Wege

So entfernen Sie Eisenflecken von Beton im Garten


Haben Sie jemals versucht, Eisenflecken von Beton zu entfernen? Eisenflecken können einen schönen Gartenweg sehr unattraktiv erscheinen lassen.

Beton ist porös, so dass Eisenflecken leicht in die Oberfläche eindringen können und zum Entfernen geschrubbt werden müssen. Eine Vielzahl von Quellen hinterlässt Rostflecken, wenn sie mit Ihren Betonauffahrten und Gehwegen in Kontakt kommen.

Wenn Sie ein Fahrrad auf der Oberfläche liegen lassen oder alte Gartengeräte im Regen stehen lassen, können Eisenflecken oder sogar Ölflecken auf Beton zurückbleiben. Der Rostfleck wird nicht durch einfaches Aufsprühen von warmem Wasser auf die Oberfläche abgewaschen.

Alte und hartnäckige Flecken benötigen stärkere Substanzen, um sie zu reinigen, während neuere Rostflecken mit natürlichen Reinigungsmitteln leicht entfernt werden können.

Die Verwendung von Chlorbleiche wird nicht empfohlen, da dies den Rostfleck nur verschlimmert. Es gibt viele Ursachen für Rostflecken auf Ihrem Beton. Schauen wir uns einige Ursachen für Rostflecken an, die wir im Garten finden.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Rostflecken von Beton entfernen.

Ironitdünger enthalten Eisen

Eisendünger enthalten Eisensulfat, das Ihren Gehweg verschmutzen kann. Manchmal kann ein Düngerbeutel auf einem Betonweg einen unangenehmen Fleck verursachen.

Die Flecken, die sie verursachen, können mit Ihren täglichen Haushaltsprodukten schwer zu entfernen sein. Sie können Betonrost-Fleckenentferner verwenden, die in Heimwerkerzentren leicht erhältlich sind.

Sie können auch zwischen chemischen Fleckenentfernungsmethoden oder natürlichen oder hausgemachten Methoden wählen.

Es gibt Zeiten, in denen Sie einem Gehweg einen „gealterten“ Look verleihen möchten.

Freiliegende Metallbewehrung

Eine Metallbewehrung wird verwendet, um die Bürgersteige und Fundamente aus Beton zu verstärken. Wenn es ausgesetzt ist, rostet es langsam und kann Flecken auf dem Beton verursachen.

Denken Sie daran, den Beton nach dem Entfernen des Rostflecks abzudichten, um weitere Schäden zu vermeiden.

Eisenreiches Brunnenwasser zur Bewässerung

Für Menschen, die mit Brunnenwasser bewässern, kann es sehr schwierig sein, die Eisenflecken auf einem Gehweg zu kontrollieren.

Es ist üblich, dass Flecken aufgrund der Rostbildung auf Einfahrten auftreten.

Wenn Sie Ihre Pflanzen oder Sträucher gießen, bildet sich mit der Zeit Rost, der die orangefarbene Markierung hinterlässt, die Ihren schönen Gehweg in einen Schandfleck verwandeln kann.

Es wird empfohlen, die Sprühköpfe für die Bewässerung so einzustellen, dass kein Wasser auf Ihren Gehweg spritzt.

Obwohl es schwierig sein kann, versuchen Sie so viel wie möglich zu vermeiden, Ihren Gehwegbeton mit Wasser zu besprühen, das einen hohen Eisengehalt aufweist.

Metallmöbel auf Betonpatios und Gehweg platziert

Wenn Metallmöbel auf Terrassen oder Betonstegen aufgestellt werden, können Rostflecken auf dem Boden zurückbleiben. Diese Markierungen können lange Zeit unbemerkt bleiben, bis die Möbel bewegt werden.

Die Beibehaltung eines guten Anstrichs auf alten Möbeln hilft bei diesem Problem. Wenn Sie zufällig feststellen, dass auf den Gartenmöbeln „Rost“ beginnt, entfernen Sie ihn mit der Drahtbürste und streichen Sie die Möbel neu.

Das verwendete Betonaggregat

Das zur Herstellung des Betons verwendete Aggregat kann Eisenoxid oder die Bewehrung enthalten, die möglicherweise zu nahe an der Oberfläche liegt.

Die meisten Hausbesitzer glauben, dass das Problem von der Installation des Steinbetons herrührt.

Das ist nicht immer die Wahrheit. Das Eisenoxid ist für den Fleck auf Ihrem Gehweg verantwortlich.

Lösungen zur Entfernung von Eisenflecken auf Beton

Mit einer Drahtbürste und Wasser

Bevor Sie mit der Verwendung von Chemikalien zur Entfernung von Eisenflecken auf Beton beginnen, sollten Sie zunächst diese einfache Methode anwenden.

Es erfordert nicht viel Arbeit. Gießen Sie einfach Wasser auf den Rost und bürsten Sie ihn aus. Diese Methode wirkt auf Flecken, die nicht tief in den Beton eingedrungen sind und sich nur auf der Oberfläche des Gehwegs befinden.

Die Verwendung von Trinatriumphosphat

Das folgende Verfahren funktioniert am besten, wenn Trinatriumphosphat [amazon] verwendet wird.

  • Tragen Sie Gummihandschuhe zum Schutz Ihrer Hände und eine Schutzbrille zum Schutz Ihrer Augen. Trinatriumphosphat kann Haut- und Augenreizungen verursachen. Es kann auch schädlich sein, wenn es eingenommen oder eingeatmet wird.
  • Mischen Sie in einer halben Gallone heißem Wasser eine halbe Tasse Trinatriumphosphat und warten Sie, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
  • Gießen Sie die Lösung auf den Eisenfleck, bis er vollständig bedeckt ist. 15 Minuten einwirken lassen, damit das Trinatriumphosphat in den Rost eindringt.
  • Verwenden Sie eine Drahtbürste, um den Bereich zu schrubben. Das Schrubben sollte in kreisenden Bewegungen erfolgen und gleichzeitig einen festen Druck auf die Bürste ausüben, um den gesamten Rost im Beton zu lösen.
  • Der Bereich sollte dann mit sauberem Wasser gespült werden, um die Lösung abzuwaschen. Wenn der Rost nicht verschwunden ist, wiederholen Sie die Anwendung der Lösung und schrubben Sie den Beton noch einmal.

Verwendung von Oxalsäure zur Entfernung von Eisenflecken

Das folgende Verfahren ist wie folgt:

  • Oxalsäure ist extrem ätzend und daher müssen Sie eine Schutzbrille und Gummihandschuhe tragen, um Ihre Augen und Hände zu schützen.
  • Mischen Sie vier Unzen Oxalsäure in einem Liter Wasser. Oxalsäure kommt in den meisten Farbengeschäften als Kristall oder Pulver vor.
  • Tragen Sie die Lösung mit einem Mopp auf den Fleck auf und lassen Sie ihn zwei Stunden lang in den Betonboden eindringen.
  • Verwenden Sie eine steife Bürste, um den Bereich zu schrubben, und spülen Sie ihn dann mit sauberem Wasser ab. Abhängig von der Schwere des Flecks müssen Sie den Vorgang möglicherweise einige Zeit wiederholen.

Zitronensaft verwenden

  • Gießen Sie unverdünnten Zitronensaft über den Rostfleck. Stellen Sie sicher, dass alle Teile des Rostflecks gut bedeckt sind. Bei der Behandlung von Gras oder wertvollen Pflanzen ist Vorsicht geboten, da unverdünnter Zitronensaft Ihre Pflanzen schädigen kann.
  • Lassen Sie den Bereich 15 Minuten ruhen, damit der Zitronensaft in den Beton eindringen kann. Dies gibt Zeit für den Abbau des Rosts, was das Schrubben erleichtert.
  • Verwenden Sie eine Drahtbürste, um mit einer kreisenden Bewegung zu schrubben. Üben Sie beim Schrubben festen Druck aus, um den gesamten Rost im Beton zu lösen.
  • Den Zitronensaft mit sauberem Wasser abwaschen. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn der Fleck nicht vollständig entfernt ist.

Apfelessig & weißer Essig

  • Jede Art von Haushaltsessig kann verwendet werden, um unschöne Rostflecken zu entfernen.
  • Gießen oder sprühen Sie unverdünnten Essig auf den Fleck und lassen Sie ihn ca. 15 Minuten ruhen.
  • Schrubben Sie den Bereich mit einer stabilen Borstenbürste, spülen Sie den Essig ab und färben Sie ihn ab.
  • Wie Zitronensaft kann Essig auch das Laub schädigen. Daher sollte bei der Verwendung in der Nähe von Gras oder Pflanzen vorsichtig vorgegangen werden.

Mit Salzsäure

Auch als Salzsäure bekannt, ist es eines der besten Reinigungsmittel für Rost. Sie müssen jedoch die gesamte Betonoberfläche reinigen, da sich dadurch die Farbe der Oberfläche ändert.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich so weit wie möglich an eine Chemikalie und eine chemische Stärke halten, um zu vermeiden, dass Flüsse unterschiedlicher Farbe auf Ihren Gehweg gelangen.

Die Salzsäure sollte in einem Plastikeimer von 45% auf 4 oder 5 Teile Wasser verdünnt werden. Die Lösung sollte mindestens 10% Säure enthalten, es sei denn, Sie benötigen sie in voller Stärke.

Denken Sie daran, dass Sie beim Verdünnen von Säure Säure zu Wasser und nicht Wasser zu Säure geben sollten, um eine exotherme Reaktion zu vermeiden.

Wenn der Rostfleck wirklich hartnäckig ist, können Sie die Säure direkt aus der Flasche mit 45% Säure gießen. Spülen Sie den Bereich vorsichtig mit einem Hochdruckreiniger etwa 1 Minute lang ab.

Nicht lange waschen, da dies einen bösen Fleck und Säure auf dem Beton hinterlassen kann. Verwenden Sie Backpulver, um den Säureabfluss zu neutralisieren.

Achten Sie bei der Verwendung von HCL darauf, Schutzkleidung wie eine Schutzbrille, Gummistiefel, Vinylhandschuhe, lange Hosen und lange Ärmel zu tragen, da dies sehr gefährlich ist.

Das Schrubben sollte mit Wasser erfolgen, um zu vermeiden, dass Säureteilchen auf Sie zufliegen. Vermeiden Sie außerdem das Einatmen der durch die Säure entstehenden Dämpfe so weit wie möglich.

Wenn Sie keinen Zugang zu den oben genannten Entfernern für Eisenflecken erhalten, können Sie sich auf andere Materialien stützen, die ebenfalls Rostflecken entfernen können. Einige dieser Rostentferner umfassen Kieselgurpulver, Wasserstoffperoxid und vollere Erde.

Abschließend ist zu erwähnen, dass einige der beschriebenen Methoden gefährlich sein können, wenn sie nicht sorgfältig angewendet werden. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung und stellen Sie sicher, dass Sie die jeweils angegebenen Mengen einhalten. Vergessen Sie nicht die Schutzausrüstung, die Sie tragen müssen, bevor Sie mit der Fleckenentfernung beginnen. Führen Sie die „Reinigung“ an einem gut belüfteten Ort durch.

Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie etwas nicht verstanden haben, wenden Sie sich an einen Fachmann, der die Arbeit für Sie erledigt.

Wenn ein Missgeschick auftritt, waschen Sie den Teil, an dem die Chemikalie berührt wurde, mit viel Wasser und suchen Sie einen qualifizierten Arzt auf. Denken Sie immer daran, immer sicher zu sein

Quellen: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6


Schau das Video: Granit reinigen, Granitfliesen sanieren, Granitboden schützen und Granitflächen pflegen in Berlin (Kann 2021).