Beleuchtung

Landschafts- und Deck-Solarpfostenbeleuchtung - alles automatisch


Das Beleuchten eines Decks oder das Bereitstellen von weichem Licht für einen Eingangsweg oder einen Steingarten bei Nacht ist mit Solar Post Lights ganz einfach.

Wenn die Sonne untergeht, halten die eingebauten Ni-Cad-Batterien, die an einem einzigen Tag aufgeladen wurden, ungefähr acht Stunden.

Solarbetriebene Leuchten bedeuten, dass Sie nicht daran denken müssen, die Leuchten ein- oder auszuschalten. Dieser unverwechselbare „Leuchtturm“ -Look stammt von drei Edelstahl-Stützpfosten mit zwei Ausführungen.

Ein hohes Pfostenmodell, das in einem Garten „gepflanzt“ wird, oder ein kurzes Pfostenmodell für Terrassen, Decks und Gehwege, das Flexibilität bietet, um Ihren Beleuchtungsbedürfnissen gerecht zu werden.

Das Edelstahllicht beherbergt eine Solarzelle, die Sonnenlicht in Elektrizität umwandelt und die eingebaute Ni-Cad-Batterie jeden Tag auflädt.

Der Fotozellensensor schaltet das Licht nachts automatisch ein. Jeden Abend verbraucht jedes Solarlicht die gesamte verfügbare Energie aus der Batterie.

Denken Sie daran, dass die Beleuchtungszeiten je nach Standort und lokalem Tageswetter variieren. Die weiße LED-Lampe sollte niemals ausgetauscht werden müssen und der Ausgang ist unglaublich hell.

Da keine Kabel installiert, keine Gräben gegraben oder Steckdosen eingesteckt werden müssen, erleichtert die Platzierung an einem beliebigen Ort die Einrichtung.

Diese echte Solarleuchte aus Edelstahl sorgt für eine attraktive Ergänzung und einen sauberen Look für jedes Beleuchtungsprojekt zu Hause.

Treten Sie unserem KOSTENLOSEN Pflanzenpflege-Newsletter bei

Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, täglich einen E-Mail-Newsletter von Plant Care Today zu erhalten. Wir werden Ihre Privatsphäre respektieren und uns jederzeit abmelden.


Schau das Video: Realer Irrsinn: Solarlampen in Scharpzow. extra 3. NDR (Kann 2021).