Arbeiten. Was auch immer die Kriterien sein mögen, ein gutes Paar Handschuhe muss den Händen eines Gärtners Flexibilität und müheloses Graben oder Beschneiden sowie das Hauptmotiv des Schutzes bieten.

Was sind gute Handschuhe? Dinge, die man beachten muss!

Arten von Gartenhandschuhen

Handschuhe bestehen aus vielen verschiedenen Stoffen. Sie können aus Naturfasern oder aus Kunststoffen und Häuten hergestellt werden.

  • Nitrilbeschichtete Handschuhe
  • Lederhandschuhe aus Ziegenleder
  • Wasserdichte Handschuhe
  • Herrenhandschuhe
  • Frauenhandschuhe

Baumwoll-Gartenhandschuhe am häufigsten

Die gängigsten Handschuhe bestehen aus Baumwolle, da sie robust sind und schwere Baumwollhandschuhe für die meisten allgemeinen Gartenarbeiten verwendet werden können.

Sie sind leicht, eng anliegend und leicht von Hand zu trocknen und halten Schmutz von den Händen fern. Es ist eine Kombination aus Baumwolle und Handschuhen erhältlich, mit der einige Mängel bei Baumwollhandschuhen behoben werden können.

Baumwollhandschuhe bieten keinen ausreichenden Schutz vor Chemikalien und Dornen. Zu diesem Zweck werden Mischhandschuhe aus Kunstleder und Baumwolle verwendet. Diese Handschuhe werden jedoch trotz der Vorteile, die sie gegenüber Baumwollhandschuhen bieten, auch nass.

Für einen festen Griff Suchen Sie nach Griffpunkten

Wenn Sie einen festen Griff suchen, sollten Sie sich Handschuhe mit Gummipunktpunkten an Handflächen und Fingern ansehen.

Für einen festen Griff Suchen Sie nach Griffpunkten

Baumwollhandschuhe mit Latexüberzug sind unterschiedlich und helfen weiter, indem sie Feuchtigkeit ableiten, aber dennoch Belüftung ermöglichen, während Unkraut entfernt, stark gepflanzt oder Werkzeuge verwendet werden.

Leder Gartenhandschuhe für harte Arbeit!

Verwenden Sie zum Beschneiden oder Sägen am besten starke und haltbare Handschuhe aus Ziegenleder oder Kunstleder. Sie eignen sich am besten für Schlamm- und Teicharbeiten, bei denen viel Erde erforderlich ist, um an Ihren Händen zu haften.

Lederhandschuhe bieten Schutz vor dornigen Büschen, können jedoch keine Feuchtigkeit fernhalten. Synthetische Materialien wie Nylon werden zur Herstellung von Handschuhen als feuchtigkeitsabweisend verwendet.

Darüber hinaus werden spezielle Handschuhe beim Beschneiden von Knock-out-Rosen aus synthetischen Fasern hergestellt. Sie sind lange Ärmel zum Schutz der Arme [amazon] vor Dornen und oft pannensicher. Handschuhe mit Nitrilbeschichtung eignen sich hervorragend dafür.

Beim Umgang mit Chemikalien getragene Handschuhe!

Für die Arbeit mit Chemikalien wie Düngemitteln oder mit Pflanzen, die zum Teil giftig sind, werden Latexhandschuhe, Nitril- oder Neoprenhandschuhe empfohlen.

Beim Umgang mit Steinen und Beton getragene Handschuhe!

Ihre Hände sind wertvoll, also halten Sie sie frei von Schmutz, Schnitten und Ablagerungen. Leichter gesagt als getan, oder? Besonders wenn Sie zum Beispiel beim Bau eines Teiches oder Brunnens Fels- und / oder Betonarbeiten ausführen.

Hier finden Sie eine Anleitung zu einigen der besten Handschuhe für Stein- und Betonarbeiten, um sie nicht nur jung und lebendig zu halten, sondern sie auch vor aggressiven Chemikalien zu schützen!

Handschuhgrößen Finden Sie die richtige Passform

Unabhängig von der Art der Handschuhe müssen sie eng anliegen, damit sie wirksam sind.

Handschuhe, die nicht die richtige Größe haben, erfüllen nicht ihren Schutzzweck. Wenn sie zu klein für Ihre Hände sind, besteht die Möglichkeit, dass Blasen entstehen, was ebenso gefährlich ist.

Daher sollten die besten Gartenhandschuhe die perfekte Größe haben, nicht zu restriktiv oder zu locker für Ihre Hände sein.

Handschuhe sind für Männer und Frauen unterschiedlich groß. Sie sind auch für beide Geschlechter unterschiedlich geformt. Die Größen variieren je nach Marke und Stil erheblich.

Es wird empfohlen, die Handschuhe vor dem Kauf zu tragen. Machen Sie eine Faust mit dem Handschuh und prüfen Sie, ob es möglich ist, Erde einzuklemmen oder zu pflücken.

Beim Online-Kauf kann der vom Hersteller bereitgestellte Leitfaden bei der Überprüfung Ihrer Größe hilfreich sein. Wenn nicht, messen Sie die Größe, indem Sie die Hand flach halten und um die Knöchel messen (Daumen nicht im Lieferumfang enthalten). Einige verallgemeinerte Größen

  • Klein - 6,5 bis 7,25 Zoll
  • Mittel 7,5 bis 7,75 Zoll
  • Groß - 8 bis 8,75 Zoll
  • X groß - 9 - 9,75 Zoll
  • XX Groß - 10 - 10,75 Zoll
  • XXX groß - 11 bis 11,75 Zoll.

Es wird auch empfohlen, dass Personen mit kleineren Händen Kinderhandschuhe verwenden, um eine bessere Passform und Griffigkeit zu erzielen.

Weitere Merkmale guter Gartenhandschuhe:

  • Flexibilität
  • Einfache Wäsche / maschinenwaschbar
  • Dauerhaft

Wählen Sie je nach Budget zusätzliche Funktionen wie

  • Gepolsterte Handflächen für zusätzlichen Komfort
  • Klettverschluss für das Handgelenk
  • Haken zum Befestigen an Ihrer Kleidung
  • Fingerspitzen aus einem Stück Stoff erleichtern das Kommissionieren kleiner Dinge
  • Tuch zum Abwischen von Schmutz, Schweiß oder Schmutz vom Gesicht
  • Finger und Fingerspitzen mit Gel gefüllt, um Blasen an den Fingern zu vermeiden.

Wie kaufe ich Handschuhe für die Gartenarbeit

Wasserbeständige Materialien - Achten Sie beim Kauf von Gartenhandschuhen auf solche aus wasserfesten Materialien.

Wasserdichte Handschuhe sorgen dafür, dass Sie keine Blasen bekommen, und erleichtern das Arbeiten mit Wasser und Erde.

Lederhandschuhe mit Wasserdichtigkeit sind leicht und sollten in Betracht gezogen werden, da sie Ihren Händen eine Atempause bieten.

Ziehen Sie sich über Ihr Handgelenk hinaus - Gartenhandschuhe sollten so ausgewählt werden, dass sie über Ihr Handgelenk hinausragen. Dies verhindert das Sammeln von Schmutz an den Kanten des Handschuhs sowie das Eindringen von Schmutz in die Handschuhe, wodurch der Schutzzweck beeinträchtigt wird.

Für dornige oder giftige Pflanzen müssen für zusätzlichen Schutz Vollarmhandschuhe verwendet werden.

Einen Griff bekommen - Der Griff ist sehr wichtig und Handschuhe ohne Gleitpolster an Handflächen oder Fingern, auf die Sie möglicherweise verzichten möchten.

Sie sollten einen starken Griff für die Arbeit mit kantigen Werkzeugen haben und Reibung bei der Verwendung von Schaufeln oder Schnittwerkzeugen bieten.

Das perfekte Maß - Wie bereits erwähnt, sind Handschuhe, die perfekt passen, ein Segen für Gärtner. Sie bieten Schutz vor Gefahren, vermeiden Blasenbildung und machen die Gartenarbeit für Sie angenehm.

Pflegeleicht - Die modernen Handschuhe bestehen im Gegensatz zu alten aus dünnen Materialien und lassen sich leicht von Hand oder in Unterlegscheiben waschen.

Tipps zur Pflege von Gartenhandschuhen

Qualitätshandschuhe sollten eine ganze Weile halten, aber selbst wenn sie beschädigt werden, können Sie sie häufig reparieren und wiederverwenden, anstatt neue direkt zu kaufen. Folgende Maßnahmen können befolgt werden, damit sie lange halten.

Schmutz abbürsten - Wenn Sie den Schmutz jedes Mal nach dem Gebrauch vom Handschuh abbürsten, bleibt der normale Verschleiß erhalten und das Aushärten der Handschuhe nach dem Gebrauch wird verhindert.

Handschuhe waschen - Das gelegentliche Waschen von Handschuhen mit den Händen kann ihre Weichheit wiederherstellen und auch Schmutz entfernen, den das Bürsten manchmal nicht entfernen kann. Einige Handschuhe können Risse bekommen, wenn sie nicht gewaschen werden oder wenn der Schmutz nicht jedes Mal entfernt wird.

Handschuhe flach lagern - Gartenhandschuhe sollten ordnungsgemäß entfaltet werden, damit sie flach in Ihren Schubladen oder Lagerbereichen liegen. Es sollte verhindert werden, dass sie gequetscht und zusammengesteckt werden.

Bewahren Sie Handschuhe außerhalb von Pest auf - Die Verwendung eines Stifts oder einer Nadel sollte verhindern, dass Spinnen oder Insekten während der Lagerung in Ihre Handschuhe eindringen.

Halten Sie ein Ersatzpaar - Es ist ratsam, ein Paar Ersatzhandschuhe aufzubewahren, damit Sie den anderen verwenden können, wenn einer schmutzig wird.

Machen Sie Ihr eigenes Gärtnerhandpeeling!

Wenn Sie im Dreck trainieren, werden einige Hände mächtig schmutzig und brauchen ein gutes Gärtnerhandpeeling.

Selbst für diejenigen unter Ihnen, die Handschuhe tragen, scheinen die Hände schmutzig zu werden. Dieser Beitrag von One Good Thing von Jillee hatte über 1 Million Seitenaufrufe - 800.000+ Pins; und mehr als 1.600 Facebook-Likes! Sehen Sie, was Sie vermisst haben, und machen Sie auch Ihre Hände sauber!

Zusammenfassung

Zusammenfassend werden wir sagen, dass Gartenhandschuhe genau wie Gartenschläuche ein sehr wichtiges Werkzeug für Gärtner sind. Berücksichtigen Sie alle Faktoren wie Aufgabentypen, Verwendung, Material und Vorteile, bevor Sie ein gutes Paar auswählen.

Ideale Handschuhe sollten robust genug und dennoch flexibel sein und Schutz vor allen Gefahren und Dornen, Chemikalien usw. bieten. Sie sollten einen guten Griff haben, um ungestraft kleine Dinge und rutschige Zweige zu pflücken.

Sie sollten auch geschlossene Handgelenke haben und Verschlüsse von Steinen, Schmutz und Ablagerungen vor dem Eindringen von Handschuhen bieten, während Sie mit ihnen arbeiten.

Darüber hinaus schützen Sie Gartenhandschuhe nicht nur vor möglichen Schäden, sondern sorgen auch für mehr Geschicklichkeit, wodurch Ihre Arbeit einfacher, schneller, sicherer und sorgenfreier wird.

Wir empfehlen Ihnen, die neuen Nitrile Garden-Handschuhe zu verwenden, die dünn, aber robust sind und alle Funktionen eines teuren Paares Handschuhe erfüllen, ohne Sie ein Vermögen zu kosten.

Bei der Auswahl von Gartenhandschuhen muss ebenso mehr überlegt werden


Schau das Video: Wie kommt der Igel durch den Winter? Doku. Reportage für Kinder. Anna und die wilden Tiere (Kann 2021).