Lobelie

Lobelia Siphilitica Care: Alles über das Wachsen von Great Blue Lobelia


Lobelia Siphilitica ist eine Art von Blütenpflanzen in der Familie der Campanulaceae.

Diese aus Nordamerika stammende zweikeimblättrige Pflanze ist bekannt für ihre einzigartigen und ausgefallenen, hellblauen Blüten.

Mit einem aufrechten Wachstumsmuster ist diese markante Pflanze perfekt, um der Landschaft auf anmutige Weise vertikales Interesse zu verleihen.

Gebräuchliche Namen für Lobelia siphilitica sind:

  • Große blaue Lobelia
  • Große Lobelia
  • Big Blue Lobelia
  • Große blaue Lobelia
  • Blaue Kardinalblume
  • Virginia Bellflower
  • Erbrochene Wurzel

Wenn Sie sich fragen, woher der seltsame Name "Vomit Root" stammt, werden Sie überrascht sein, die folgende Tatsache zu kennen.

Nach der viktorianischen Blumensprache symbolisiert Lobelia Böswilligkeit und bösen Willen.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass in der traditionellen Medizin Teile von Lobelia-Pflanzen häufig verwendet wurden, um Erbrechen auszulösen, daher der Name Erbrochene Wurzel.

Lobelia Siphilitica Pflege

Größe & Wachstum

Lobelia siphilitica ist eine krautige Staude, die im Durchschnitt zwischen 2 und 4 Fuß hoch wächst und sich über 2 Fuß ausbreitet.

Es verfügt über einen unverzweigten, spärlich behaarten, aufrechten Mittelstiel mit lebhaftem grünem Laub.

Die alternativen Blätter messen ungefähr 5 Zoll lang und sind maximal 2 Zoll breit.

Sie sind entweder eiförmig oder elliptisch und direkt mit dem Hauptstamm verbunden.

Blüte und Duft

Im Spätsommer oder frühen Herbst zeigt die Lobelia siphilitica eine majestätische Blumenshow, während an der Spitze des grün gefärbten Stiels lebendige, hellblaue Blüten erscheinen.

Die Blüten, die jeweils etwa 1,5 Zoll groß sind und in dicht gepackten Büscheln wachsen, bilden Trauben, die etwa 2 Fuß lang sind.

Als Mitglied der Glockenblumenfamilie sind die Blüten der Großen Lobelien röhrenförmig.

Sie bestehen aus zwei unterschiedlichen Teilen.

Die obere Hälfte oder Oberlippe, wie sie gewöhnlich genannt wird, besteht aus zwei glatten und schlanken, aufrechten Lappen, während die Unterlippe drei nach unten kräuselnde, längliche Lappen enthält.

Die abgestuften Blütenblätter sind in der Nähe der Basis hellblau oder fast weiß gefärbt.

Insgesamt haben die Big Blue Lobelia-Blüten ein attraktives Aussehen und werden jeden Blick von weitem auf sich ziehen.

Licht & Temperatur

Lobelia siphilitica eignet sich für das Wachstum in den USDA-Winterhärtezonen 4 bis 9.

Es erfordert volle Sonne, funktioniert aber genauso gut, wenn es im Halbschatten gepflanzt wird.

Bewässerung und Fütterung

Lobelia siphilitica hat einen starken Bewässerungsbedarf, insbesondere wenn sie in trockenen Böden oder Regionen mit geringer Luftfeuchtigkeit gepflanzt wird.

Gießen Sie es regelmäßig jede Woche und erhöhen Sie die Häufigkeit und Menge während Trockenperioden, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten.

Boden & Umpflanzen

Lobelia siphilitica bevorzugt stark feuchten Boden.

In seinen Heimatregionen ist es eine frei wachsende und oft dominierende Pflanze in Wiesen, Sümpfen und ähnlichen Orten mit sumpfigem Bodentyp.

Sie werden sehen, wie sich die blauen Blüten an feuchten Orten in der Nähe von Quellen, Bächen, Quellen und dergleichen wiegen.

In Hausgärten ist diese Lobelia-Art in einer Vielzahl von Klimazonen gut geeignet, da sie in feuchten oder feuchten Böden gepflanzt ist.

Hierfür eignen sich lehmige und schwere Lehmböden.

Pflege und Wartung

Lobelia siphilitica ist eine extrem robuste und wartungsarme Pflanze.

Deadheading kann erforderlich sein, um der Pflanze ein ordentliches Aussehen zu verleihen und ein gesundes Wachstum während der Blütezeit zu gewährleisten.

Abhängig von Ihrer Präferenz und der Gesamtpflanzengröße muss die Pflanze möglicherweise gelegentlich beschnitten werden.

Vermeiden Sie es jedoch, Lobelia im Herbst zu beschneiden.

Wie man Great Blue Lobelia vermehrt

Lobelia siphilitica vermehrt sich leicht aus Samen.

Säen Sie die Samen in feuchte Erde an einem gut beleuchteten Ort und sorgen Sie für die nötige Pflege, bis sie keimen.

Wenn die Wachstumsbedingungen optimal sind, kann sich Lobelia siphilitica selbst aussäen, um attraktive Kolonien zu bilden.

Great Blue Lobelia Pest oder Krankheitsprobleme

Lobelia siphilitica ist eine Kaninchen- und Hirschresistente Pflanze.

Es ist von den meisten Gartenschädlingen und Insekten kaum oder gar nicht bedroht und gilt als sicher vor typischen Pflanzenproblemen.

Schnecken und Schnecken können jedoch das Laub beschädigen, da sie sich gerne von Blattstielen ernähren.

Mehr zu -> Wie man Schnecken im Garten loswird

Lobelia siphilitica gilt als potenziell giftig.

Dies liegt daran, dass diese Art von Glockenblumen Lobeline enthält - ein Alkaloid, von dem bekannt ist, dass es eine ähnliche Wirkung auf das Nervensystem hat wie Nikotin selbst.

Lobelia Siphilitica verwendet

Lobelia siphilitica ist ein Muss für einheimische Pflanzengärten, Waldgärten, Regengärten und Bauerngärten.

Es ist die ideale Wahl für mehrjährige Grenzen und sieht in der Nähe von künstlichen Teichen und Seen umwerfend aus.

Es ist eine gute Ergänzung für Gartenbeete und wird häufig verwendet, um Bereichen im Halbschatten einen Farbtupfer zu verleihen.

Die Wildblumen von Tall Blue Lobelia bilden beeindruckende Schnittblumen, insbesondere in Kombination mit der roten Blütenfarbe ihrer Verwandten Lobelia cardinalis (bekannt unter dem Namen Lobelia Cardinal).

Lobelia siphilitica zieht Bestäuber an. Seien Sie also bereit, einen Schwarm Schmetterlinge, Kolibris und sogar Hummeln willkommen zu heißen, wenn Sie diese Art in Ihrem Garten pflanzen.


Schau das Video: grow u0026 care lobelia erinuslobelia flower hindibest winter flowergrow lobelia from seeds (Kann 2021).