Glühbirnen

Camassia Plant Care: Tipps zum Anbau der Camas Lily


Die Gattung Camassia [Kuh-MAS-ee-uh] gehört zur Familie der Spargel.

Diese frühlingsblühenden einheimischen Pflanzen beherbergen den pazifischen Nordwesten der Vereinigten Staaten und British Columbia, Kanada.

Die Schnittblumen sind die Favoriten der Floristen und machen atemberaubende Blumensträuße.

Erstellen Sie ein wunderschönes Bouquet, indem Sie die Stängel direkt nach dem Öffnen der untersten Blume abschneiden.

Die verbleibende Blume wird sich in den kommenden Tagen öffnen.

Die Pflanze hat mehrere Synonyme, darunter:

  • Camassia Leichtlinii
  • Camassia Esculenta
  • Camassia Cusickii
  • Camassia Quamash

Sie können Camassia unter den folgenden gebräuchlichen Namen rufen hören:

  • Camas Pflanze
  • Quamash
  • Nordamerikanische wilde Hyazinthe
  • Camosh
  • Camass
  • Camash
  • Trägt Gras
  • Indische Hyazinthe

HINWEIS: Die Gattung Camassia gehörte einst zur Familie der Liliaceae, zog aber nach Asparagaceae.

Die Glühbirne war ein wichtiges Lebensmittel für Indianer. Lewis und Clark begegneten und dokumentierten Camas zum ersten Mal in den Cascade Mountains.

Camassia Pflanzenpflege

Größe & Wachstum

Diese Pflanze wächst in freier Wildbahn in größerer Zahl, insbesondere auf feuchten Wiesen.

Diese mehrjährige Pflanze hat basale lineare Blätter, die etwa 8 bis 32 Zoll lang werden.

Diese treten typischerweise im frühen bis späten Frühjahr auf.

Die Pflanze wächst 12 "- 50" Zoll hoch und hat einen mehrblütigen Stiel, der während der Frühsommersaison über die Pflanze steigt.

Blüte und Duft

Diese Pflanze sprießt aufrechte Trauben von sechsblättrigen Blüten, die in verschiedenen Schattierungen von blauen Blüten, blau-violett oder tiefviolett bis weiß oder blass lila reichen.

Die Blütezeit für Quamash ist der späte Frühling bis zum Frühsommer, wo die Pflanzen die ganze Wiese zu färben scheinen, sobald sie zu blühen beginnen.

Pflanzen gehen nach der Blüte in den Ruhezustand.

Die Stängel der Blüten werden etwa 24 bis 30 Zoll groß und haben normalerweise zahlreiche sternförmige Blütchen.

Licht & Temperatur

Camassia wächst am besten im Halbschatten, liebt es aber, in der vollen Sonne zu sein.

Wenn diese Pflanze in leicht trockenen Böden gepflanzt wird, ist sie idealerweise an einem Ort aufgestellt, an dem sie etwa vier bis fünf Stunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Es ist am besten, es im frühen Winter oder im Herbst in einem Garten im Freien zu pflanzen, in dem der Boden ausreichend feucht ist und der Boden vorzugsweise unter 15 ° C liegt.

Die empfohlene USDA-Winterhärtezone für Camassia beträgt 5 - 10.

Bewässerung und Fütterung

Diese Pflanze bevorzugt gründliches Gießen, aber der Boden muss zwischen dem Gießen ausgetrocknet werden.

Sobald der Camass zum Wachsen bereit ist, müssen die Camassia-Zwiebeln ausreichend und gründlich gewässert werden.

Als einheimische Pflanze benötigt Camassia keine regelmäßige Düngung. Ein verdünnter ausgewogener Dünger wird jedoch geschätzt.

Boden & Umpflanzen

Der Boden muss gut durchlässig und feucht sein, damit diese Pflanze optimal wachsen kann.

Es wächst glücklich in humusreichen feuchten Böden, aber pflanzt sie über der Wasserlinie, um zu verhindern, dass sie untergetaucht werden.

Wenn Sie Zwiebeln pflanzen, platzieren Sie sie 5 Zoll tief und 5 Zoll voneinander entfernt.

Pflege und Wartung

Stellen Sie sicher, dass die Camas-Pflanze eine gut durchlässige Bodenmischung mit ausreichend Sand oder anderen groben Medien hat, um die Entwässerung zu fördern.

Es sollte im Halbschatten platziert werden.

Die Pflanze muss gründlich bewässert werden, damit sie angemessen wächst und blüht.

Entfernen Sie verfärbte, alte und welkende Blätter, um den Wachstumszyklus zu verbessern.

Darüber hinaus müssen verbrauchte Blüten auch nach der Blüte entfernt werden, wenn die Samen nicht benötigt werden.

Wie man Camas Lily vermehrt

Die Vermehrung dieser Pflanze ist ziemlich einfach.

  • Es muss im frühen Winter oder Herbst gepflanzt werden, um ein optimales Wachstum zu erzielen.
  • Camassia liebt feuchte Bedingungen, stellen Sie also sicher, dass die richtigen Bedingungen gegeben sind.
  • Bei der Vermehrung durch Samen kann es etwa drei Jahre dauern, bis die Pflanze endlich blüht.
  • Streuen Sie die Samen auf die vorbereitete Mischung und bedecken Sie den Bereich mit Bio-Mulch, etwa 5 cm einer Schicht.
  • Für das beste Ergebnis müssen mindestens 20 Samen pro Quadratfuß gepflanzt werden.
  • Camassia-Zwiebeln werden auch zur Vermehrung verwendet.
  • Gemäß dem Reifegrad der Zwiebel muss die Bodentiefe 4 bis 6 Zoll betragen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Pflanze regelmäßig gründlich bewässert wird, bevor Sie mit der Etablierung beginnen.
  • Danach sollte die Bewässerung reduziert werden.

Camas Lily Pest oder Krankheiten

Diese Pflanze ist größtenteils schädlings- und krankheitsfrei und wird hauptsächlich von Nagetieren und Hirschen ignoriert.

Die Stängel dieser Pflanze sind ziemlich steif, weshalb sie selten Unterstützung benötigen.

Camassia Pflanze verwendet

Diese Pflanze sieht gut aus, wenn sie in Hängen und Ufern, Beeten und Grenzen, informellen Gärten, Blumenhäusern und Wildblumenwiesen verwendet wird.

Anlage in Gruppen oder Masse von etwa 15, wenn Blumenzwiebeln in Grenzen, offene Waldgebieten verwendet und Blumenwiesen.

Das Laub wird typischerweise vergammelt, nachdem die Blumen blühten haben, weshalb ist es am besten nicht dieser Pflanze eine herausragende Stellung in den Grenzen zu geben.

Es kann auch als Akzent, als Peripherie eines Teiches oder eines Wassergartens verwendet werden. Camas ist ein Bestäuberfavorit für Schmetterlinge, Kolibris und Bienen.


Schau das Video: Blue Camas Ep. 1 - Botany with Brit (Kann 2021).