Zimmerpflanzen

Tipps, was mit kalten oder gefrorenen Zimmerpflanzen zu tun ist


Kürzlich haben wir einige Fragen zu Zimmerpflanzen erhalten, die draußen in der Kälte blieben, und was zu tun ist? Die Fragen gehen ungefähr so!

Frage: Unser Ficusbaum oder Drachenbaum Dracaena wurde richtig kalt, als ich vergaß, die Pflanze ins Haus zu bringen.

Die Blätter wurden braun und jetzt verliert der Ficusbaum viele Blätter, ist er tot? Kann die Zimmerpflanze gerettet werden? “

Antworten: Pflanzen lassen Blätter aus einem bestimmten Grund fallen, es könnte sich um Schutz, Saison oder Sterben handeln.

Zimmerpflanzen wie eine Spathiphyllum (Friedenslilienpflanze) können einige verbrannte Blätter bekommen, abhängig davon, wie lange die Pflanze extrem niedrigen Temperaturen oder kaltem Frost ausgesetzt war. Es kann nachwachsen. Es kann nur einige Zeit dauern.

Wenn Pflanzen eiskalten Temperaturen und niedrigen Gefrierpunkten ausgesetzt sind, werden Sie oft feststellen, dass die Blätter sehr dunkel und verfärbt sind.

Es kann auch geschwärzte Spitzen wie bei Dracaena Massangeana oder ölige Blätter wie bei Aglaonemas zeigen.

Im Gegensatz zu Tundra-Bäumen oder Pflanzen und Eisblumen, die zu Beginn des Sommers Nahrung sammeln und schnell blühen können, müssen Ihre Zimmerpflanzen möglicherweise eine längere Zeit der Pflanzenrettung durchlaufen.

Im Falle von Permafrost können keine Pflanzen die gefrorene Bodenoberfläche durchdringen, daher können dort nur Flechten, Moos und einige wenige Strauchsorten überleben.

Was passiert mit diesen Pflanzenblättern? Zellkollaps.

Denken Sie daran, was passiert, wenn Sie einen Sonnenbrand bekommen - die Haut beginnt sich zu schälen, weil die Zellen zerstört wurden… Gefrorene Pflanzen werfen ihre Blätter ab (gefrorene Blätter).

Da sind Sie mit einer Pflanze, die alle Blätter verloren hat und deren Zweige, Stöcke oder Spitzen nicht sehr gut aussehen - was machen Sie?

  • Seien Sie zunächst realistisch - Sieht die von Frostschäden betroffene Pflanze zu weit weg aus?
  • Zweitens: Wenn Sie glauben, dass Sie es versuchen oder nachwachsen möchten, ist es möglicherweise an der Zeit, die Haarschneidemaschine herauszuziehen oder die Pflanze vollständig vom gefrorenen Boden zu entfernen.

Überprüfen Sie die Rinde

Schauen Sie sich die Rinde an wie auf einem Ficusbaum. Ist sie schwarz, geschrumpft oder vom Stamm getrennt? (Es ist höchstwahrscheinlich nicht zu helfen.) Schauen Sie nicht nur nach oben, sondern nach unten.

Verschrotte die Rinde

Als nächstes hoch starten und die Rinde abkratzen. Wenn Sie überhaupt Braun finden, bewegen Sie sich weiter nach unten, bis Sie Grün finden. Glauben Sie mir, Sie werden wissen, wann Sie es finden.

Wenn Sie einen grünen Bereich finden, schneiden Sie alles darüber ab, an diesem Stiel oder Ast. Wenn Sie damit fertig sind, haben Sie möglicherweise eine Pflanze, die die Chance hat, wiederzukommen.

Denken Sie daran, dass nicht nur das Laub, die Zweige und Stängel der Kälte ausgesetzt waren, sondern auch die Wurzeln. Egal wie sehr Sie es versuchen, die Pflanze kann nicht überleben. Der Wurzelschaden kann so schwerwiegend sein, dass Sie einen harten Kampf führen.

KEIN DÜNGEMITTEL

Nachdem Sie diese ganze Operation durchgeführt haben, gießen Sie kein Wasser und keinen Dünger auf die Pflanze. Sorgen Sie für regelmäßige Pflanzenpflege mit Ausnahme von Wasser und Düngemitteln. Sie müssen höchstwahrscheinlich die Menge und Häufigkeit der Bewässerung reduzieren.

Ich weiß, dass viele Menschen an ihren Pflanzen hängen können und versuchen wollen, alles zu tun, um ihren Schatz wiederzugewinnen. Nachdem die meisten Zimmerpflanzen extrem kalten Temperaturen ausgesetzt sind, fällt es Ihnen sehr schwer, die Pflanze wieder auf ihre alte Statur zu bringen - selbst unter optimalen Wachstumsbedingungen.

Der Aufwand, den Sie in die Rettung von Pflanzen investieren, die extremen Kälteschaden erlitten haben, ist möglicherweise besser geeignet, um neue zu ersetzen und zu pflegen - nur meine Gedanken. Aber lernen Sie aus dieser Lektion. Halten Sie Zimmerpflanzen das ganze Jahr über im Haus.


Schau das Video: Pflanzen. Zimmerpflanzen und Blumen gießen - woran erkennt man ob man gießen muss? (Kann 2021).