Projekte

Wie man einen steinernen, überall passenden, gut aussehenden Hinterhofteich baut


Vielleicht wollten Sie nicht gleich einen Hinterhofteich bauen. Aber Sie haben entschieden, dass Sie keine große Wahl hatten. Das war das Dilemma von Susan B von OhMyCreative. Sie hatte jahrelang ein Wasserspiel in ihrem Hinterhof gewollt.

Tatsächlich hatte sie den Platz ausgesucht, aber die Schätzungen für eine professionelle Installation lagen zwischen 4.000 und 5.000 US-Dollar, die ihr Budget nicht bewältigen konnte.

Sie fand jedoch ein Buch, das alle Schritte für dieses DIY-Gartenteichprojekt darlegte, und die Ergebnisse sind erstaunlich.

Der Teich ist von Felsen gesäumt, mit einem kleinen Wasserfall und vielen hohen Blütenpflanzen dahinter. Susan teilt die einfachen Schritte in diesem Beitrag. Viele tolle Bilder, die Sie führen!

Sie sind nicht allein, wenn Sie schon immer einen Teich in Ihrem Garten haben wollten.

Tausende Hausbesitzer fügen ihrer Hinterhoflandschaft jedes Jahr einen Teich hinzu. Viele beginnen klein mit einem teichlosen Wasserfall in ihrem Vorgarten.

Aber… warum die ganze Aufregung um einen Lochfüller mit Wasser?

Wasser, das über Felsen oder einen gurgelnden Wasserfall tropft, ist nicht nur ansprechend, stressabbauend und entspannend, sondern auch ein zentraler Bestandteil eines Gartens. Darüber hinaus erfreut sich die Wassergärtnerei immer größerer Beliebtheit.

Die Einbeziehung eines Wasserspiels in die Landschaftsgestaltung ist eine hervorragende Möglichkeit, eine ruhige, friedliche Umgebung zu schaffen. Ein Wasserfall, eine Terrasse und ein entspannender Ort, um zu sitzen und dem Wasser zu lauschen, das in den Teich fällt, klingt perfekt.

Heimwerker scheinen niemals die Möglichkeiten zu erschöpfen, Wasser in einen Garten zu bringen. Unabhängig davon, ob sich der Teich über dem Boden befindet, für den kein Graben oder Eintauchen mit einem vorgeformten Teich oder einer flexiblen Auskleidung erforderlich ist, sind die Möglichkeiten unbegrenzt.

Einer der Vorteile eines Teich- / Wassergartens ist, dass es keine formalen oder natürlichen Regeln gibt, die alle passen.

Bevor Sie in das tiefe Ende des Wassers springen, sollten Sie in der Planungsphase 9 Dinge beachten.

  • Definieren Sie Ihre Ziele
  • Wählen Sie die Site
  • Planen Sie groß
  • Wasser sauber halten
  • Erwägen Sie das Hinzufügen von Fisch
  • Holen Sie sich die richtige Ausrüstung
  • Pflanzen für den Teich
  • Wassergärten erfordern einige Pflege.
  • Was macht einen Teich ökologisch gesund?

Dies sind einige kurze Highlights. Lassen Sie uns jetzt tiefer gehen ...

Welche Art von Teich soll man wählen?

Wenn Sie sich für den allgemeinen Teichtyp entscheiden, müssen Sie zunächst den verfügbaren Platz bestimmen. Lassen Sie den Raum Ihr Wasserspiel bestimmen.

Zum Beispiel profitiert ein kleiner Garten von einem runden vorgeformten Teich. Auf der anderen Seite kann ein schmaler Gehweg einen rechteckigen Teich mit einer flexiblen Auskleidung aufnehmen. Ein organisch geformter Teich mit einer Vielzahl von Wasserfällen und einem Bach ist eine ideale Wahl, wenn der Platz nicht als Problem erscheint.

Verwenden Sie diese Geheimnisse für einen erfolgreichen Wassergarten

Traditionelle Höfe bieten Pflanzen und andere Dinge, die stationär sind. Während sie alleine großartig sind, kann ein wenig fließendes Wasser seine Attraktivität auf ein anderes Niveau steigern.

Ein Wassergarten oder Teich enthält fließendes Wasser, um den Garten zum Leben zu erwecken. Es ergänzt die Pflanzen und lässt den Garten lebendig und belebt wirken.

Sie finden viele Möglichkeiten, fließendes Wasser in vorhandene Gärten zu integrieren. Hier sind 7 davon…

  • Entwerfen Sie es wie die Natur
  • Schaffen Sie einen vielfältigen aquatischen Lebensraum
  • Schatten und Belüftung hinzufügen
  • Verwischen Sie die Kanten
  • Interagiere und beobachte
  • Einfach starten

Wenn Sie diese Tipps beachten, kann der Garten wirklich außergewöhnlich und ein großartiger Ort zum Entspannen sein.

Auswählen eines Standorts für Ihren Teich

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Standorts für Ihren Teich sowohl praktische als auch ästhetische Aspekte. Machen Sie den Teich von vielen Stellen aus sichtbar, sei es von einem nahe gelegenen Fenster oder einem Wohnbereich im Freien.

Wenn Sie viel Zeit mit Familie und Freunden im Hinterhof verbringen, wählen Sie einen Platz im Hinterhof, der groß genug ist, damit jeder ihn an mehreren Stellen im Hinterhof und in den Küchenfenstern genießen kann.

Wenn Bewässerung im Garten geplant ist, denken Sie daran, dass Pflanzen wie Seerosen wie diese sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag benötigen, um Blüten zu produzieren. Vermeiden Sie einen Ort unter den Bäumen. Fallende Blätter und Materie erzeugen Ablagerungen, die die Pumpen verstopfen und das biologische Gleichgewicht des Teichs stören können.

Wählen Sie aus Sicherheitsgründen einen Ort, der keine unterirdischen Stromleitungen oder Gasleitungen stört. Noch wichtiger ist, überprüfen Sie Ihre örtlichen Bauvorschriften oder Verordnungen in Bezug auf Gartenpools.

Teichgröße, Pumpe und Teichfilter

Bestimmen Sie die Größe des Wassergartens. Verwenden Sie einen Gartenschlauch oder eine Sprühfarbe, um das Design zu skizzieren. Denken Sie immer daran, dass das Bauen eines Teichs, der nicht groß genug ist, die meisten Wassergärtner bedauert.

Die Basis des Teiches misst normalerweise 1,5 Fuß tief. Graben Sie in kälteren Klimazonen mindestens einen Meter oder mehr, um die Fische vor dem Einfrieren zu schützen. Die Basis des Teiches kann mehrere Leisten in unterschiedlichen Tiefen enthalten, um Steine ​​und Pflanzen für zusätzliches Interesse zu halten.

Stellen Sie sicher, dass die oberen Ränder Ihres Teiches eben sind. Erstellen Sie eine hohe Kante von 6 bis 8 Zoll um den Umfang. Dies verhindert, dass unerwünschtes Wasser in den Teich fließt. Entfernen Sie anschließend alle Steine ​​oder Ablagerungen von der Basis und den Wänden des Teichs.

Fügen Sie eine Unterlage hinzu, um den Liner vor Pannen zu schützen. Sie können auch Sand- oder Teppichreste verwenden.

Nachdem Sie die Größe Ihres Teichs kennen, bestimmen Sie die Größe der Auskleidung, berücksichtigen Sie alle hinzugefügten Teichleisten und lassen Sie zusätzliche zwei Fuß für die Kante zu. Klappen Sie den Liner auf und decken Sie den Teich ab. Stecken Sie den Liner in allen Bereichen fest ein und verankern Sie ihn mit Steinen.

Um eine Pumpe auszuwählen, beginnen Sie mit der einfachen Formel: durchschnittliche Länge x durchschnittliche Breite x durchschnittliche Tiefe x 7,5. Es zeigt, wie viele Gallonen Ihre Pumpen zirkulieren sollten. Darüber hinaus verwendet der Teich im Video die Wasserfallpumpe Smartpond UV 1300 Gallonen pro Stunde.

Wenn Sie die Teichfolie mit Steinen bedeckt haben, positionieren Sie die Pumpe am Boden des Teichs auf einem Ziegelstein oder einem flachen Stein. Dadurch wird verhindert, dass die Pumpe Schmutz am Boden des Teichs ansaugt. Außerdem sollten der Wellschlauch und das Kabel der Pumpe in einer Falte der Auskleidung verborgen bleiben und über den Rand des Teichs verlaufen.

Um eine maximale Reinigungseffizienz zu gewährleisten, fügen Sie einen Filter wie den Smartpond UV Pond Filter hinzu, um die Wasserqualität des Teichs zu verbessern und gleichzeitig das Wachstum nützlicher Bakterien zu fördern. All dies führt zu einem kristallklaren, gesunden Teich.

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um Beleuchtung hinzuzufügen. Stecken Sie eine Schnur in eine Falte über den Liner. Fügen Sie weitere große Steine ​​um die Kante hinzu, um den Liner zu verankern. Ziehen Sie den Liner mindestens 10 Zoll über die erhöhte Kante hinaus.

Schneiden Sie den überschüssigen Liner ab und begraben Sie ihn mit Stein oder Stein.

Wenn Ihr Teich über einen Wasserfall verfügt, können Sie die Höhe mit Schlackenblöcken und überschüssigem Boden aus dem Teich bauen.

Der Wellschlauch verläuft vom Teich zum Filter und vom Filter zur Oberseite des Wasserfalls. Die Wasserfallpumpe zwingt das Wasser, mehrere Ebenen von Schiefer zu fallen, sich zum Sieb zu schlängeln und sanft in den Teich zu gelangen.

Minimieren Sie die Anzahl der Biegungen und Windungen im Schlauch so weit wie möglich. Dies maximiert den Wasserfluss.

Weitere Informationen zu Teichbau, Wartung und UV-Technologie finden Sie online. Informationen zu den Filialen finden Sie unter Lowes.com.

Wenn Sie sich immer noch fragen, ob Sie einen Hinterhofteich mit ästhetisch ansprechenden und beruhigenden Elementen bauen möchten, die er in die Landschaft bringen kann.

Dieses Video zeigt, dass es nicht so schwierig ist, wie Sie vielleicht denken.

Du musst ...

  • Gestalten Sie das grundlegende Design Ihres Teichs
  • Grabe den Bereich aus
  • Legen Sie den Liner
  • Füllen Sie den Teich
  • Installieren Sie die Pumpe

… Sehen Sie sich das Video für alle Schritte an.

Wenn Sie das 2-minütige Video fertiggestellt haben, können Sie Ihren eigenen Teich anlegen, um ihn über Jahre hinweg zu genießen.

Hier ist ein weiteres Beispiel von den Leuten auf iCreativeIdeas.com. Sie teilen mit, wie Sie mit nur wenigen einfachen Materialien einen Teich auf kleinstem Raum bauen können, so klein wie das Becken, das Sie billig gefunden haben, und dass es auch gut aussieht!

Bilder, Schritte und Materialhandbücher hier.

Tipps zum Bau eines Freiform-Gartenteichs in Ihrem Garten

Die Idee eines Freiformteichs mag faszinierend klingen. Wie jeder Teich müssen auch Freiformteiche nach Fertigstellung gewartet und gepflegt werden.

Dieser Beitrag behandelt 12 Themen des Teichbaus von Anfang bis Ende:

  • Teichfolie
  • Auswahl eines Ortes und eines Gliederteichs
  • Markieren Sie den tiefsten Punkt des Perimeters und beginnen Sie zu graben
  • Fragen Sie bei einem Schreiner nach
  • Graben Sie Platz für Steine, entfernen Sie Schmutz und fügen Sie Sand hinzu
  • Teichunterlage hinzufügen
  • Liner auslegen
  • Beginnen Sie, den Teich mit Wasser zu füllen, und stellen Sie ihn ein
  • Steine ​​hinzufügen, Brunnen einstellen
  • Perimetersteine ​​anordnen
  • Steinanpassungen und Trimmen der Teichfolie
  • Feinschliff

Insgesamt ist der Artikel ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie einen Freiformteich bauen möchten.

Wenn Grün nicht gut ist - Brunnen- und Teichwasser klar halten

Alle Gärtner wollen grün sein - außer wenn es um Wasser geht.

Wenn Sie einen Brunnen, einen Teich oder einen kleinen reflektierenden Pool haben, müssen Sie sich irgendwann mit Algen auseinandersetzen. Kleine Mengen Algen können ein einfaches Ärgernis sein und Behälter mit einem Film aus grünem Schleim verfärben.

In Teichen können jedoch große Mengen Algen Pumpen und Filter verstopfen und Fische schädigen. Gardeners.com versucht, das Wasser klar zu halten, und bietet Optionen für Springbrunnen, Behälterwassergärten, kleine und große Teiche sowie weitere Tipps.

Ein einzigartiges „System“, um Teichalgen frei zu halten

Dieses Video zeigt, wie man unerwünschte Algen aus ihren Teichen und anderen Pflanzenbecken fernhalten kann.

Die Präsentation des Videos ist, gelinde gesagt, sehr beeindruckend.

Es scheint, dass das Algenwachstum gründlich unterdrückt wurde. Dadurch können Pflanzen blühen und der Teich für das Pflanzenleben ästhetisch ansprechend und gesund aussehen. Video unten…

So bereiten Sie Ihren Wassergarten auf die Vegetationsperiode vor

Nach dem Winter und wenn sich das Wetter erwärmt, ist es Zeit, den Wassergarten oder Teich zu „starten“.

In diesem Video gibt Dave von Growing Wisdom Tipps, wie Sie Ihren Wassergarten optimieren und für die Frühjahrs- und Sommerwachstumszeit vorbereiten können.

Der Bau eines eigenen Hinterhofteichs kann eine lohnende Erfahrung sein und ist nicht so schwierig. Es ist ein Projekt, an dem Sie jahrelang Freude haben werden.


Schau das Video: KOMPLETTES erstes Kapitel meines ROMANS vorgelesen! Hörbuch! Spark und das Geheimnis der Pillager (Kann 2021).