Zimmerpflanzen

African Violet Care: Wie man afrikanische Veilchenpflanzen züchtet [GUIDE]


Erinnerst du dich an die afrikanische violette Pflege, die deine Oma den Pflanzen auf ihrer Küchenfensterbank gegeben hat? Fühle dich nicht schlecht, ich auch nicht.

Ich erinnere mich, dass sie immer Blumen hatten und Oma nie Zeit damit zu verbringen schien, sich um ihre afrikanischen Veilchen zu kümmern.

Obwohl es Miniatursorten mit afrikanischem Veilchen gibt, hat Oma keine angebaut. Lesen Sie weiter unten mehr über den Anbau von afrikanischen Veilchen, die diese wunderschöne Oma mit blühenden Zimmerpflanzen geliebt hat!

Afrikanische Veilchen überhaupt kein Veilchen

Woher stammen afrikanische Veilchen? Die aus Ostafrika stammende „Saintpaulia“ ist eigentlich gar kein Veilchen, sondern gehört wie die Episcia-Pflanze zur Familie der Gesneriaceae.

Der gebräuchliche Name stammt von der primären Blütenfarbe - violett.

Der botanische Name “Saintpaulia”Ehren Baron Walter von Saint Paul, der sie zum ersten Mal entdeckte und die Pflanzen 1893 nach Europa zurückbrachte.

Sie passen sich als Zimmerpflanzen fast perfekt dem Innenleben an und blühen fast ununterbrochen. Und wir alle wissen, dass Sie nicht zu viele Zimmerpflanzen haben können!

Diese niedrig wachsende Pflanze mit haarigen Blättern hält dunkelgrüne Blätter, die ungefähr oval sind.

Heute gibt es Tausende von Saintpaulia-Sorten. Die Blütenfarben reichen von Pink über Lila über Blau bis hin zu Violett.

Die produzierten Blüten werden manchmal bis zu anderthalb Zoll breit, aber normalerweise kleiner, es gibt auch einige Miniatursorten.

Pflege afrikanischer Veilchen in Innenräumen

Insgesamt passen sich afrikanische Veilchen wie zamioculcas zamiifolia sehr gut an den Innenanbau an, aber die Pflege von afrikanischen Veilchenpflanzen ist immer noch wichtig.

Sie gedeihen in einer Umgebung von 70 bis 75 ° C tagsüber und nachts bei Temperaturen unter 60 °. T.

Sie bevorzugen eine Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit, so dass Bedingungen mit niedriger Luftfeuchtigkeit der Pflanze einige Probleme bereiten können.

Wenn die Temperaturen im Winter deutlich unter 60 ° C sinken, entfernen Sie die Pflanzen für die Nacht von den Fenstern.

In der Natur leben sie in einem feuchten afrikanischen Dschungel mit hoher Luftfeuchtigkeit und müssen noch mehr befeuchtet werden als die meisten Pflanzen.

Schaffen Sie diesen feuchten Wachstumszustand, indem Sie Pflanzen in eine tiefe Pfanne oder Untertasse auf eine mit Wasser gefüllte Schicht Kieselsteine ​​bis knapp unter den Topf legen.

Wie man afrikanische Veilchen gießt

Ein Teil der Pflege von afrikanischen Veilchen beinhaltet das Gießen. Eine „Best Practice“, die viele beim Gießen ihrer Veilchen befolgen, ist die Verwendung von selbstbewässernden afrikanischen Veilchentöpfen, die von unten „gießen“.

Viele Indoor-Züchter gießen jedoch von oben mit einer Gießkanne und einem langen Auslauf.

Mit dem langen Auslauf können Sie in das Laub greifen und den Boden benetzen, ohne die Blätter zu spritzen.

Eines der Hauptprobleme, mit denen der Hausgärtner bei Saintpaulia konfrontiert ist, ist das Problem der Bildung weißer Flecken auf den Blättern.

Die weißen Blattflecken kommen normalerweise von kaltem Wasser, das auf die Blätter spritzt.

Verwenden Sie immer Wasser mit Raumtemperatur oder wärmer. Die Verwendung eines Dochtbewässerungssystems hilft, das Problem zu lösen.

Was ist das beste Licht für die Pflege afrikanischer Veilchen?

Ihr geringer Sonnenbedarf ist einer der Gründe, warum diese kleinen Pflanzen in Innenräumen so viele Jahrzehnte lang erfolgreich waren.

Ein Ost- oder Westfenster ist am besten, obwohl viele schöne Pflanzen in nördlicher Richtung gut wachsen, aber normalerweise nur im Sommer.

Halten Sie die Blätter staubfrei, indem Sie sie mit einem weichen Pinsel reinigen - ein kleiner weicher Pinsel reicht aus.

Afrika violetter Boden

Die meisten Gartencenter bieten speziell entwickelte und formulierte afrikanisch-violette Bodenmischungen wie diese bei Amazon an. Diese kommerziell verpackten Boden- oder Blumenerde-Mischungen werden wissenschaftlich nach genauen Spezifikationen für maximales Wachstum hergestellt.

Stellen Sie Ihre eigene afrikanische violette Blumenerde mit zu gleichen Teilen Torfmoos, Vermiculit und Perlit her.

Packen Sie den Boden beim Eintopfen oder Umpflanzen nicht zu fest ein, da afrikanische Veilchen wie ein gut belüfteter Boden sind und gedeihen Sie in einem geräumigeren Topf.

Afrikanischer violetter Dünger

Genau wie Bodenmischungen, die speziell für afrikanische Veilchenlieferanten hergestellt wurden, stellen sie auch spezielle afrikanische Veilchenpflanzenfutter her - normalerweise in flüssiger Form.

Suchen Sie nach Namen wie:

  • Miracle-gro
  • Schultz
  • Dyna-gro
  • Omas Pumphose
  • Scotts

… um ein paar zu nennen

Tragen Sie das afrikanische Veilchenfutter regelmäßig in den auf dem Etikett angegebenen Mengen und beim Umtopfen, Umpflanzen oder Starten neuer Pflanzen aus Stecklingen auf.

Vermehrung afrikanischer Veilchen

Die häufigste Art, afrikanische Veilchen zu vermehren, sind Blattstecklinge, vorzugsweise im Frühjahr.

Auf diese Weise können neue Pflanzen vom Sommerwetter profitieren, um zu wachsen.

In der Regel dauert es etwa zehn oder zwölf Wochen, bis die ersten neuen Blätter erscheinen.

Eine erfolgreiche neue Pflanze blüht nach vier bis sechs Monaten.

Deshalb beginnen Sie den Vermehrungsprozess früh im Frühjahr und sollten bis zum Herbst eine gewachsene und blühende Pflanze haben.

Lesen Sie den vollständigen Artikel über die Vermehrung von afrikanischen Veilchen aus Blattabschnitten und Abteilungen

Saintpaulia Schädlinge und Krankheiten

Afrikanische Veilchen sind Angriffen von mehligen Käfern und roten Spinnmilben ausgesetzt.

Wenn Sie eine Epidemie dieser kleinen Kreaturen haben, verwenden Sie nur Insektizide, die zur Bekämpfung dieser Epidemien gekennzeichnet sind. Wir verwenden gerne organische insektizide Seife oder natürliches Neemöl zur Schädlingsbekämpfung.

Suchen Sie optional nach einem natürlichen Insektizid zur Schädlingsbekämpfung Ihrer Pflanzen.

Blattkanten vergilben und versengen

Während der Sommermonate können die Blattränder gelb werden und sich verbrennen, wenn Pflanzen zu viel direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Stellen Sie die Pflanze an einen Ort mit indirektem Licht oder filtern Sie das Licht mit einem Vorhang oder einer Gardine.

Vergilbtes Laub

Laub auf afrikanischen Veilchen kann aus verschiedenen Gründen gelb werden.

  • Zu viel Dünger kann gelbes Laub verursachen - eine geringere Düngung kann die Aufwandmenge verringern.
  • Pflanzen, die in Tontöpfen wachsen, können sich in den Töpfen löslich ansammeln. Spülen Sie die Töpfe und den Boden gründlich ab, bevor Sie mit der Düngung fortfahren.
  • Unterwasser - Bewässern und sättigen Sie die Bodenoberfläche langsam, bis das überschüssige Wasser aus den Drainagelöchern der Töpfe austritt. Lassen Sie den Boden trocknen, bevor Sie ihn erneut gründlich gießen.

Kronenfäule und Wurzelfäule

Wenn sich Wasser in der Krone der Pflanze ansammelt, können auch die Blätter braun werden. Direkt gießen und vermeiden, dass Wasser auf die Blätter gelangt.

Achten Sie darauf, nicht über Wasser zu gehen. Dies führt dazu, dass Wurzeln ersticken und absterben, um Kronenfäule und / oder Wurzelfäule einzuführen.

Dünger immer auf gut angefeuchteten Boden auftragen. Das Auftragen von Dünger auf trockenen Boden kann die Wurzeln des Futters verbrennen und dazu führen, dass die Blätter hängen, was auf Kronenfäule hindeutet.

Mehltau

Graue oder weiße Beschichtung auf Laub, Blätter schrumpfen und locken - Die Ursache Mehltau

Pflanzen, die in Gebieten mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit wachsen, lassen Mehltau entstehen, der das Licht blockiert und dazu führt, dass die Blätter schrumpfen und sich kräuseln.

Sorgen Sie für eine gute Belüftung zur Kontrolle. Entfernen Sie Blätter von stark betroffenen Pflanzen.

Wie man sich um ein afrikanisches Veilchen kümmert und es zum Blühen bringt

Die folgenden Vorschläge wurden von gesendet BG Butterfield. Genießen!

Wenn Ihre afrikanische Veilchenpflege gute Pflanzen wachsen lässt und Sie immer noch Probleme haben, Ihre Pflanzen zum Blühen zu bringen, probieren Sie diese Vorschläge aus.

Bewegen Sie sie dorthin, wo sie viel Licht bekommen. Zwei oder drei Stunden helles oder gefiltertes Sonnenlicht durch einen Vorhang schaden ihnen nicht. Kein direktes Sonnenlicht! Reflektiertes Sonnenlicht ist auch gut.

Mischen Sie einen halben Teelöffel eines guten Allzweck-Pflanzennahrungsmittels wie dieses in einer halben Gallone Wasser - wenn möglich Regenwasser oder verwenden Sie destilliertes Wasser.

Schneiden Sie ein Stück Plastik- oder Wachspapier ab, das größer als die Oberseite des Blumentopfs ist. Schneiden Sie ein Loch in die Mitte und schneiden Sie von Seite zu Mitte.

Legen Sie den Kunststoff über den Topf, unter die Blätter und um den Stiel und halten Sie ihn fest, damit der Boden nicht herausfällt.

Verwenden Sie eine große Schüssel mit der Mischung aus Wasser und Pflanzennahrung. Tauchen Sie die Blätter in das Wasser, gießen Sie sie darüber, waschen Sie die Blätter und geben Sie ihnen gleichzeitig eine Blattfütterung.

Stellen Sie die Pflanzen zum Trocknen an einen schattigen Ort. Wiederholen Sie einmal pro Woche für drei oder vier Wochen. Die Belohnung werden nicht nur Blumen sein, sondern auch schöneres Laub und junge Pflanzen werden viel früher blühen.

Vielen Dank an BG für das Teilen. Es ist immer toll, wenn Benutzer ihre Erfahrungen teilen!

Mehr zu anderen Arten von Zimmerpflanzen für Ihr Zuhause.

Andere afrikanische violette Verwandte, die Ihnen gefallen könnten:

  • Episcia - Flammenrebe
  • Columnea - Goldfischpflanze
  • Streptocarpus - Kapprimel

Miniatur afrikanische Veilchen kleine Pflanzen mit großem Appell

Unter afrikanischen Veilchenzüchtern wächst eine Miniatur von Blattspitze zu Blattspitze nicht größer als 15 cm.

Blumen variieren auch erheblich in der Größe und können klein oder normal sein.

Eine andere Klasse, die schwer von Miniaturen zu unterscheiden ist, ist die Halbminiatur.

Obwohl eine Miniatur einen Durchmesser von weniger als sechs Zoll haben muss, wird sie als Halbminiatur eingestuft, wenn sie größer als acht Zoll wird. Kulturell werden beide als eine Gruppe behandelt.

Gute blühende Miniaturen

Miniaturen sind gute Pumphose, die mit normalen Arten konkurrieren (wie Ihre Oma gewachsen ist).

Aufgrund ihrer Größe können mehrere anstelle eines großen Exemplars wachsen. Auf einigen Glasregalen können ein Dutzend oder mehr in einem Fenster wachsen.

Wenn Sie große oder kleine Blumen produzieren, können Sie unter anderem königliche Purpur, tiefes Blau, rosige Rosa, Pastell-Lavendel und Orchideen sowie lebhaftes Pflaumenrot verwenden. Weiß bringt die Intensität der anderen Farben zur Geltung.

Die "Girlie" Miniaturen

Die Blätter von Miniaturen variieren in Form und Farbe.

  • "Einfach" Blätter können spitz, rund oder wellig sein.
  • "Mädchen" Blätter oft überbacken und gewellt, mit einem tiefen cremefarbenen oder weißen Fleck, an dem die Blattspreite am Stiel haftet.

Das erste „Mädchenblatt“, das vor Jahren gefunden wurde, hieß Blue Girl. Heutzutage werden Sorten mit Blättern dieses Typs oft als einfache Mädchenblätter bezeichnet.

Die Blätter, ob glatt oder mädchenhaft, variieren in der Farbe von Chartreuse über mittelgrün bis tiefgrün.

Die Unterseiten einiger Blätter sind rubinrot, und auf anderen erscheinen alle Rotgrade. Oft sind die Blätter so attraktiv wie die Blüten.

Miniaturblüten

Einige Miniaturen zeigen gerüschte und gesäumte Blumen, die wie eine süße Erbse hüllen oder wie eine Gardenie oder Rose verdoppelt sind.

Sie finden einfarbige Farben oder Kombinationen aus Lila und Weiß, Blau und Weiß sowie Farbtöne von Lavendel oder Orchidee.

Ursprünge der afrikanischen Miniaturveilchen

Ein Teil des Lernens der afrikanischen Veilchenpflege ist es, herauszufinden, woher die Miniaturen kommen?

Die „Miniaturen“ stammen aus zwei Quellen. Bei der Vermehrung von Standardsorten weigern sich einige kleine Pflanzen zu wachsen. Wenn krank, werden Pflanzen zerstört.

Wenn sie sich weigern zu wachsen und nicht blühen, werden die Zwergpflanzen normalerweise weggeworfen. Die restlichen sind in jeder Hinsicht normal, mit Ausnahme der Miniaturgröße.

Die zweite Quelle sind Sämlinge. Bei Sämlingen tritt das gleiche auf.

Einige gesunde Pflanzen wachsen langsamer als andere, und wenn sie blühen, handelt es sich um Miniaturnachbildungen größerer Sorten.

Diese werden dann benannt und als Miniaturen verkauft. Da Miniaturen in einem Bereich größer werden als in einem anderen, suchen wir immer nach Pflanzen, die klein bleiben.

Arten von einfach zu züchtenden Miniaturen

Welche Arten von Miniaturen lassen sich am einfachsten züchten?

Miniaturen wachsen so leicht wie die größeren Arten. Bei kleineren Töpfen und Werkzeugen wurde jedoch alles verkleinert. Pflanzen benötigen weniger Wasser, verwenden aber den gleichen Boden wie die größeren Arten. Ich bevorzuge die eingepackten afrikanischen Veilchenmischungen.

Miniaturen benötigen ebenfalls die gleiche Lichtmenge. Vielleicht brauchen sie mehr Licht, und wir glauben, dass Sonnenlicht bessere Pflanzen und mehr Blumen hervorbringt als unter einem fluoreszierenden Wachstumslicht.

Sie wachsen am besten in Ost- oder Nordfenstern. Manchmal schützt ein dünner Vorhang die Pflanzen in den Sommermonaten. Wenn Sie Pflanzen in nach Westen oder Süden ausgerichteten Fenstern platzieren, verwenden Sie Vorhänge, um die Menge des indirekten Sonnenlichts zu regulieren.

Obwohl viele Miniaturen unter natürlichem „Sonnenlicht“ wachsen, liefern Pflanzen, die unter einem Wachstumslichtsystem in einem Keller wachsen, gute Ergebnisse.

Die 40-Watt-Leuchtstofflampe ist am einfachsten zu bekommen.

Verwenden Sie eine einzelne Röhrenhalterung und platzieren Sie die Leuchtstoffröhre 6 "bis 12" Zoll über den Blättern.

Neun bis 12 Zoll scheinen mehr Pflanzen zu passen als der Abstand von 6 Zoll.

Vom Frühstück bis zum Schlafengehen brennen die Lichter. Lassen Sie das Licht nicht 24 Stunden am Tag an.

Bewässerung afrikanischer Miniaturveilchen

Jeder kann leicht die Kunst erlernen, afrikanische Miniaturveilchen richtig zu gießen. Denken Sie daran, dass kleinere Pflanzen und kleine Topfgrößen nicht so viel Wasser benötigen wie größere afrikanische Veilchen.

Obwohl Sie weniger Wasser verbrauchen, müssen Sie häufiger gießen. Die Umgebungen variieren, und jeder Erzeuger muss durch Ausprobieren lernen, wie viel Wasser zu gießen ist. Jede Methode, die wünschenswerte Ergebnisse liefert, ist für Sie richtig!

Die Größe der Töpfe und die Typen sind beide wichtig. Die meisten bevorzugen es, junge Pflanzen in 2 1/4 "-Zoll zu pflanzen und dann in 2 1/2" -Zoll-Töpfe zu wechseln.

Eine reife Pflanze benötigt einen 3-Zoll-Topf. Früher wuchs alles in Tontöpfen, heute wachsen die meisten in Plastiktöpfen. Trotzdem mag ich das Aussehen des einfachen Terrakotta-Tontopfs.

Wasserdichte Kunststofftöpfe verlieren nicht so schnell Wasser wie Tontöpfe. Daher müssen afrikanische Veilchen nicht so oft oder so viel gegossen werden.

Der Boden bleibt auch länger feucht und die Pflanzen wachsen gleichmäßiger. Achten Sie jedoch auf überschüssiges Wasser. Sie können leicht über Pflanzen Plastiktöpfe wachsen!

Reduzieren Sie die Bewässerung noch mehr mit Miniaturen in Plastikbehältern.

Einige Züchter lieben es, ihre Miniaturen in Teetassen und Demitasse-Tassen zu pflanzen. Achten Sie besonders darauf, nicht zu viel Wasser zu trinken, da diese „Becher“ keine Drainagelöcher haben.

Ein Mini-Afrikanisches Veilchen aus Blättern züchten

Die Ausbreitung von afrikanischem Veilchen ist bei „Minis“ oder den größeren Typen nicht anders. Für die kleinen Blätter sind jedoch manchmal Zahnstocher erforderlich, um das Blatt bis zur Wurzelbildung zu stützen und aufrecht zu halten.

Mit so vielen "Miniatur" afrikanischen Veilchen zum Wachsen und Genießen. Warum warten? Es ist Zeit, Mini zu werden!

Afrikanische violette Probleme

Frage:Blüht ein afrikanisches Veilchen mehr, wenn es wurzelgebunden bleibt?

Antworten:Obwohl viele gewöhnliche Zimmerpflanzen wie Geranien (Pelargonium) freier blühen, wenn sie wurzelgebunden bleiben, blühen afrikanische Veilchen besser, wenn sie etwas überfüllt sind. Junge Blütenpflanzen eignen sich gut für 3, 4 oder 5-Zoll-Töpfe.

Frage: Obwohl ich erfolgreich afrikanische Veilchenpflanzen gezüchtet habe, entwickelten viele der Blätter in diesem Winter leichte Markierungen wie die auf Akelei-Blättern, die durch Leaf Miner verursacht wurden. Nichts anderes scheint mit ihnen falsch zu sein. Wird der Zustand durch Schädlinge, zu viel Licht oder zu wenig Licht verursacht?SJH, New Hampshire

Antworten: Ich habe afrikanische Veilchen mit Blättern gesehen, wie Sie beschreiben. Die Ursache? Meine Vermutung - zu viel Sonne oder sonnenauffällige Blätter bei Nässe. Vielleicht löst eine Positionsverschiebung Ihr Problem, da die Pflanzen ansonsten gesund erscheinen.

Frage: Ich habe mehrere afrikanische Veilchen, die wunderschön gedeihen, aber nie blühen. Ich habe alle Anweisungen sorgfältig befolgt, bekomme aber nur eine Fülle gesunder Blätter. Irgendwelche Ideen?LV, New York

Antworten:Es gibt viele Variationen der afrikanischen Veilchenpflanze. Ich habe mehrere kräftige Pflanzen beobachtet, die nur langsam blühten, dies aber schließlich taten. Ein anderes Fenster könnte helfen.

Frage Zu meiner Bestürzung finde ich einige weißliche Flecken auf den Blütenblättern meiner schönen afrikanischen Veilchen. Was verursacht sie?OW, Ontario

Antworten Mir ist nichts bekannt, was die Blüten afrikanischer Veilchen angreift. Der Schaden, den Sie beschreiben, lässt mich Thripse als mögliche Ursache betrachten. Untersuchen Sie eine Blume unter einer Lupe, um festzustellen, ob das Gewebe geraspelt wurde. Versuchen Sie, stehende Pflanzen in Untertassen mit Naphthalinflocken auf dem Boden zu verteilen.

Frage:Was führt dazu, dass afrikanische Veilchen im Herzen der Pflanze sterben? Das neue Wachstum ist groß, verzerrt, verdreht und stammt hart und spröde.LL, Illinois

Antworten:Cyclamen Milbe ist wahrscheinlich der Schuldige. Milben sind zu klein, um mit bloßem Auge gesehen zu werden. Ein Durchnässen des Bodens mit einem systemischen Mitizid schützt mehrere Monate vor Alpenveilchenmilben.

Es gibt zwei weitere mögliche Ursachen für den Zustand Ihrer afrikanischen Veilchen. Düngerverbrennung wird manchmal mit Schäden durch Alpenveilmilben verwechselt. Wenn Sie glauben, zu viel gedüngt zu haben, tränken Sie den gut durchlässigen Boden mit klarem Wasser.

Halten Sie den Dünger zurück, bis die Pflanze normal erscheint, und füttern Sie ihn dann nicht mehr als einmal im Monat mit halber Stärke.

Wenn Sie afrikanische Veilchen unter Wachstumslichtern anbauen und manchmal vergessen, das Licht nachts auszuschalten, kann wiederholte Vergesslichkeit zu einem gebündelten Wachstum des Zentrums führen.

Da Sie die Pflege Ihrer Veilchen kennen, können Sie diagnostizieren, welches davon Ihr Problem ist.

Frage:Sind Plastiktöpfe gut für afrikanische Veilchen?SW, Pennsylvania.

Antworten:Ja - sie sind gut für alle Topfpflanzen. Im Gegensatz zu Tontöpfen nehmen solche aus Kunststoff keine Feuchtigkeit aus dem Boden auf.

Pflanzen, die in Plastiktöpfen wachsen, müssen daher nicht so häufig gewässert werden wie Pflanzen, die in Tontöpfen unter den gleichen Bedingungen wachsen.


Schau das Video: African Violet Complete Care Guide + Propagation Attempt (Kann 2021).