Wasserspiel

Wachsende Seerosen: Wie wir sie machen!


Dieser Beitrag ist nicht als Abhandlung über die Seerosenkultur oder über Sorten gedacht. In den Erzeugerkatalogen, die Sie erhalten oder online suchen sollten, erhalten Sie alle Informationen, die ein Kunde benötigen würde.

Wie viele Pflanzen heutzutage wurden Seerosen hybridisiert und Arten verbessert.

Während wir seit Jahren viele Arten von Seerosen genießen. Im vergangenen Jahr habe ich beschlossen, unsere Teiche zu wechseln und einige der alten zu probieren, also habe ich einige bestellt.

Die Ergebnisse waren atemberaubend. Eine, die uns besonders begeisterte, war eine nachtblühende Lilienpflanze, „Red Flare“. Während der Katalog sie als Feuerwehrauto-Rot bezeichnet, erinnerte sie mich an eine tiefrote Rose. Die Blätter sind reiches rotes Mahagoni.

Wir hatten auch einen gelben "Trail Blazer", einen blauen "Mrs. Martin E. Randig “und eine Rose„ Evelyn Randig “. Dies sind Tagesblüher.

Die Blätter vieler Seerosen sind fast so interessant wie die Blüte. Dies gilt insbesondere für die „Evelyn Randig“.

Eines, "Eldorado" (Stadt des Goldes), war das größte und reinste Zitronengelb, das ich je gesehen habe. Es ist so hell, dass es die Sonne zu reflektieren scheint.

Die Blätter sind groß und interessant gesprenkelt. Im Gegensatz zu vielen großblättrigen Sorten benötigt es nicht viel Platz im Pool, da es sich über die gesamte Oberfläche verteilt.

Sehen Sie sich das folgende Video an und lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Seerosen zu erfahren.

Die andere neue Einführung für uns war "Verzauberung". Sie ist gut benannt. Wie "Eldorado" ist es fast Tellergröße.

Ich nehme die Katalogbeschreibung als tiefe Lachsrose zur Kenntnis. Das wird dem kaum gerecht. Zumindest in unserem Gartenboden und auf unserer Wasseroberfläche zeigte sich ein klares Pastellrosa mit nur einem Hauch von hellem Lavendel.

Denken Sie also daran… Katalogbeschreibungen bieten keine echte Garantie für die genaue Blütenfarbe.

Während des Tages, wenn die Sonne durch die Blütenblätter scheint, macht sich die Lachstönung bemerkbar.

Ein schönes Merkmal dieses ist, dass sich die großen Blumen flach öffnen und das goldene Herz zeigen, und es kann in einer Schüssel geschwommen werden.

Der für diese beiden Seerosen und viele andere verantwortliche Hybridisierer war Martin E. Randig aus San Bernardino, Kalifornien.

Über 35 Jahre lang züchtete er neue Seerosensorten, die aus Samen wuchsen - ein langwieriger und hochspezialisierter Prozess. Er ist einer der wenigen ernsthaften Hybridisierer, die mit Seerosen arbeiten.

Falls Sie mit Seerosen nicht vertraut sind, werden Sie angenehm überrascht sein, wie groß die Auswahl ist, nicht nur in Bezug auf Größe, sondern auch in Bezug auf Farbe. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Seerosenpflanzen zu erfahren.

Erster, der im Frühling blüht - Die winterharten Seerosen

Die winterharten Lilien blühen zuerst im Frühling, der Vegetationsperiode, und am einfachsten zu züchten. Sie wachsen aus einem horizontalen Stamm oder Rhizom und die Blüten schwimmen praktisch auf dem Wasser.

Sie kommen in vielen Formen und Größen, in Weiß, Gelb, Rosa, Sonnenuntergang und Rot. Wie der Name schon sagt, können sie über den Winter im Pool gelassen werden.

Als nächstes kommen die Sterne. Diese Wasserpflanzen werden manchmal als halbtropisch bezeichnet. Sie wachsen an langen Stielen weit über dem Wasser und können einen kleinen Teich bedecken. Sie kommen in weiß, rot, pink, rosa und blau.

Wie ich Seerosen überwintern

Die Pflanze wächst aus einer rauen ananasartigen Knolle mit einem Durchmesser von ein oder zwei Zoll. Nehmen Sie nach Frost oder Frost die Sternknollen oder Lilienknollen auf und lagern Sie sie über den Winter in feuchtem Sand, wo sie nicht gefrieren. Im Frühjahr neu pflanzen.

Tropen - Die exotischen Bloomers

Die wirklich exotischen Blüten sind die tropischen Seerosen. Diese blühen Tage oder Nächte. Viele dieser Wasserpflanzen duften würzig. Sie kommen in Weiß, Gelb, Rosa, Rot, Blau und Purpur.

Die Nachtblüher bleiben bis zum Vormittag geöffnet, und wenn das Wetter kühler wird, bleiben sie länger draußen. Auf diese Weise haben Sie bei Tropen immer einige trompetenförmige Blüten offen.

Um Ihre tropischen Lilien im nächsten Jahr zu tragen, nehmen Sie sie vor dem Frost auf. Sie finden eine sehr kleine Knollenwurzel an der Basis der Blätter.

Dies kann in feuchtem Sand gelagert werden. Lassen Sie es nicht einfrieren oder austrocknen. Ich hebe die Pflanzen an, schneide alle bis auf ein paar kleine Blätter ab und lege sie in einen Zwei-Gallonen-Behälter oder ein Steinglas oder einen Topf mit etwas Schmutz.

Dann lege ich diese Teichpflanzen auf den Boden am Rand der Gewächshausbank, wo sie ziemlich viel Licht bekommen. Die Züchter empfehlen die nachtblühenden Tropen nicht, um den Winter zu überstehen.

Neben den Steingläsern hatte ich Erfolg, indem ich sie in eine Wanne im Keller in der Nähe eines Fensters stellte, um so viel Licht wie möglich zu bekommen. Ein fluoreszierendes Licht würde wahrscheinlich noch besser funktionieren. Wie oben erwähnt, habe ich die meisten Blätter abgeschnitten.

Im Frühjahr, wenn sich die Wassertemperatur im Teich auf etwa 60 Grad erwärmt hat und die Frostgefahr vorbei ist, können die Tropen im Pool neu gepflanzt werden. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zusätzlichen Granulatdünger hinzuzufügen.

von Matthew Clem


Schau das Video: Seerosen richtig pflanzen Seerosenfarm www lotusland de (Kann 2021).