Werkzeuge

So schützen Sie Ihre Augen bei der Arbeit im Garten


Bei Arbeiten im Garten ist es immer erforderlich, die Geräte sicher zu bedienen. Es ist wichtig, Ihre Augen zu schützen, sei es für Profit, Vergnügen oder beides.

Sicherheit hilft dabei, die Ergebnisse Ihrer Gartenaktivitäten wünschenswert und angenehm zu halten. Manchmal kann sich Gartenarbeit als tragische Aktivität herausstellen, wenn die grundlegenden Sicherheitsrichtlinien nicht befolgt werden.

Gartenverletzungen reichen von Knie- und Rückenbelastungen bis hin zu Augen-, Ohren- und Hautschäden. Die Ursachen von Verletzungen können keine Überraschung sein, während andere selbst den erfahrensten Gärtner fangen.

Augenverletzungen können sehr teuer und schmerzhaft sein und zu völliger oder teilweiser Blindheit der Augen führen.

In dem folgenden Artikel werden einige der Gartengefahren erläutert, die sich auf die Augen auswirken, und wie Sie Ihre Augen vor diesen Gefahren schützen können.

Gartengefahren umfassen:

Giftpflanzen

Einige Pflanzen wie die Euphorbia-Pflanze können giftigen Spray in die Augen schießen, wenn sie nicht geschützt sind.

Pollen aus Pflanzen

Bei der Arbeit in Ihrem Garten kann Pollen in Ihr Auge gelangen und Reizungen verursachen. Einige können für Ihr Auge giftig sein. Das Tragen von Schutzausrüstung kann dies verhindern.

Gartenchemikalien

Viele der im Garten verwendeten Chemikalien können Augen und Haut ernsthaft schädigen und bei Verschlucken Krankheiten verursachen.

Hier kann das Spray eine der Ursachen für Augenverletzungen sein, die auch durch die Kontaktkraft verstärkt werden.

Unabhängig davon, ob sie Reizstoffe oder ätzende Chemikalien enthalten, sollten sie sorgfältig behandelt und auch von Kindern ferngehalten werden.

Sonnenschaden

Wenn man im Garten arbeitet, ist man direkten Sonnenstrahlen ausgesetzt, die zu Augenkrankheiten und sogar zu einem dauerhaften Verlust des Sehvermögens führen können.

Fremdkörper

Substanzen, Materialien oder ähnliches wie Schmutz, Gras, Erde, Insekten und Grashalme können im Garten ins Auge fliegen. Solche Elemente können Augenreizungen verursachen.

Dies ist nicht nur für den Gärtner, sondern auch für die Umstehenden, die Sie in den Garten begleiten können.

Die Maschinerie, die hackt oder schleift, kann eine weitere Ursache für diese Augenverletzungen sein. Diese Maschinen können, obwohl sie ordnungsgemäß abgeschirmt sind, immer noch fliegende Ablagerungen abgeben.

Gartengeräte

Aktivierungen wie das Beschneiden, bei denen Sie mit den Objekten über Ihrem Gesicht arbeiten müssen, sind äußerst gefährlich, wenn die Ausrüstung falsch platziert ist. Sie können direkt auf Ihr Gesicht fallen und Augenschäden verursachen.

Augenschutzstrategien bei der Arbeit in Ihrem Garten

Die meisten Augenverletzungen sind auf fliegende Partikel zurückzuführen. Der natürliche Schutz der Augen wie Wimpern, Blinzeln und Zerreißen sowie die umgebende Knochenstruktur reichen nicht aus und können nicht mit Hochgeschwindigkeitsflugobjekten und -partikeln verglichen werden.

Augenschutz sollte bei jeder Art von Gartenarbeit getragen werden, die von der Vorbereitung des Landes über das Pflanzen, das Pflegen der Pflanzen bis hin zur Düngung und anderen Aktivitäten reicht.

Schutzbrillen sollten sorgfältig ausgewählt, gereinigt und angepasst werden. Schutzbrillen sollten einigermaßen bequem sein und gut passen, ohne Ihre Augenbewegung zu beeinträchtigen, insbesondere wenn Sie blinken.

Es sollte außerdem langlebig, leicht zu reinigen und desinfizierbar sein. Der Augenschutz sollte an sauberen, staubdichten Stellen aufbewahrt werden.

So schützen Sie Ihre Augen im Garten

Verwenden Sie verschreibungspflichtige und nicht verschreibungspflichtige Schutzbrillen

Diese Brillen ähneln den normalen Schutzbrillen, sollen jedoch den Augenschutz erhöhen. Sie haben stärkere Linsen und Rahmen als die normalen Brillen.

Bei der Arbeit im Garten, insbesondere mit Elektrowerkzeugen, gibt es fliegende Gegenstände oder Partikel. Diese Brille ist praktisch, um den Aufprall zu absorbieren und zu verhindern, dass Schmutz in Ihr Auge gelangt.

Stellen Sie sicher, dass diese Brille den erforderlichen Standards entspricht, um Ihre Augen zu schützen.

Tragen einer Spritzbrille

Schutzbrillen schützen die Augen bei der Arbeit mit Gartenchemikalien und giftigen Pflanzen mit Baumsaft.

Einfache und kostengünstige Gartenbrillen wie die Pyramex G204 Indirekte Entlüftungsbrille mit klarer Antibeschlaglinse bieten einfachen und schnellen Schutz für die Zeit, in der Sie mit Chemikalien umgehen oder im Garten arbeiten.

Schutzbrille oder Schutzbrille

Bei Verwendung einer Axt, eines Heckenschere oder einer Kettensäge kann eine Schutzbrille getragen werden. Dies hilft, Ihre Augen vor kleinen Flugobjekten, Schmutz und Schmutz zu schützen, wenn Sie diese Werkzeuge verwenden.

Sie können sich auch für eine kissenmontierte, belüftete Schutzbrille aus Kunststoff entscheiden, die über die normale Brille passt.

Sie können Seitenschilde hinzufügen, um den Schutz zu erhöhen. Baumsekrete und Saft können bei der Arbeit im Garten leicht die Augen reizen.

Tragen einer umlaufenden Sonnenbrille oder eines industrietauglichen Glases

Diese Brille bietet Sonnenschutz sowie Aufprallschutz. Sie schützen nicht nur die Augen vor UV-Strahlen, sondern auch Fremdkörper wie Insekten, Schmutz und Fett vor den Augen.

Die Sonne kann Ihre Augen schädigen, wenn Sie im Garten arbeiten. Die Auswirkungen von UVB und UVA von der Sonne sind immer real, auch wenn der Tag bewölkt aussieht.

Gesichtsschutz

Diese werden meist als Sekundärschutz betrachtet und sollten daher entweder mit einer Schutzbrille oder einer Brille kombiniert werden. Sie können einen Gesichtsschutz erhalten, der an einem Schutzhelm befestigt wird.

Halten Sie Gartengeräte in gutem Zustand

Halten Sie Ihre Werkzeuge im richtigen Zustand. Verwenden Sie das richtige Werkzeug für den richtigen Job, da die Improvisation von Werkzeugen gefährliche Unfälle verursachen kann.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsbereich genügend Licht hat, um klar zu sehen, woran Sie arbeiten.

Die Augen brauchen Schutz, besonders wenn Sie in Ihrem Garten arbeiten. Die Arbeit im Garten mit den richtigen Werkzeugen und Sicherheitsausrüstungen ist praktisch, um die Sicherheit zu gewährleisten.


Schau das Video: DER WAHRE WERT (Kann 2021).