Gänseblümchen

Erigeron Karvinskianus Pflege: Wie man Santa Barbara Daisy wachsen lässt


Das Santa Barbara Gänseblümchen alias Erigeron karvinskianus (er-IJ-er-on, kar-winz-kee-AY-nus) ist eine anmutige krautige mehrjährige und zusammengesetzte Blütenart aus der Familie der Asteraceae.

Die Pflanze wird hauptsächlich wegen ihrer schönen Blüten angebaut und stammt aus Mexiko, Guatemala, El Salvador und Honduras. Sie kommt jedoch in den meisten gemäßigten und subtropischen Regionen der Welt als Unkraut vor.

Von Amerika, Westindien und West- und Südeuropa bis zu den ozeanischen Regionen Asiens, Indiens, der Pazifikinseln, Afrikas, Neuseelands und Australiens ist die Pflanze überall zu finden.

Es wurde sogar in Australien, Chile, Hongkong, der Westküste der Vereinigten Staaten sowie in Teilen Europas und Afrikas eingebürgert.

Erigeron karvinskianus hat aufgrund seiner breiten Verbreitung eine Reihe gebräuchlicher Namen erhalten, von denen einige:

  • Mexikanischer Fleabane
  • Lateinamerikanischer Fleabane
  • Karwinskys Floh
  • Fleabane mit knöcherner Spitze
  • Spanisches Gänseblümchen
  • Mexikanisches Gänseblümchen
  • Santa Barbara Gänseblümchen
  • Gänseblümchen am Meer

Das Wort Flohkraut wurde an viele der gebräuchlichen Namen der Pflanze angehängt, weil es einst als giftig für Flöhe galt.

Es gab auch eine Zeit, in der die getrocknete Pflanze zur Abwehr von Flöhen verwendet wurde.

Erigeron Karvinskianus Pflege

Größe & Wachstum

Mexikanischer Fleabane ist eine schnell wachsende und sich stark ausbreitende mehrjährige Pflanze, die sich selbst aussäen und unter den richtigen Wachstumsbedingungen sogar invasiv werden kann.

Mit einer durchschnittlichen Höhe von nur 1 bis 2 Fuß bildet die Pflanze einen attraktiven bodennahen Hügel aus kleinen, schmalen und haarigen graugrünen Blättern mit einer Breite von bis zu 3 bis 5 Fuß.

Blüte und Duft

Wie oben erwähnt, wird Fleabane mit knöcherner Spitze wegen seiner auffälligen und attraktiven gänseblümchenartigen Blüten kultiviert, die bei der Herstellung weiß sind, aber nach einiger Zeit rosa werden.

Die Blüten haben auch gelbe Zentren, was ihnen einen ungewöhnlichen zweifarbigen Effekt verleiht.

Die Pflanze hat auch eine lange Blütezeit von Mai bis Juni.

Licht & Temperatur

Der Pflanzentyp genießt volle Sonne, verträgt aber auch Halbschatten.

Pflanzen Sie mexikanisches Fleabane idealerweise an einem Ort, an dem es direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, mit etwas Schatten am Nachmittag.

USDA-Winterhärtezone 5.

Bewässerung und Fütterung

Während die Pflanze nach ihrer Etablierung etwas dürretolerant wird, schätzt sie mäßiges Wasser, aber regelmäßig.

Halten Sie den Boden mäßig feucht und lassen Sie ihn besonders im Sommer nicht vollständig austrocknen.

Während eine Überwässerung vermieden werden sollte, müssen Sie im Winter vorsichtiger sein.

Bewässern Sie Ihr lateinamerikanisches Fleabane im Winter nicht zu stark, damit es nicht beschädigt wird.

Boden & Umpflanzen

Spanische Gänseblümchen wachsen am besten auf fruchtbaren, gut durchlässigen und mäßig feuchten Böden.

Vermeiden Sie schwere Bodentypen, die Wasser zurückhalten können.

Pflege und Wartung

Wie oben erwähnt, e. Karvinskianus ist sehr einfach zu züchten und erfordert auch nicht viel Wartung.

Deadhead die Pflanze, um das weitere Blühen zu fördern.

Experten schlagen vor, die Pflanze im Herbst auf den Boden zurückzuschneiden, um neues Wachstum zu fördern, das im Frühjahr auftritt.

Sie mögen vielleicht auch -> Seaside Daisy (Erigeron Glaucus) Plant Care

Wie man Santa Barbara Daisy vermehrt

Während sich lateinamerikanische Flohbanen von selbst vermehren, indem sie sich selbst aussäen und rhizomatöse Wurzeln ausbreiten, vermehren sie sich durch Samen.

  • Säen Sie die Samen im Frühjahr in Töpfe in kalten Rahmen oder im Frühjahr oder Herbst an einen sonnigen Ort in Ihrem Garten.
  • Wenn die Samen im Sommer ausgesät werden, gießen Sie vorsichtig und tun Sie dies häufiger, um sicherzustellen, dass der Boden nicht vollständig austrocknet.
  • Oder streuen Sie einfach Samen in die Risse zwischen den Pflastersteinen und sie keimen, da sie zäh sind und eine Vielzahl von Umgebungsbedingungen vertragen.

Eine alternative Methode zur Multiplikation von Santa Barbara-Gänseblümchen ist die Division.

Teilen Sie im Frühjahr alle 3 Jahre, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Pflanzen vermehren sich auch durch Stecklinge.

  • Schneiden Sie etwa 2 bis 3 Zoll große Stängel ab, vorzugsweise von der Basis, da die Basisstecklinge von Frühling bis Herbst jederzeit am schnellsten wachsen.
  • Entfernen Sie das Laub von der unteren Hälfte der Stecklinge und pflanzen Sie sie an einer Stelle, an der sie ausreichend, aber indirektes Licht erhalten, in eine Perlit- oder Torfmoosmischung.
  • Gießen Sie sie regelmäßig, jedoch nur leicht.
  • Die Stecklinge entwickeln in ca. 6 bis 8 Wochen Wurzeln.

Santa Barbara Daisy Pest und Krankheiten

Spanische Gänseblümchenpflanzen sind praktisch schädlings- und krankheitsfrei.

Sie ziehen Schmetterlinge, Bienen und andere Bestäuber an und sind hirschfest.

Erigeron Fleabane verwendet

Aufgrund seines leichten und schnellen Wachstums und seiner langen Blütezeit ist mexikanischer Flohbaum eine beliebte Wahl für Kanten, Beete und Ränder sowie für Bodendecker für Küsten-, Felsen- und Mittelmeergärten.

Es gilt auch als ideale Wahl für die Pflasterung von Spalten, Wänden und Hängekörben.


Schau das Video: Erigeron karvinskianus Mexican fleabane (Kann 2021).