Glühbirnen

Harlekin-Blumen-Info: Wie man Sparaxis wächst und pflegt


Sparaxis [Spa-RAKS-iss] gehört zur Familie der Iridaceae und hat rund 13 Arten, die in der südafrikanischen Region heimisch sind.

Es ist eine spektakuläre Gewächshausblume, die atemberaubende Farben zeigt.

Diese Staudengattung wird auch als Sparaxis bezeichnet:

  • Sie wachsen am besten während der nassen Wintersaison
  • Blüht im späten Frühling
  • Überlebt im Untergrund als ruhende Knollen während der Sommersaison

Die gebräuchlichen Namen für Sparaxis sind:

  • Harlekinblume
  • Zauberstabblume

Harlekin-Blumenpflege

Größe & Wachstum

Die Sparaxis-Trikolore bildet ein fächerförmiges Büschel aus schmalen oder linearen lanzenförmigen Blättern und sprießt Blüten in Form eines Trichters mit losen Ähren.

Es wächst von 11 "- 23" Zoll lang. Der Stamm dieser Pflanze wächst 17 "Zoll hoch.

Blüte und Duft

Die Blütezeit von Sparaxis ist normalerweise während der Frühsommersaison und trägt winzige Blütenbüschel.

Die Blütenfarben der Sparaxis reichen von lila, orange, rot, rosa oder weißen Schnittblumen.

Die Blüten haben eine gelbe Mitte, die von dunkelroten oder schwarzen Flecken umgeben ist.

Licht & Temperatur

Die Zauberstabblume liebt die volle Sonne, weshalb es ideal ist, diese Pflanze im sonnigsten Teil des Rasens oder Gartens zu platzieren. Es wächst auch gut im Halbschatten.

Diese Pflanze ist frostempfindlich und darf nicht in die Töpfe gepflanzt werden, wenn die Temperatur über einen längeren Zeitraum unter 0 ° C fällt.

Die USDA-Winterhärtezone dieser Pflanze beträgt 9-10 und 7-8.

Bewässerung und Fütterung

Sämlinge des Zauberstabs gründlich gießen.

Nach Beendigung der Blütezeit sollte der Boden trocknen gelassen werden, damit die Knollen reifen können.

Der Boden muss nach dem Keimungsprozess feucht und gut bewässert gehalten werden.

Stellen Sie sicher, dass die Pflanze genug Wasser bekommt, um durch das Wurzelsystem zu tränken.

Lassen Sie den Boden trocknen, bevor Sie ihn erneut gießen. Diese Pflanze ist dürretolerant.

Boden & Umpflanzen

Sparaxis bevorzugt Lehmböden mit guter Drainage, wächst aber in verschiedenen Bodentypen gut.

Um den Boden zu verbessern und mehr Nährstoffe hinzuzufügen, geben Sie während der Frühlingssaison etwa 5 cm gut verfaulten Mist um den Boden.

Pflege und Wartung

Platzieren Sie die Harlekinblume für ein optimales Wachstum an einem Ort, an dem die Sonne scheint.

Die Blüten sprießen an dünnen Stielen und brauchen normalerweise etwas Unterstützung.

Pflanzen Sie mit stärkeren Pflanzen, damit sie sich einfädeln können, bevor sie anfangen zu blühen.

Stellen Sie während der späten Frühjahrssaison Gülle für ein optimales Wachstum bereit und achten Sie darauf, dass Sie während des Wachstums regelmäßig gießen und düngen.

Entfernen Sie alle verbrauchten Blütenstiele von der Pflanze und geben Sie dem Laub Zeit, auf natürliche Weise abzusterben.

Wenn sich die Pflanze an einem exponierten Ort befindet, stecken Sie sie ab.

Wie man Sparaxis vermehrt

Die Vermehrung der Harlekinblüte erfolgt durch Samen.

  • Säen Sie die Samen im Frühjahr in ein Gewächshaus mit einer leichten Blumenerde.
  • Die Samen keimen normalerweise innerhalb von sechs Wochen, bieten jedoch eine ausreichende Belüftung, da die Sämlinge möglicherweise abfeuchten.
  • Säen Sie die Samen von Sparaxis dünn, sodass Sie die Sämlinge im ersten Jahr nicht ausstechen müssen.
  • Während der gesamten Vegetationsperiode regelmäßig Flüssigfutter bereitstellen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen mindestens zwei Jahre lang wachsen, bevor Sie sie auspflanzen.
  • Die Blüten erscheinen ab dem zweiten Jahr.

Ausbreitung nach Division

  • Die Aufteilung erfolgt durch Versätze von Sparaxis-Lampen.
  • Die beste Zeit dafür ist, wenn Sie die ruhende Pflanze während der Sommersaison anheben.
  • Die größeren Blumenzwiebeln müssen direkt an ihrem festen Standort ausgepflanzt werden.
  • Während die kleineren Blumenzwiebeln in die Töpfe gepflanzt und im ersten Jahr in einem kalten Rahmen gezüchtet werden sollten.
  • Pflanzen Sie sie aus, wenn sie im Spätsommer ruhen.
  • Der Keimprozess für die Zauberstabblume dauert ein bis drei Monate.
  • Die Temperatur während dieses Vorgangs sollte 10 ° C betragen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Keimungsprozess zwei Monate früher beginnt
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist
  • Pflanzen Sie die Pflanzen nach dem letzten Frost oder im Frühherbst im Freien um.

Sparaxis Schädling oder Krankheiten

Die Harlekinblüte weist keine signifikanten Krankheits- oder Schädlingsprobleme auf.

Halten Sie jedoch Ausschau nach Schnecken und Schnecken.

Harlekin Blume verwendet

Sparaxis eignet sich gut für Container, Steingärten, Wildblumengärten und gemischte Grenzen.

Die Blüten dieser Pflanze sehen auch in Vasen gut aus.

Es sieht gut aus mit Dahlien, Ixia und Gladiolen.


Schau das Video: Tipps für die Pflege von Erika Calluna vulgaris (Kann 2021).