Nutzen für die Gesundheit

Was sind die saftigen gesundheitlichen Vorteile von Wassermelonen?


Wassermelone ist eine der beliebtesten Sommerfrüchte. Wir mögen es genießen, aber haben Sie jemals an die gesundheitlichen Vorteile von Wassermelonen gedacht?

Sein wissenschaftlicher Name ist citrulluslanatus. Die meisten Menschen sehen in den Früchten Wasser und Zucker. Der Inhalt von Wassermelonen enthält jedoch einige der starken Antioxidantien, einzigartigen Vitamine und Mineralien.

Die Kalorien in der Wassermelone sind kalorienarm und eine der gesündesten Früchte.

Wassermelonen gehören zur botanischen Familie, die als bekannt ist Cucurbitaceae. Die Gruppe hat andere Früchte, darunter:

  • Cantaloup-Melone
  • Kürbis
  • Quetschen
  • Honigtau [1]

Sie finden Wassermelone in etwa fünf Variationen. Dazu gehören die Sorten Gelb, Orange, Mini, Samen und Samen. Der Minityp wird auch als "persönliche Vielfalt" bezeichnet.

Wir scheinen Wassermelone immer mit der Sommersaison zu verbinden. Die kühle Natur macht es zu einem Favoriten für Abenteurer und Picknickliebhaber.

Der natürliche Wassergehalt ist kühl und reduziert die Wärme im Körper des Verbrauchers [1].

Nährwert der Wassermelone

Mit über 92 Prozent Wasser enthält die Frucht eine Vielzahl von Nährstoffen, die im resultierenden Saft gelöst sind. Es gibt hohe Mengen an Vitamin A, B6 und Vitamin C. Darüber hinaus gibt es viele Lycopin- und Aminosäuren. Eine andere vorhandene Substanz in der Frucht sind Antioxidantien.

Wassermelone ist eine gute Quelle für Beta-Carotin. Dieses Pigment, das in Obst und Gemüse reichlich vorhanden ist, wirkt als Antioxidans, das Augenzellschäden und sogar Erkrankungen wie altersbedingte Makuladegeneration vorbeugt. Beta-Carotin vermeidet einen schnellen kognitiven Rückgang und andere damit verbundene Probleme wie die Alzheimer-Krankheit.

In Bezug auf Mineralien hat die Frucht mäßige Kaliumablagerungen. Darüber hinaus ist es natriumarm. Obwohl es sich nicht um ein Mineral handelt, ist das in der Wassermelone als Lycopin bekannte Carotinoidpigment für seine verschiedenen Eigenschaften verantwortlich.

Die Komponente ist ein Phytonährstoff, der in den meisten Obst- und Gemüsesorten enthalten ist. Seine Hauptaufgabe im Körper besteht darin, gesunde Reaktionen hervorzurufen. Eines seiner Erkennungsmerkmale ist das rote Pigment in Gegenständen wie Tomaten, Guaven und roten Pflaumen.

Trotzdem enthält die Frucht Bestandteile wie Thiamin (Vitaming B-1), Mangan und andere Vitamine. Mangan ist ein Co-Faktor in einem Enzym für starke antioxidative Wirkungen.

Das Enzym ist in Verbindung mit dem Enzym Superoxiddismutase aktiv [2]. Weitere Bestandteile sind Kupfer, Kalzium, Zink, Magnesium und Eisen.

Gesundheitliche Vorteile des Essens von Wassermelonen

Wassermelonen sind mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen verbunden. Es wird angenommen, dass es eine Schlüsselkomponente trägt, die zur Aufrechterhaltung und Katalyse der kardiovaskulären Gesundheit beiträgt.

Der Citrullingehalt in der Wassermelone wird von den Nieren in Arginin umgewandelt, eine Aminosäure, die zur Verbesserung der Durchblutung benötigt wird.

Darüber hinaus verhindert die Umwandlung von Citrullin in Aminosäuren die Anreicherung von Fetten in Zellen, was das Risiko anderer komplexer Gesundheitszustände wie Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und Ansammlungen von Krebsgewebe birgt. [3]

Lycopin ist ein Bestandteil der Wassermelone, von dem angenommen wird, dass er für verschiedene Gesundheitszwecke äußerst zuverlässig ist. Am bemerkenswertesten ist seine Verwendung bei der Vorbeugung von Prostatakrebs.

Darüber hinaus ist die Komponente mit der Herz- oder Herzgesundheit verbunden. Es ist eine zuverlässige Komponente, um sicherzustellen, dass die Person beim Verzehr starke Knochen hat.

Entzündungshemmende Eigenschaften von Wassermelonen

Wassermelone wirkt nicht nur kühlend auf den Körper, sondern ist auch eine Quelle für die Heilung entzündlicher Gewebezellen im Körper. Der Phytonährstoff und das Vorhandensein verschiedener Arten von Vitaminen tragen zur Vorbeugung von Zellentzündungen bei.

Nährstoffe wie die Carotinoide sind mit der entzündungshemmenden Unterstützung von Obst und Gemüse verbunden, insbesondere solchen mit rotem Pigment.

Fähigkeit, Krebszellen zu kontrollieren und zu verhindern, dass sie aktiv werden, insbesondere bei Hautproblemen, Prostatakrebs und Herzstillstand. Wassermelone enthält antioxidative Flavonoide wie Lycopin, Lutein und Cryptoxanthin.

All dies ist nützlich bei der Bekämpfung von Krebs, einschließlich Dickdarm-, Brust-, Endometrium-, Pankreas- und Lungenkrebs [4].

Antioxidative Fähigkeiten in der Wassermelone

Eine weitere wichtige Fähigkeit von Lycopin und Carotinoiden ist der Schutz von Zellen und Körperstrukturen vor freien Sauerstoffradikalen. Dies geschieht, indem sichergestellt wird, dass die Bestandteile der Körperflüssigkeiten und des Blutes gut kontrolliert werden.

Dies hält ein Gleichgewicht aufrecht, das das richtige Gleichgewicht zwischen Herzfrequenz und Blutdruck gewährleistet.

Wassermelone als Quelle heilender Fähigkeiten

Die in Waterelon enthaltenen Vitaminsorten können Krankheitsanfälle kontrollieren. Dies liegt daran, dass Vitamine die Immunität des Körpers gegen krankheitsverursachende Viren verbessern.

Wenn die Immunität des Körpers verbessert wird, begrenzt dies die Wahrscheinlichkeit, krank zu werden. Und selbst wenn man krank wird, kann man sich innerhalb kurzer Zeit erholen [3].

Bedeutung von Citrullin, Arginin und Salpetersäure in der Wassermelone

Das Vorhandensein von Aminosäuren in der Wassermelone macht sie zu einer der einzigartigen Früchte, die für den menschlichen Verzehr verfügbar sind.

Citrullin ist eine Aminosäure, die durch die Stoffwechselaktivitäten in Zellen und auch über das Nierensystem zu Arginin erzeugt wird. Der Bestandteil von Citrullin beträgt etwa 250 Milligramm in jeder Tasse Wassermelonensaft [3].

Der Körper wandelt das Citrullin sehr schnell nach Aufnahme in den Körper in Arginin um.

Andererseits kommt Stickoxid in einem Enzym vor, das als Stickoxidsynthase angesehen wird. Das Enzym ist im menschlichen Körper vorhanden. Bei einer engen Reaktion mit der Aminosäure Arginin ergeben sich daraus die Bildung von Stickoxid.

Das Gas ist ein Entspannungsmittel, das den Muskeln hilft, sich zu entspannen. Dadurch können sich die Blutgefäße ausdehnen und somit die Durchblutung erhöhen, sodass sich der Körper sehr schnell erfrischen kann. Dies bedeutet, dass der Verzehr von Wassermelonen Muskelkater reduziert.

Dies ist eine der Maßnahmen, die für eine erektile Dysfunktion bei Männern erforderlich sind. Es sind die Grundlagen für die Bildung von Viagra und anderen Medikamenten zur sexuellen Verbesserung. Wenn Sie also in jungen Jahren keine Probleme mit der Erektion haben möchten, ist es höchste Zeit, regelmäßig oder öfter Wassermelonen zu essen!

Asthma-Prävention

Die Prävalenz von Asthma tritt in Gebieten auf, in denen Menschen nicht wie empfohlen Obst konsumieren. Nährstoffe wie Vitamin C und Vitamin A, die in den meisten Obst- und Gemüsesorten enthalten sind, sind für die Bekämpfung von Krankheiten und Gesundheitszuständen wie Asthma von wesentlicher Bedeutung [4].

Wassermelone ist in dem Obstpool enthalten, der zur Kontrolle solcher Bedingungen erforderlich ist.

Laut dem American Journal of Hypertension hat sich die Wassermelone als Schlüsselkomponente erwiesen, die die Senkung des Knöchelblutdrucks ergänzt. Es wurde angenommen, dass die meisten Teenager und Personen mittleren Alters aufgrund von Fettleibigkeit und Herzproblemen eine arterielle Fehlfunktion haben.

Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass das Vorhandensein von brachialem Blutdruck und Herzproblemen bei denjenigen, die Wassermelonen konsumierten, abnimmt [4]. Die Zeitschrift ermutigte die Amerikaner und die ganze Welt, den Verzehr von Obst neben anderem Gemüse und Obst zu akzeptieren.

Krebsbekämpfung

Mit starken Antioxidantien wie Vitamin C bietet Wassermelone einen tragfähigen vorbeugenden Verzehr für alle. Die zuvor festgelegten Komponenten können die Bildung von Radikalen eindämmen, die zu Krebsbildungen führen können.

Die Beschleunigung des Blutflusses ermöglicht es Männern, beim Geschlechtsverkehr aktiv zu sein, was ein Mittel ist, um Prostatakrebs zu beseitigen.

Andere gesundheitliche Vorteile der Wassermelone

Die Frucht löst andere Probleme wie Verdauungsstörungen. Das Vorhandensein von Wasser und Ballaststoffen in den Früchten ist ein wichtiges Mittel gegen Verdauungsstörungen, insbesondere nach dem Verzehr schwerer Mahlzeiten.

Darüber hinaus Verstopfung mit schlechten Ernährungsgewohnheiten verbunden. Trotzdem fördert die Frucht die Fähigkeit des Verdauungstrakts, sich bei der Verdauung zu klären.

Die über 90% Wasser sind wichtig für die Kühlung des Körpers. In anderen Fällen, in denen Personen, die unter Dehydration leiden, Wassermelonen einnehmen, können sie sich von den Leiden des heißen Sommers oder sogar von Trockenperioden erholen.

Es ist auch möglich, dass die Wassermelone Muskelkater reduziert, insbesondere bei Sportlern und anderen Spielern nach einem Wettkampf [3].

Ein weiterer Bestandteil der Wassermelone ist Cholin, das für die Bildung einer starken Zellmembran essentiell ist [6]. Die Membran ist wichtig oder hält ein Gleichgewicht zwischen der äußeren und der inneren Umgebung einer Zelle aufrecht.

[6] http://news.health.com/2014/07/01/5-things-you-didnt-know-about-watermelon/

Empfehlung für den Verbrauch von Wassermelonen

Es wird angenommen, dass Wassermelone mehr als 21% des essentiellen Vitamins C enthält. Dies bedeutet, dass der Körper durch den täglichen Verzehr einer reifen Wassermelone einen hohen Gehalt an essentiellem Nährstoff erhalten kann.

Darüber hinaus kann man durch Einnahme einer Scheibe Wassermelone oder mehr zahlreiche Krankheiten verhindern, die mit einer schlechten Nahrungsaufnahme und damit verbundenen Komplikationen verbunden sind.

Es ist daher wichtig, ein Stück Wassermelonenschale und alles innerhalb des Tages einzulegen. Dies gilt insbesondere während des Frühstücks und Mittagessens. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um das Spucken von Wassermelonenkernen zu üben! Aber bevor Sie dies tun, gibt es viele Vorteile von Wassermelonensamen. Es ist reich an Magnesium, das den Stoffwechsel ankurbelt und einen hohen Blutdruck behebt.

Andererseits kann man jeden Tag oder jeden zweiten Tag ein Glas Wassermelonensaft trinken. Die Früchte können allein oder in Obstsalat verzehrt werden, der die Kombination der Früchte mit anderen umfasst.

Quellen: [1] [2] [3] [4] [6]


Schau das Video: Symptome einer geschädigten Leber, die du nicht ignorieren solltest! (Kann 2021).