Orchideen

Bletilla Striata: Wie man gemahlene Orchideen wächst und pflegt


Bletilla striata [bleh-TIL-uh, stree-AH-tuh] ist eine blühende Orchideenzwiebelart aus der FamilieOrchidaceae.

Diese Pflanze stammt aus den asiatischen Ländern China, Japan, Korea und Myanmar und wird dort reichlich angebaut.

Der gebräuchliche Name chinesische gemahlene Orchidee bezieht sich auf die Krippe der Pflanze.

Die Anlage ist auch bekannt als:

  • Hyazinthenorchidee
  • Urnenorchidee
  • oder einfach gemahlene Orchidee

Was den botanischen Namen betrifft, den Beinamen des Wortesstriata bedeutet gestreift, ein Hinweis auf die gerippten Blüten der Pflanze.

Wie für den GattungsnamenBletillaEs ist zu Ehren eines spanischen Apothekers aus dem 18. Jahrhundert namens Luis Blet.

Striata ist auch bekannt alsBletillaHyazinthe.

Bletilla Striata Pflege

Größe & Wachstum

Unter den richtigen Wachstumsbedingungen und auf ausgezeichnetem Boden ist diese terrestrische Orchideenpflanze (wie die Orchidee des Phaius Non) leicht zu züchten und zu pflegen.

Zwiebeln wachsen in Klumpen, die aus Pseudobulben bestehen. Jede Pseudobulbe ähnelt Knollen, die 3-5, papierartige, schwertförmige, plissierte, hellgrüne Blätter zwischen 12 "- 18" Zoll lang und 6 "- 12" Zoll breit produzieren.

Im Winter stirbt das Laub zu Boden. Es ist eine langlebige Pflanze und wächst Jahr für Jahr sukzessive.

Es wird nicht nur stärker, sondern breitet sich aufgrund der Selbstsaat auch in Zahlen aus.

Blüte und Duft

Orchideen sind eine der beliebtesten Blumen der Welt. Chinesische gemahlene Orchideen sind nicht anders.

Die rosa-lavendelfarbenen Cattleya-ähnlichen Blüten werden im späten Frühjahr von Mai bis Juni auf Trauben in Form von spitzenartigen Büscheln getragen.

Im oberen Teil befinden sich etwa drei bis sieben Blüten. Jeder Blumenspieß ist ungefähr 8 "- 18" Zoll lang und wird über dem Laub gehalten.

Die winterharte Orchidee beginnt von unten zu blühen und steigt mit drei oder vier gleichzeitig geöffneten Blüten auf.

Jede gemahlene Orchideenblüte hat fünf Blütenblätter und eine wellige gefurchte Unterlippe.

Sie sind ungefähr 2 Zoll breit. Die Blütezeit ist recht kurz und dauert nur einen Monat.

Sobald die Saison vorbei ist, fallen die lila Blüten sauber von der Pflanze.

Licht & Temperatur

Gemahlene Orchideen werden für die USDA-Winterhärtezonen 5 bis 9 empfohlen.

Im Winter in Gebieten der Zone 5 sind sie jedoch möglicherweise nicht gut.

Das Mulchen mit organischem Material wie Tannennadeln kann gut funktionieren.

Bei leichten, winterharten Orchideenpflanzen reagieren sie gut, wenn sie im Halbschatten wachsen.

Die Morgensonne in heißeren Klimazonen ist vorteilhaft, muss aber am Nachmittag vor der vollen Sonne geschützt werden.

Bewässerung und Fütterung

Die Anlage verfügt über durchschnittlichen Wasserbedarf.

Da es feuchten Boden bevorzugt, müssen Sie sicherstellen, dass er bei heißem Wetter nicht austrocknet.

Überprüfen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen.

Andererseits kann auch eine Überwässerung ein Problem sein.

Die meisten Pflanzen reagieren nicht gut auf Wasser, das zu lange um die Wurzeln herum steht.

Während gemahlene Orchideen reichhaltigen Boden mögen, reagieren sie äußerst empfindlich auf Veränderungen des Fruchtbarkeitsniveaus.

Wenn der Boden von Natur aus reich ist, stellt die Pflanze eine erfolgreiche symbiotische Beziehung zum Pilz her.

Ein im Frühjahr gefütterter Dünger mit langsamer Freisetzung kann jedoch das Wachstum fördern.

Boden & Umpflanzen

Die Pflanze eignet sich für das Wachstum auf mittleren oder lehmigen Böden. Pflanzen Sie sie in feuchte, aber gut durchlässige, reichhaltige und organische Böden.

Was den pH-Wert betrifft, verträgt die Pflanze sowohl saure als auch alkalische Böden gut. Mulchen Sie den Boden mit organischen Stoffen wie Tannennadeln.

Dies verhindert, dass Unkraut um die Pflanze herum wächst, und hilft auch, die Feuchtigkeit im Boden zu halten.

Gemahlene Orchideen können auf eine Transplantation reagieren, sofern dies richtig gemacht wird.

Dies sollte erfolgen, sobald die Pflanzen geblüht haben, aber noch im Blatt sind.

Verwenden Sie einen Teil des Bodens von etablierten Pflanzen. Dies bringt einige der Bakterien und Pilze zum Transplantat und hilft ihm zu wachsen.

Pflege und Wartung

Wenn es um die Pflege geht, muss die B. striata nicht beschnitten oder geschert werden.

Entfernen Sie getrocknete und / oder braune Blätter, die durch Einfrieren im Spätwinter entstanden sind.

Braune Blätter können unansehnlich sein, wenn sie unberührt bleiben.

Die Pflanze hat spezielle Bewässerungs- und Düngemittelbedürfnisse.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Informationen Schritt halten, um starke und blühende gemahlene Orchideen zu züchten.

Wie man Urnenorchidee vermehrt

Wenn Sie die Samenköpfe verwenden, lassen Sie die Samen reifen und säen Sie sie so schnell wie möglich.

Die Samen sehen aus wie ein winziger Embryo. Säen Sie die Samen in einzelnen Behältern auf die Oberfläche und bewahren Sie sie in einem Gewächshaus auf.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze regelmäßig gießen. Lassen Sie die Sämlinge sich etablieren und groß genug werden, um gehandhabt zu werden, bevor Sie sie bewegen.

Wenn Sie sich durch Teilung ausbreiten, geschieht dies am besten im Herbst. Jede Abteilung, die Sie trennen, sollte mindestens zwei bis drei Pseudobulben haben.

Sie können sich weiter vermehren, indem Sie während der Vegetationsperiode das Rhizom durchschneiden.

Nebenbei bemerkt, die Bletilla gilt als eine der am einfachsten zu ziehenden Orchideen.

Schädlinge oder Krankheiten der Hyazinthenorchidee

Während Schnecken gelegentlich die Bletilla-Orchideen besuchen können, verwenden Sie Kieselgur, um Schäden zu vermeiden.

Halten Sie auch Ausschau nach Glasfliegen, Blattläusen und Mehlwanzen.

Andernfalls hat die Pflanze praktisch keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Gemahlene Orchidee verwendet

Orchideen sind bekannt für ihr einzigartiges Aussehen und ihre schönen Blumen.

In Filmen, Fernsehsendungen und anderen Medien werden Orchideen in Innenräumen angebaut.

Sie werden auch häufig als Einweihungsgeschenke gegeben.

An Standorten nördlich der USDA-Zone 5 eignet sich die Anlage besonders im Winter hervorragend als Containerpflanze.

Die Pflanze sieht jedoch genauso umwerfend aus, wenn sie in Gärten gepflanzt wird.

Pflanzen Sie gemahlene Orchideen in teilweise schattigen Rändern um Steingärten und Blumenbeete.

Sie wachsen gut und sehen in Waldgebieten wunderschön gegen Farne aus.

In Asien wird die Pflanze für nicht-dekorative Zwecke verwendet.

Beispielsweise wird es in der traditionellen asiatischen Medizin zur Behandlung verschiedener Arten von Krankheiten eingesetzt.

Die Pflanze wird auch verwendet, um einen natürlichen Kleber zu extrahieren, um Seidenschnüre für chinesische Musikinstrumente herzustellen.


Schau das Video: Phalaenopsis Orchidee - Wie stelle ich ältere Pflanzen im Substrat auf Wasserkultur um. FWC (Kann 2021).