Gänseblümchen

Farnblatt Schafgarbe Pflege: Wie Achillea Filipendulina wachsen


Achillea filipendulina [ak-ih-LEE-a, fil-ip-en-DOO-lin-uh] auch bekannt als Farnblatt Schafgarbe ist eine asiatische mehrjährige Pflanze aus der Familie der Aster (Asteraceae) zusammen mit der Unkrautpflanze Joe Pye.

Diese krautige Pflanze, die heute in Europa, Nordamerika und Kanada vorkommt, stammt aus dem Kaukasus, dem Iran, Afghanistan und Zentralasien.

Diese besondere Art der Gattung Achillea ist eine der höchsten und ähnelt dem Achillea millefolium (Schafgarbe).

Der Gattungsname bezieht sich auf Achilles, den Helden der Trojanischen Kriege in der griechischen Mythologie, der medizinisch gepflanzt hat, um Blutungen zu stoppen und die Wundsoldaten zu heilen.

Es zeichnet sich durch lang anhaltende goldene Blüten und farnartiges Laub aus.

Ein interessanter Aspekt der Pflanze ist, dass sie ein würziges Aroma freisetzt, wenn ihr halb immergrünes Laub zerkleinert wird.

Im Vergleich zu anderen Stauden ist es eine gut erzogene Pflanze, die Gartenböden nicht überholt.

An einem sonnigen Standort gelegen, bildet es einen buschigen Hügel aus duftenden Blumen, die auch an minderwertigen Anbauorten gedeihen.

Die gebräuchlichen Namen, die Sie möglicherweise hören, sind:

  • Schafgarbe
  • Fernleaf Yarrow
  • Schafgarbe
  • Nasenbluten
  • Krönungsgold
  • Goldteller

Farnblatt Schafgarbe Pflege

Größe & Wachstum

Schafgarbe hat krautiges Laub mit farnartigen Texturblättern.

Dieses lang anhaltende Laub ist mit Klumpen winziger, leuchtend gelb / goldener Blüten übersät.

Die Blütezeit der Pflanzen ist im Frühsommer bis zum frühen Herbst und wächst in beeindruckende Höhen.

Es kann eine Höhe von 35 "- 59" Zoll erreichen und breitet sich 18 "- 23" Zoll im Durchmesser aus.

Diese Pflanze hat eine schnelle Wachstumsrate, was bedeutet, dass Sie sie nicht lange nach dem Pflanzen in Ihrem Garten blühen sehen.

Blüte und Duft

Achillea ist bekannt für seine leuchtende Blütenfarbe.

Während der Sommersaison blüht die Pflanze winzige leuchtend gelbe Blüten an steifen, aufrechten Stielen.

Die Stängel sind normalerweise länger als das Laub und können sich über 3 '- 4' Fuß erheben.

Die Blüten erscheinen in abgeflachten, plattenartigen zusammengesetzten Corymbs.

Sie beginnen im Sommer früh zu blühen und dauern bis in die Herbstsaison.

Um ein lang anhaltendes Blühen zu fördern, blühen tote Blüten, sodass seitliche Knospen blühen können.

Licht & Temperatur

Die leuchtend gelben Blüten lieben die strahlend volle Sonne.

Sie eignen sich hervorragend für sonnige Standorte, an denen sie den ganzen Tag über hell werden.

Die Pflanze ist in den USDA-Winterhärtezonen 3 bis 9 ziemlich erträglich und winterhart.

Sie sind hitzebeständig und wachsen an Orten, an denen die Sommer lang und heiß sind.

Stellen Sie sicher, dass sie tagsüber genügend Sonnenlicht bekommen, um für die Vegetationsperiode gesund zu bleiben.

Bewässerung und Fütterung

Fernleaf Yarrow hat einen durchschnittlichen Wasserbedarf und verträgt heiße und feuchte Sommer.

Es ist dürretolerant und verträgt Salz sogar mäßig.

Da sie ein trockeneres Klima bevorzugen, sollten Sie es nicht über Wasser lassen.

Überwässerung kann zu Wurzelfäule führen und die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen.

Boden & Umpflanzen

Schafgarbe wird wegen ihrer Fähigkeit bevorzugt, schöne Blumen auch unter schlechten Bodenbedingungen zu züchten.

Sie eignen sich jedoch gut, wenn sie in gut durchlässigen Boden mit trockener bis mittlerer Bodenfeuchtigkeit gepflanzt werden.

Vermeiden Sie im Gegensatz zu einigen anderen Pflanzen stark angereicherte und feuchte Böden.

Dies kann dazu führen, dass Ihre Pflanze langbeinig wird.

Eine Mischung aus durchschnittlichem oder sandigem Bodentyp mit einem neutralen pH-Wert reicht für gesundes Laub und Blüte aus.

Pflege und Wartung

Da Achillea nicht dazu neigt, sich auszubreiten und zu überholen, ist es ziemlich wartungsarm.

Obwohl nicht notwendig, wird Deadheading verwendet, um weiteres Wachstum zu fördern.

Sobald Sie verbrauchte Blumen sehen, entfernen Sie sie.

Es fördert die Freilegung und Blüte der seitlichen Blütenknospen.

Darüber hinaus fördert das Zurückschneiden der Pflanze nach dem ersten Blühen auch das Wiederaufblühen und verlängert die Blütezeit für das Jahr.

Obwohl Schafgarbe keine sich ausbreitende Art ist, hat sie eine verklumpende Angewohnheit.

Von Zeit zu Zeit muss abgesteckt werden.

Wie man Achillea-Schafgarbe vermehrt

Schafgarbe vermehrt sich durch Samen und Teilung.

Wenn Sie sich aus Samen vermehren:

  • Sammle sie im Spätsommer.
  • Schneiden Sie die Blütenköpfe ab, sobald sie hellbraun werden, und lassen Sie sie trocknen.
  • Wickeln Sie sie in Papiertücher und lassen Sie sie vier Wochen lang im Kühlschrank abkühlen.
  • Im späten Frühjahr säen Sie die Samen in ein ¼ Zoll tiefes Loch.
  • Es dauert ungefähr 14 bis 30 Tage, um zu keimen, wenn es feucht gehalten wird.
  • Wenn sie ein paar Zentimeter groß werden, verpflanzen Sie sie im Frühherbst in ihre dauerhafte Position.

Wenn Sie die Teilungsmethode verwenden:

  • Teilen Sie die Jungpflanzen im Frühjahr von der Hauptpflanze weg.
  • Pflanzen Sie ihnen die Klumpen sofort auf die gleiche Höhe wie sie waren und gießen Sie sie gut.

Probleme mit Achillea-Schädlingen oder Krankheiten

Die in Achillea häufig vorkommenden Krankheiten umfassen Stängelfäule, Mehltau und Rost.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Mehltau loswerden können

Die Pflanze ist in der Regel problemlos und sogar hirschfest.

Empfohlene Verwendung für Achillea Filipendulina

Die leuchtend gelben Blütenbüschel auf Fern Leaf Achillea sehen auffällig aus, wenn sie in Gruppen oder Massen in Gartenbeeten oder -rändern gepflanzt werden.

Die Pflanze sieht wunderschön aus als Schnittblumen in Arrangements oder als Trockenblumen in getrockneten Arrangements.


Schau das Video: Kleine Kräuterkunde: Schafgarbe mit Ruth Pfennighaus (Kann 2021).