Senecio

Senecio Serpens Pflanzenpflege: Anbau der Mini Bluechalk Stick Pflanze


Senecio Serpens [sen-NEESH-shee-oh, SUR-penz] ist eine in Südafrika beheimatete Sukkulente und Mitglied der Familie der Asteraceae.

Sie können auch die Pflanze hören, die als blauer Finger bezeichnet wird. Im Vereinigten Königreich wird es manchmal Klienia genannt.

Senecio Serpens Blue Chalksticks Care

Größe & Wachstum

Diese langsam wachsende Pflanze kann 3 Fuß hoch und 3 Fuß breit werden.

Normalerweise bleibt es etwas kürzer und eine Höhe von etwa einem Fuß ist üblich.

Die Pflanze hat eine sich ausbreitende, weitläufige, klumpenbildende Wuchsform. Es verzweigt sich von der Basis und den Wurzeln entlang der Stängel und ist somit eine ausgezeichnete saftige Bodendecker.

Die Pflanze wächst aktiv im Frühling, Sommer und Frühherbst.

In den Spätherbst- und Wintermonaten wird es halb ruhend.

Senecio Serpens hat fingerartige fleischige Blätter, die ungefähr 5 cm lang sind.

Sie haben eine attraktive bläulich-graue oder bläulich-grüne Farbe mit einer schützenden Pulverbeschichtung.

Wenn das Laub viel Hitze und Sonnenlicht ausgesetzt ist, werden die Blattspitzen lila.

Blüte & Duft

Die Pflanze wird im Sommer kleine cremeweiße Blüten produzieren.

Sie wachsen in Gruppen, die vom Hochsommer bis zum Frühherbst nur wenig über den Blättern stehen.

Licht & Temperatur

Die Pflanze eignet sich zwar am besten für direkte, volle Sonne (6 bis 8 Stunden täglich), verträgt aber auch Halbschatten im Freien.

In den USDA-Winterhärtezonen 9a und höher ist es winterhart.

In kühleren Klimazonen müssen Sie auf unerwartete Einfrierungen achten.

Behalten Sie Ihre lokalen Wettervorhersagen im Auge und bedecken Sie Ihre Pflanzen vor dem Gefrieren.

Wenn Sie Blue Chalksticks im Winter drinnen aufbewahren müssen, ist ein nach Süden ausgerichtetes Fenster am besten.

Wenn Sie der Pflanze nicht genügend Sonnenlicht geben können, müssen Sie sie etwa 16 Stunden am Tag mit Leuchtstofflampen ergänzen.

Stellen Sie die Lichter in die Nähe der Pflanze.

Sie sollten zwischen 6 "- 12" Zoll über dem Laub sein.

Dieser sonnenliebende Sukkulente wird in den USDA-Winterhärtezonen 9a und höher als Staude gehalten.

In kühleren Klimazonen wird es einjährig oder in Behältern angebaut, um zur Überwinterung in Innenräumen gebracht zu werden.

Bewässerung & Fütterung

Lassen Sie den Boden vollständig austrocknen und gießen Sie ihn anschließend gründlich.

Im Allgemeinen sollten Sie Ihren Pflanzen nach der Etablierung etwa einmal im Monat eine tiefe Bewässerung geben.

Wenn Sie Ihre Blue Chalksticks zum ersten Mal pflanzen, müssen Sie möglicherweise während der ersten Vegetationsperiode wöchentlich gießen.

Kübelpflanzen müssen möglicherweise häufiger bewässert werden.

Überprüfen Sie dies häufig. Wenn Sie feststellen, dass der Boden vollständig trocken ist, gießen Sie ihn tief und gründlich.

Wenn Sie die Pflanze in den kalten Wintermonaten im Haus halten, gießen Sie sie etwa einmal im Monat sparsam.

Ihr Ziel im Winter ist es, das Welken der Pflanze zu verhindern.

Wenn Sie möchten, düngen Sie Gartenpflanzen im Frühling jährlich mit einem ausgewogenen Flüssigkeitszusatz. Bei in den Boden gepflanzten Blue Chalkstick ist jedoch keine Düngung erforderlich.

Verwenden Sie einen speziell formulierten Dünger für Kakteen und Sukkulenten im Freien.

Wenn Sie die Pflanze im Haus halten, geben Sie während der gesamten Vegetationsperiode monatlich eine halbe Dosis ausgewogenen Flüssigdüngers ab.

Boden & Umpflanzen

Wie bei allen Sukkulenten bevorzugen Blue Chalksticks eine stark entwässernde Erde.

Verwenden Sie eine handelsübliche Mischung aus Kakteen und Sukkulenten oder erstellen Sie Ihre Mischung, indem Sie der normalen Blumenerde feinen Kies und groben Sand hinzufügen.

Wenn Sie direkt in den Garten pflanzen, ändern Sie den Boden mit diesen Komponenten, um die bestmögliche Entwässerung zu gewährleisten.

Pflege & Wartung

Dieser langsam wachsende Sukkulente benötigt wenig oder gar keine Pflege und Pflege.

Wenn die Pflanzen langbeinig oder übermäßig groß werden, kneifen Sie sie zurück, um die Pflanzen zu formen, und ermutigen Sie sie, sich in einer buschigeren Wuchsform zu verzweigen.

Wie man Blue Chalk Stick Plant vermehrt

Wie bei den meisten Sukkulenten werden Blue Chalksticks aus Stecklingen oder Samen gezogen.

Das Wachsen aus Stecklingen ist im Allgemeinen einfacher als das Wachsen aus Samen.

Nehmen Sie Stecklinge während der Vegetationsperiode.

Verwenden Sie ein ganzes Blatt, wenn Sie es aus Stecklingen ziehen.

Trennen Sie es von der Mutterpflanze und lassen Sie es ein paar Tage lang an einem warmen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung stehen, bis es schwielig wird.

Legen Sie das Blatt in einer warmen, trockenen und gut belüfteten Umgebung mit hellem indirektem Sonnenlicht auf groben, gut durchlässigen Boden.

Gießen Sie den Boden gründlich und achten Sie darauf, das Blatt nicht zu durchnässen.

Nicht mehr gießen, bis der Boden vollständig ausgetrocknet ist.

Das Blatt sendet Wurzeln aus, um Zugang zum Wasser im Boden zu erhalten.

Wenn Sie aus Samen wachsen, streuen Sie die Samen direkt auf ein Tablett mit gut durchlässiger Erde.

Stellen Sie das Tablett in eine warme, trockene und gut belüftete Umgebung mit hellem, indirektem Sonnenlicht.

Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, bis die Samen keimen, und lassen Sie das Gießen allmählich nach, wenn die Sämlinge wachsen und reifen.

Es kann mehrere Wochen dauern, bis die Samen sprießen und wachsen.

Andere beliebte Sorten von Senecio:

  • Anbau der Senecio Stapeliiformis - Gurkenpflanze
  • Senecio Vitalis - Schmalblatt-Kreidestangen
  • Senecio Haworthii - Lernen Sie, Kokonpflanzen zu züchten
  • Pflege für Senecio Cineraria - Dusty Miller Plants

Bluechalk Stick Pflanzenschädlinge oder Krankheiten

Wie bei allen Sukkulenten neigen Blue Chalksticks bei guter Pflege nicht zu Krankheiten oder Schädlingen.

Bei Überbewässerung oder Aufbewahrung in einer Umgebung mit zu wenig Sonnenlicht oder schlechter Luftzirkulation können Bakterien- und Pilzfäule entstehen.

Darüber hinaus ziehen Pflanzen in schlechtem Zustand Mehlwanzen und andere Schuppeninsekten an.

Wenn Blue Chalksticks in Innenräumen gezüchtet werden, können sie verrottende oder herabhängende Blätter aufweisen.

Dies kann daran liegen, dass der Boden, in den sie gepflanzt werden, zu reich ist und / oder zu viel Wasser enthält.

Stellen Sie sicher, dass jeder Behälter, den Sie verwenden, viele Drainagelöcher hat.

Denken Sie daran, dass alle Sukkulenten und Kakteen eine stark abtropfende Bodenmischung bevorzugen, die Sand, Kiesel, Sand und Standard-Blumenerde enthält.

Ist diese Pflanze giftig oder giftig?

Senecio Serpens ist giftig für Haustiere und Menschen, aber auch gegen Kaninchen und Hirsche resistent.

Ist diese Pflanze invasiv?

Laut dem CABI Invendive Species Compendium Senecio Serpens kann in Portugal derzeit als invasiv angesehen werden, in keinem anderen Teil der Welt jedoch als invasiv.

Achten Sie jedoch darauf, dass es in Gebieten, in denen es das ganze Jahr über im Freien wächst, nicht in die Wildnis entweicht.

Vorgeschlagene Verwendung von Senecio Serpens

Diese Pflanze ist sehr dürretolerant und eine gute Wahl für Xeriscaping- und Steingartenpflanzungen.

Blue Chalksticks ist auch eine gute Wahl als Gartenpflanze.

In gemäßigten Gebieten wird es manchmal das ganze Jahr über im Freien aufbewahrt und eignet sich hervorragend als Bodendecker.

Diese Pflanze eignet sich nicht gut als Zimmerpflanze.


Schau das Video: LP Bites Blue chalk sticks succulent, perfect for landscaping (Kann 2021).