Wasserspiel

10 Ideen zur Herstellung Ihres eigenen Dry Creek-Bettes


Viele, die trockene Bachbetten entwerfen möchten, haben häufig Probleme mit der Entwässerung. In Bezug auf Funktionen und Form funktionieren sie nicht so, wie es ein trockener Bach tun sollte. Sie helfen zwar dabei, überschüssigen Abfall und Schmutz wegzuschieben, aber ihnen fehlt einfach der künstlerische Realismus eines trockenen Baches.

Wenn Sie sich ein trockenes Bachbett in einem gut gestalteten Wassergarten ansehen, werden Sie feststellen, dass sie so natürlich aussehen und ihren Zweck so gut erfüllen. Zum Glück ist es keine Raketenwissenschaft.

Jeder kann eines entwerfen, das nicht nur natürlich, sondern auch funktional und ästhetisch ansprechend aussieht. Wenn sie richtig angelegt sind, können trockene Bäche ein natürliches und beruhigendes Gefühl vermitteln. Sie können auch als Entwässerungsweg dienen, der Ihren Rasen oder Garten sauber und einladend für Besucher macht.

Wenn Sie nach einem Weg suchen, um einen effektiven trockenen Bach zu schaffen, gibt es einen Ausweg.

In diesem Artikel finden Sie:

  • Ideen für ein trockenes Bachbett
  • Ideen für die Landschaftsgestaltung im trockenen Flussbett
  • Trockene Bachbettbilder
  • Ideen für die Landschaftsgestaltung des trockenen Bachbettes
  • Wie man einen Entwässerungsgraben gut aussehen lässt
  • Dry Creek Designs

Befolgen Sie diese Richtlinien und lassen Sie Ihr trockenes Bachbett sein volles Potenzial entfalten.

1.

Wissen, wie sich Wasser bewegt. Der erste Schritt beim Bau eines ästhetisch ansprechenden, funktionalen trockenen Baches besteht darin, zunächst zu untersuchen, wie sich Wasser auf natürliche Weise bewegt. Studieren Sie auch Wassergärten und erleben Sie, wie diese Flüssigkeit Hindernisse umgeht.

Wenn Sie um einen Fluss oder Berg leben, ist es einfacher. Wenn nicht, können Sie einen Ausflug zu einem arrangieren und dieses Phänomen beobachten.

Verbunden:Ein Teichloses Wasserspiel… Ist es richtig für Ihren Garten?

Gehen Sie mit einer Kamera, einem Notebook und einem Stift. Studieren Sie, wie Wasser um Moosblöcke huscht, wie es Äste drückt und wie es sich bildet, wenn es sein Ziel hinunterstürzt.

Es sollte Spaß machen, einen trockenen Bach zu schaffen, der seinen Zweck erfüllt, und die Aktivitäten, die dazu führen, sollten ebenfalls aufregend sein.

2.

Das erste, was Sie tun müssen, ist zu überprüfen, welche Pflanzen während Ihrer Reise um einen Flussfelsen wachsen. Beobachten Sie die Größe, Farbe, Textur und Form der Pflanze. Dies sollte Ihnen genügend Informationen darüber geben, wie Sie Ihre eigene trockene Bachbettlandschaft oder trockene Flussbettlandschaft gestalten können.

3.

Erstellen Sie eine ursprüngliche Form. Wenn Sie sich dieses Bild ansehen, können Sie sehen, dass dies ein einfaches Bachbett ist. Ein Bachbett muss jedoch nicht so einfach sein. Wenn Sie Wasserströme beobachten, werden Sie feststellen, dass diese nicht immer linear sind.

Verbunden:Einzigartige Wasserspiele im Freien

Ihre Form wurde über Jahrtausende diktiert. Wenn Sie um Felsen oder vorhandene Strukturen herum bauen, ist dies sogar noch besser, da Ihre Routine dadurch komplex und schön wird.

4.

Bestimmen Sie die Tiefe und Breite Ihres Baches. Sie müssen entscheiden, wie tief und breit das Bachbett sein soll. Unterschätzen Sie nicht die Wassermenge, die von einem Dach abfließen kann - dies könnte die Funktion des Baches beeinträchtigen.

Wenn Sie es so klein haben möchten, bedeutet dies, dass Sie bereits die Wassermenge beobachtet haben, die von Ihrem Dach abläuft, und dies wird ausreichen.

5.

Erstellen Sie einen Pfad für das Bett. Vergessen Sie nicht, Ihr trockenes Bachbett von oben nach unten zu stellen, damit das Wasser auf die entsprechenden Teller gelangen kann. Wenn Sie einen schlampigen Garten haben, müssen Sie möglicherweise nicht tiefer graben.

Verbunden:Hausgemachte Gartenbrunnen

Wenn Sie das Wasser zu Bewässerungszwecken oder an einen bestimmten Ort leiten möchten, können Sie dazu eine Sumpfpumpe verwenden.

6.

Mach es nützlich. In diesem Bild ist das Bachbett am Straßenrand gut gestaltet und befindet sich an einer geeigneten Stelle. Dies hilft höchstwahrscheinlich gegen Überschwemmungen, wenn es stark regnet.

7.

Verwalten Sie den Raum. Wenn Sie einen kleinen Bereich haben, den Sie für Ihre Landschaftsgestaltung verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie ihn maximieren. In diesem Fall müssen Sie keine Gartensteine ​​unterschiedlicher Größe auswählen. Wählen Sie während des gesamten Features Steine ​​gleicher Größe aus und wenden Sie nur einige größere an.

8.

Wählen Sie nun Ihren Steintyp. Sie sollten Steine ​​auswählen, die in Ihrem Gebietsschema heimisch sind, damit sie gut in die Umgebung passen und Sie nicht zu weit gehen, um geeignete Steine ​​zu verwenden. Der Stein hier ist für diesen Ort geeignet, kann aber an einem anderen Ort fehl am Platz sein.

9.

Wählen Sie verschiedene Ebenen Ihres Steins. In dieser Funktion sehen wir flache Steine, die als Einstreu für die kleineren runden Steine ​​verwendet werden. Die meisten Bäche haben eine Ansammlung von Steinen und können willkürlich angeordnet sein. Wenn Sie dem Anzug folgen, kann Ihr eigenes Bett auch so natürlich aussehen und den gleichen Effekt erzielen.

10.

Blumen und andere Seligsprechungen. Vielleicht möchten Sie Ihr Bachbett so natürlich wie möglich aussehen lassen, indem Sie Blumen hinzufügen. Sie müssen jedoch genügend Platz haben, um dies zu erreichen. Wenn Sie kreativ sind, können Sie den verfügbaren Platz problemlos maximieren.

11.

Bodenerosion vermeiden. Eines der Probleme trockener Bachbetten ist die Bodenerosion. Sie können dies jedoch verhindern, bevor Sie mit Ihrem Endprodukt fertig sind. Stellen Sie beim Entwerfen sicher, dass die Steine ​​höher als der Wasserdurchgang liegen. Sie können auch eine Erdbeer-Begonie verwenden, um den Bereich, in dem sich Fels und Boden treffen, zu erweichen, damit der Wasserfluss frei wird.

Wie man ein trockenes Bachbett baut

12.

Hier besteht der erste Schritt darin, die Route Ihres Features zu kartieren, wie Sie in diesem Bild sehen können. Sie können Farbe verwenden, um den Weg des Bachbettes zu zeichnen. Biegen Sie den Pfad, anstatt gerade Linien zu erstellen, damit er so natürlich wie möglich aussieht.

Der nächste Schritt ist das Graben des Grabens. Hier füllen Sie den Kies, den Sie im Bild oben sehen. Sie können einen Rototiller verwenden, um beim Graben zu helfen. Wenn Sie sich jedoch genug anstrengen, können Sie dies an einem Tag tun, insbesondere wenn der Bereich, den Sie verwenden möchten, weich ist. Der Boden, den Sie ausgraben, sollte auf beiden Seiten des Grabens als Hügel verwendet werden.

Füllen Sie die Seiten des Baches mit Felsbrocken unterschiedlicher Größe. Sie können ihnen auch einen Ausdruck mit dem Boden geben, den Sie ausgegraben haben, damit sie fest sitzen können. Bringen Sie danach den Boden um die großen Felsbrocken herum auf, damit sie sich nicht bewegen. Stellen Sie sicher, dass die glatten und frischen Seiten der Felsen nach außen zeigen.

Verwenden Sie vor dem Füllen mit Kies einen Unkraut- oder Landschaftsstoff für den Graben und verteilen Sie ihn auf dem Bach. Dies verhindert, dass später Unkraut im und neben dem Bachbett wächst. Wenn Sie damit fertig sind, füllen Sie es mit Kies.

Der nächste Schritt besteht darin, den Kies mit Sand und Erbsenkies zu verfliesen. Sie sollten diese Mischung so verwenden, dass sie die Seiten bedeckt und zusätzlich über den Bach geht. Dies sollte so erfolgen, dass die Grasdecke vollständig verborgen ist und auch der Kies unsichtbar ist.

Der letzte Schritt besteht darin, den neu hergestellten Trockenbettbach mit Steinen, Kieselsteinen und Steinen Ihrer Wahl zu füllen. Wie Sie auf dem Bild sehen können, sind sie gleichmäßig verteilt und sehen aus wie ein natürlicher Bach. Wenn Sie fertig sind, haben Sie Ihr eigenes trockenes Bachbett, auf das Sie stolz sein können.


Schau das Video: Dry Creek Bed! (Kann 2021).