Landschaftsbau

Schützen Sie Ihre Haustiere mit dieser tierfreundlichen Unkrautvernichter-Idee!


Sie möchten sich um Ihren Rasen und Ihre Haustiere kümmern.

Es gibt viele Unkrautvernichter auf dem Markt, um einen Garten und Rasen unkrautfrei zu halten. Viele dieser Unkrautvernichter sind jedoch nicht sicher für Haustiere - Katzen, Hunde und typische Wildtiere im Hinterhof. Darüber hinaus können kommerzielle Unkrautvernichter sehr kostspielig sein.

Glücklicherweise gibt es viele Alternativen zur Unkrautbekämpfung, die sicher, effektiv, billig, nicht giftig und einfach herzustellen sind.

In diesem Artikel werden wir einige Ideen und einfache Rezepte vorstellen, die Ihnen dabei helfen, Ihren eigenen Unkrautvernichter für Kinder und Haustiere herzustellen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Es gibt viele gute Gründe, NEIN zu kommerziellem Unkrautvernichter zu sagen

Die meisten Unkraut- und Grasvernichter, die Sie im Geschäft finden und kaufen, sind mit Chemikalien gefüllt. Einige davon sind sehr hart und schädlich für Pflanzen, andere schädigen lebende Organismen und die Umwelt.

Viele Produkte zur Verhinderung von Unkraut enthalten Wirkstoffe, die sie ziemlich gefährlich machen. Obwohl der Begriff als „sicheres“ Unkrautbekämpfungsmaterial gekennzeichnet ist, ist er sehr subjektiv.

Während dieses Unkrautbekämpfungsprodukt unter sehr engen Verwendungsrichtlinien technisch „sicher“ sein kann, bedeutet dies nicht unbedingt, dass der Unkrautvernichter für Ihren Hund, Ihre Katze und andere Haustiere, Kinder, Wildtiere oder Sie sicher ist, um ihn zu berühren, zu atmen oder versehentlich einzunehmen.

Unabhängig davon, wie „sicher“ Chemikalien sind, gelangen ihre Rückstände schließlich in das Wassersystem. In unseren Wasserstraßen sammeln sich Chemikalien an, die allen Menschen auf der Erde großen Schaden zufügen.

Denken Sie darüber nach: Wenn kommerzielle chemische Unkrautvernichter für Hunde und Katzen „sicher“ sind, warum tragen professionelle Rasenpfleger beeindruckende Schutzausrüstung und richten Warnschilder an den behandelten Stellen ein?

Der Grund dafür ist, dass Haustiere, Kinder oder andere Wildtiere, die innerhalb der ersten 24 Stunden mit dem Grasvernichtungsgift in Kontakt kommen, über die Haut aufgenommen werden können.

Kleine Kinder können Hände in den Mund nehmen und das Gift aufnehmen. Haustiere und wild lebende Tiere können es aktiv ablecken. Wenn das Gift mit den Augen in Kontakt kommt, kann es großen Schaden anrichten.

Offensichtlich sind chemische Herbizide oder kommerzielle Unkrautvernichter für die Verwendung in der Umgebung von Lebewesen nicht sicher.

  • Kindergartenarbeit und die Werte, die Kinder lernen
  • Beste Pflanzen für Kinder

Was können Sie für einen tierfreundlichen Unkrautvernichter tun?

Es gibt viele wirklich sichere Möglichkeiten, um Unkraut in Ihrem Garten, Rasen und Garten zu bekämpfen. Hier sind 8 einfache, einfache, sichere und tierfreundliche Ideen für Unkrautvernichter, die Sie ausprobieren können!

Ziehen Sie sie von Hand hoch!

Es mag altmodisch erscheinen und eine Menge Arbeit erfordern, aber es ist absolut sicher und Sie werden ein bisschen trainieren, um Unkraut zu entfernen.

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben, ist es wirklich nicht sehr schwer, Unkraut in Ihren Blumen- und Gemüsegärten von Hand zu ziehen.

Investieren Sie für Unkraut, das in Ihren Rasen eingebettet ist, in eine spezielle Grabgabel, mit der Sie die langen Hahnwurzeln leicht vom Boden greifen und ziehen können.

Verwenden Sie eine Schicht Kompost und / oder Mulch, um Unkraut zu unterdrücken.

Wenn Sie Ihre Blumen- und Gemüsebeete gut mit Kompost gefüttert und mit Mulch bedeckt halten, können Sie Unkraut und Unkrautsamen auf natürliche Weise bekämpfen.

Landschaftsstoff blockiert das Wachstum von Unkraut.

Sie können Landschaftsstoffe unter Steinen und Pflastersteinen als Unkrautverhinderer in Gehwegen installieren. Es kann helfen, die Wurzeln von Bäumen und Sträuchern zu schützen und hält die Wurzeln kühl, wenn es mit Mulch bedeckt ist. Beachten Sie, dass Unkräuter möglicherweise versuchen, im Mulch auf dem Landschaftsstoff zu wachsen, ihre Wurzeln jedoch flach sind. Diese Emporkömmlinge zu ziehen ist eine einfache Sache.

Beachten Sie, dass Unkräuter möglicherweise versuchen, im Mulch auf dem Landschaftsstoff zu wachsen, ihre Wurzeln jedoch flach sind. Diese Emporkömmlinge zu ziehen ist eine einfache Sache.

Unkraut mit kochendem Wasser übergießen.

Kochen Sie einfach Wasser in einem Wasserkocher und gießen Sie es vorsichtig auf das Unkraut, das Sie töten möchten. Dies ist ein besonders hundefreundlicher Unkrautvernichter und eine gute Methode, um das Unkraut zu beseitigen, das zwischen den Rissen auf Ihrer Terrasse, Auffahrt oder Ihrem Bürgersteig entsteht.

Natürlich müssen Sie darauf achten, nicht mit dem kochenden Wasser in Berührung zu kommen, und Kinder und Haustiere während der Arbeit aus dem Weg räumen.

Reiner weißer Essig ist ein großartiger Bio-Unkrautvernichter.

Dekantieren Sie einfach weißen Essig in eine Sprühflasche und besprühen Sie das Unkraut, das Sie töten möchten. Möglicherweise müssen Sie den Essig mehrere Tage hintereinander auftragen, aber es reicht aus.

Am besten tragen Sie Ihre Sprühflasche Essig morgens an einem sonnigen Tag auf, da die Sonnenstrahlen die Wirksamkeit verstärken.

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Essig auf Ihren Rasen und Garten sprühen. Essig in großen Mengen tötet auch Ihre Gartenpflanzen ab, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Ein bisschen Salz tötet Unkraut ab.

Für eine schnelle und einfache Unkrautbekämpfung ist nicht viel erforderlich. Nur eine großzügige Streuung an der Basis des unerwünschten Unkrauts macht den Boden für das Wachsen ungeeignet.

Verwenden Sie es vorsichtig und nur in den Bereichen des Unkrauts, die Sie beseitigen möchten.

Streuen Sie es nicht in Bereichen herum, in denen Ihr Haustier möglicherweise laufen kann, da Salz die Pfoten von Haustieren reizen kann.

Zucker kann wie Salz verwendet werden.

Wenn Sie es an der Basis eines Unkrauts anwenden, ist der Boden für das Wachstum von Gras und Pflanzen ungeeignet. Ein Nachteil ist, dass Zucker Ameisen oder andere süße Tiere anziehen kann.

Um dies zu vermeiden, mischen Sie Zucker und Chili-Pfeffer-Pulver 50/50. Dies ist eine gute Kombination, um Pflanzen mit sehr tiefen Wurzeln abzutöten. Sie können es verwenden, um Unkraut oder „Müllbaum“ -Setzlinge zu töten, bevor sie zu groß werden.

Sie können es verwenden, um Unkraut oder „Müllbaum“ -Setzlinge zu töten, bevor sie zu groß werden.

Verhindern Sie das Wachstum von Unkraut mit Maismehl.

Wenn Sie Maismehl in Bereiche streuen, in denen kein Unkraut wachsen soll, können die Samen nicht im Boden keimen.

Es hat keine Auswirkungen auf ausgewachsene Pflanzen, sodass Sie es in Ihrem etablierten Gemüsegarten und Blumenbeet verteilen können, ohne befürchten zu müssen, dass Ihre Pflanzen Schaden nehmen. Maisglutenmahlzeiten bieten auch einen ungiftigen Pflanzen- und Grasschutz gegen Unkraut.

Machen Sie Ihr eigenes Haustier sicher Weed Killer Spray

Wenn Sie eine große Fläche ansprechen müssen, z. B. eine Zaunlinie, möchten Sie möglicherweise eine Sprühlösung herstellen, die Sie mit einem Standard-Unkrautvernichtungssprühgerät auftragen können. Hier ist ein sehr einfaches DIY hausgemachtes Herbizidrezept:

Weißer Essig & ätherisches Öl Unkrautvernichter

Zutaten:

  • 2 Tassen kochendes Wasser
  • 1 Tasse weißer Essig
  • 1 Teelöffel Nelke oder Zitronenöl
  • 1 Tropfen Spülmittel

(Multiplizieren Sie die Mengen nach Bedarf, um mehr zu erhalten.)

Kombinieren Sie alle oben genannten Bio-Zutaten in einer hitzebeständigen Schüssel. Beachten Sie, dass Sie stattdessen Spülmittel verwenden können, wenn Sie kein ätherisches Öl zur Hand haben.

Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen und dekantieren Sie sie dann in eine Sprühflasche oder ein Unkrautvernichtungssprühgerät.

Sprühen Sie diese Mischung vorsichtig direkt auf das Unkraut, das Sie töten möchten. Sprühen Sie es so weit wie möglich nicht über teures Gras und nahe gelegene Pflanzen. Sprühen Sie am besten an einem trockenen, hellen, sonnigen und ruhigen Tag.

Vermeiden Sie die Verwendung dieser Mischung an einem windigen Tag, da ein Übersprühen zu unerwünschten Ergebnissen führen kann. Nicht vor oder kurz nach einem Regen anwenden. Bewässern Sie den Boden nicht innerhalb von 24 Stunden nach der Anwendung.

Seien Sie sicher und sparen Sie Geld!

Unkrautvernichter für Kinder, Wildtiere und Haustiere sind einfach und erschwinglich zu Hause herzustellen. Möglicherweise haben Sie bereits alle Zutaten in Ihren Küchenschränken.

Verstehen Sie, dass der intelligenteste Weg, diese Methoden für die Rasenpflege zu verwenden, darin besteht, sie zu kombinieren. Verlassen Sie sich nicht nur auf eine Zutat oder ein tierfreundliches Rezept für Unkrautvernichter.

Mischen Sie es und verwenden Sie andere organische Techniken wie Ziehen und Mulchen, um eine sichere, starke und natürliche Abwehr gegen Unkraut zu gewährleisten.


Schau das Video: Wie Man Haustiere In Klasse Mitnehmen Kann - 8 Lustige Haustierstreiche und -Hacks (Kann 2021).