Begonie

Die Knollenbegonie wachsen lassen


Im Osten werden an vielen Orten erfolgreich Knollenwurzelbegonien angebaut, von denen einige perfekt und andere provisorisch sind. In Massachusetts erhellen Topfbegonien mit untertassengroßen Blüten von kräftiger, reiner Farbe den Schatten einer Ziegelterrasse unter einem weit verbreiteten Ahorn.

Gleiche Pracht wurde in Ogunquit, Maine, erzielt, wo diese Begonien in Fensterkästen von Sommerhäusern mit Blick auf das kühle Meer gezüchtet werden.

In einem Garten in New Jersey wachsen knollenförmige Begonien auf offenem Boden im gefilterten Schatten alter Apfelbäume. Licht, das durch Blätter der hoch beschnittenen Bäume gemildert wird, hat genau die richtige Intensität. Das sanfte Schwanken der Zweige ist ein natürlicher Fächer, der die Hitze der exotischen Schönheiten unten abwehrt.

Ein solcher Ort ist jedoch keineswegs perfekt. Apfelbäume produzieren ihre eigene Schönheit im September und die Konkurrenz wird manchmal hart. Hin und wieder fällt ein schwerer roter Apfel durch einen direkten Treffer von oben auf eine 6- oder 8-Zoll-Blüte. Aber der Fleck war zufällig der einzige Schatten, den ich hatte.

Vor fünf Oktober schien es bei der Planung eines rechteckigen Platzes für Rosen am Hang des Hauses so, dass zwei Apfelbäume, die über der Kante eines der 35-Fuß-Betten hingen, gefällt werden mussten, wenn die Rosen genug bekommen sollten Sonne.

Als der Hang geebnet wurde, erinnerte ich mich an den Frühling. Wolken von duftenden rosa Blüten gegen einen azurblauen Himmel. Schauer von Blütenblättern, als die Bienen satt waren. Gesang und Blitz von blauen Vögeln, als sie sich im Mai durch Äste jagten.

Das Erinnern führte zu 60 weniger Rosenbüschen - und stattdessen zu Apfelbäumen und 100 Begonien. Es war eine kluge Entscheidung und scheint es besonders im August zu sein, wenn Begonien am herrlichsten sind und Rosen am niedrigsten sind.

Knollenbegonien sind saftige, zarte Stauden aus regnerischen Tropenwäldern, wo sie an kühlen Orten im reichen organischen Abfall des Waldbodens oder in porösen Taschen an den Seiten wolkengetränkter Berge wachsen.

Wild in Puerto Rico

Letzten Februar sah ich Begonien wild im Schatten eines großen Baumfarns im regennassen Wald von El Yunque, Puerto Rico, 3.000 Fuß über der Karibik wachsen, wo sie den ganzen Tag zuerst regnen und dann sonnen.

Es heißt, dass diese schattenliebenden Pflanzen durch Kreuzung mehr von ihrer Wildform verändert wurden als jede andere Blume. Wie dem auch sei, es ist gut, die Häuser ihrer Vorfahren im Auge zu behalten. Versuchen Sie, die Bedürfnisse der Einheimischen zu befriedigen, um in jeder Vegetationsperiode erfolgreich zu sein.

Egal wie zivilisiert, Begonien benötigen immer noch hohe Luftfeuchtigkeit, konstante Feuchtigkeit mit guter Drainage, leichten, gut durchlässigen Boden, der reich an Humus ist, Kühle ohne Frost und gefleckten Schatten oder Licht ohne Sonne.

Der Boden unter unseren Apfelbäumen hätte diese Bedingungen nicht ohne fremde Hilfe erfüllt. Beim Nivellieren des Abhangs wurde ungewöhnlich gutes offenes Gelände gewonnen. Es war notwendig, dies bis zu einer Tiefe von 2 Fuß an der Seite zu füllen, an der die Bäume wuchsen.

Um die Baumstämme und den Boden über ihren Wurzeln, die mit Steinen aller Größen gefüllt waren, wurde bis zu einer Tiefe von einem Fuß ein Brunnen gebaut. Dann wurden die Steine ​​mit Untergrund, Kompost und Mist bedeckt und mit einer Schicht Oberboden, gemischt mit Blattschimmel, fertiggestellt.

Neben der guten Drainage kühlt die Feuchtigkeit, die sich bei heißem Wetter unter Steinschichten sammelt, den Boden und mildert die Hitze eines Juli in New Jersey.

Das absichtliche Pflanzen von Steinen zur Kühlung des Bodens ist eine Technik, die ich selbst beim Züchten von Wildblumen, die weiter nördlich heimisch sind, als nützlich empfunden habe. Ob die Steine ​​einen großen Einfluss auf die Bodenkühlung haben oder nicht, kann umstritten sein.

Eine Ascheschicht tief unten kann genauso gut sein. Ein alter Farbton reicht jedoch nicht aus. Und der Boden darunter muss richtig, weich und frei sein.

Abgesehen von Äpfeln und Steinen ist mein Verfahren zum Anbau von Begonien Standard. An erster Stelle steht ein guter Bestand. Auserlesene Knollen, die die größten Blüten hervorbringen, haben einen Durchmesser von 2 Zoll oder mehr.

Sie kosten in den besten Quellen dieses Jahr etwa 40 Cent. Sie sind im Dutzend billiger, wenn Farben und Typen gemischt werden.

Ich kaufe sie gemischt und pflanze sie Hit oder Miss. Früher habe ich versucht, Cerise von Orange fernzuhalten, aber schließlich aufgegeben.

Als ich mein Versagen rationalisierte, kam ich zu der Überzeugung, dass die großen grünen Blätter die Farben mischen und umrahmen. Auch wenn Typen und Farben gemischt werden, ist der Effekt interessanter und dramatischer.

Lange Zeit glaubte ich, dass nichts belgische Begonien berühren könne. Dies mag daran liegen, dass ich sie vor Jahren in Brüssel zum ersten Mal gesehen und in sie verliebt habe.

Nach einem Besuch an der Westküste im Jahr 1999 habe ich meine Meinung geändert. Eine Besichtigung der Baumschulen in Kalifornien und Oregon hat mich überzeugt, dass dort der beste Bestand angebaut wird.

In einem Kindergarten, auf dem Weg zum Berg. Hood in Oregon, Blüten in hängenden Körben waren 12 Zoll breit. Diese sollten den Herrn ansprechen, der Dahlienrot und die Größe von Speisetellern bevorzugt.

  • Wachsen und Pflege von Begonien hängenden Körben
  • Wie man sich um Rieger Begonia Begonias kümmert

Ende März oder April kommen neue Knollen zum Pflanzen. Ich habe kein Gewächshaus, also lege ich sie mit der rechten Seite nach oben in Wohnungen, die teilweise mit feuchtem Torfmoos gefüllt sind, und stelle sie in ein sonniges Fenster mit Scheunen, wo die Temperaturen um die 60 Grad liegen. Dies beginnt mit Wurzeln an den abgerundeten Böden und kleinen rosa Knospen an den Kragen der Stängel des letzten Jahres.

Wenn sie gut gekeimt sind, können sie in vier oder fünf Wochen in 3-Zoll-Töpfe überführt werden, die mit einer Mischung aus gleichen Teilen Sand, Erde und Blattschimmel gefüllt sind. Die Knollen sind nur 1/2 Zoll tief im Topf bedeckt und die Blumenerde wird feucht gehalten.

Wenn der Mai warme Tage bringt, werden die Töpfe junger Pflanzen, die anfangen zu blättern, tagsüber nach draußen gestellt. Hier genießen sie die kühle Frühlingssonne und werden zum Leben im Freien verhärtet.

Es ist nicht sicher, sie die ganze Nacht auszulassen, bis die Frostgefahr vorbei ist. In meinem Garten kommt die Pflanzzeit selten vor dem 1. Juni.

Dann werden Pflanzen mit großen Blättern und Blütenknospen unter den Apfelbäumen einen Fuß voneinander entfernt angeordnet, wobei die Laubspitzen zur Vorderseite des Bettes zeigen. Nacheinander werden sie vorsichtig von Töpfen in mit einer Kelle gegrabene Löcher überführt.

Bevor jede Pflanze gesetzt wird, wird ein gehäufter Teelöffel Fischmehl in das Loch eingegraben und mit einer Erdschicht bedeckt.

Fischmehl ist der bevorzugte Dünger an der Westküste und in der Tat ausgezeichnet, aber hier auf dem Land, wenn es nicht begraben ist, wird jede Katze kilometerweit und vielleicht ein oder zwei Waschbären den Boden für die toten Fische pfoten, die sie zu entdecken hoffen .

Als wir es begruben, wurden unsere Katzengäste weniger. Fischmehl und Knochenmehl gemischt sind gleichermaßen wirksam.

Vor dem Pflanzen wird das Bett vorbereitet. Die Winterdecke von Strohmist wird entfernt, eine Schicht Kompost oder Blattschimmel wird eingespatet und der Boden wird aufgeräumt.

Nach dem Pflanzen wird das Beet mit einem Mulch aus Buchweizenschalen bedeckt, um die Feuchtigkeit auszugleichen, flache Wurzeln kühl zu halten, Unkraut zu vermeiden und zu verhindern, dass bei Regen Schlamm auf die Blumen spritzt.

Nachdem Begonien im Boden sind und gemulcht wurden, sollten sie nur durch Abstecken und eine Dosis Flüssigdünger am 1. August wieder gestört werden. Flüssiges Speisewasser oder eine Tasse mit 5-10-10, gelöst in zwei Gallonen Wasser, reichen aus.

Meine Begonienpflanzen werden mit den Rosen in den angrenzenden Beeten durch einen Schlauch mit einem Gerät am Ende bewässert, das unter Pflanzen geschoben werden kann, um das Wasser zu verteilen und jeweils einen 6-Fuß-Bereich zu tränken.

Auf diese Weise behandelt, wachsen die Pflanzen 2 Fuß hoch und produzieren je nach Art der Begonien üppige Blüten in verschiedenen Größen. Der Fimbriata- oder Nelkentyp kann einen Durchmesser von 3 Zoll haben; die Kamelie, Rose und Picotee, 8 Zoll.

Wenn schwere Blüten erscheinen, müssen die Pflanzen abgesteckt werden. Ich benutze einen grünen Stock, der aus einem Busch oder Baum geschnitten wurde und ein spitzes Ende hat. Ich drücke dies so weit wie möglich nach unten, damit es unauffällig ist.

Anstelle von Draht und Schnur, die in Stiele schneiden, werden weiche grüne Lappen, die in Zoll breite Streifen geschnitten sind, zum Binden von Stielen verwendet.

Die Blüten blühen, bis sie vom ersten Frost geschwärzt werden. Dann ist es Zeit, die Knollen anzuheben. Sie werden zum Trocknen einige Tage auf den Stallboden gelegt und dann in trockenem Torfmoos verpackt.

Sie sollten bis zum Frühjahr an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden (idealerweise 35 bis 40 Grad).

Wenn Knollen über den Winter gepflegt werden und im Sommer unkontrollierte Wachstumsbedingungen haben, halten sie mehrere Jahre. Wenn der Bestand zu knapp wird und blüht, um kleiner zu werden, bedeutet dies, dass Sie noch etwas über den Anbau von Knollenbegonien lernen müssen.

Einige können im Winter verrotten, und einige beginnen möglicherweise nicht im Frühjahr, oder ein Bohrer kann in einen Stängel geraten und ein oder zwei Pflanzen zerstören.

Diese möchten Sie ersetzen: Die Entwicklung neuer Sorten ist so schnell, dass es ohnehin unmöglich ist, dem Kauf neuer Sorten zu widerstehen. Sie möchten dies nur tun, um zu sehen, was los ist, und um Ihren Garten stilvoll zu halten.

Das Geheimnis für den Anbau von Begonien mit Knollenwurzeln im Osten auf offenem Boden scheint sich um das Wort "gut" und einige feste "Verbote" zu drehen.

Sie müssen über guten Bestand, Boden, Drainage, Feuchtigkeit, Schatten und Mulch verfügen. Dann lass sie in Ruhe!

Sprühen Sie nicht und sorgen Sie sich nicht um Krankheiten. Wenn möglich, pflanzen Sie Begonien im kühlsten Teil Ihres Gartens. Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, können Sie sich zurücklehnen und staunen.

von H Hull


Schau das Video: ONE YEAR BEARD TIME LAPSE. DAY 1 to 365. Growing A BEARD for 1 YEAR. Yeard Journey (Kann 2021).