Gänseblümchen

Erigeron Annuus: Das jährliche Fleabane Daisy anbauen


Erigeron annuus [er-IJ-er-on, AN-yoo-us] ist eine Art krautige Pflanze mit attraktiven gänseblümchenartigen Blüten, die zur Familie der Asteraceae oder Aster gehören.

Abgesehen von seinem wissenschaftlichen Namen können Sie ihn unter den folgenden gebräuchlichen Namen hören, einschließlich:

  • Jährliche Fleabane
  • Daisy Fleabane
  • Eastern Daisy Fleabane

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine jährliche Pflanze, die jedes Jahr ausstirbt.

Der jährliche Fleabane stammt aus Nordamerika. Es ist eine unglaublich verbreitete Pflanze, die in 43 der angrenzenden USA vorkommt.

Andere Erigeron Fleabane Sorten umfassen:

  • Erigeron karvinskianus - Mexikanischer Fleabane
  • Erigeron canadensis - Kanadisches Pferdekraut
  • Erigeron glaucus - Seaside Fleabane
  • Erigeron philadelphicus - Philadelphia Fleabane
  • Erigeron speciosus -

Ein Synonym für Annuus ist Stenactis annua.

Dieser Eingeborene verbreitet sich leicht in gestörten Gebieten, einschließlich verlassener Felder, Eisenbahnen und leerstehender Grundstücke. In vielen Fällen überwindet es invasive Unkräuter.

Obwohl es sich um eine relativ einfache Pflanze handelt, die jedes Jahr kultiviert werden muss, sind einige spezifische Schritte erforderlich, um eine volle Blüte zu gewährleisten.

Erigeron Annuus Care

Größe und Wachstum

Jährliches Fleabane produziert dünne grüne Stängel, die Höhen von 1 '- 2' Fuß erreichen.

Die Stängel umfassen alternative Grundblätter, die im Vergleich zu anderen Arten der Gattung Erigeron häufig groß sind.

Die unteren Blätter sind oft grob gezähnt, während die oberen Blätter selten gezähnt sind.

Blüte und Duft

Die Blüten erscheinen im Frühling oder Frühsommer und halten bis in den frühen Herbst.

Die Blütenköpfe haben gelbe Zentren und weiße Strahlenblüten und produzieren manchmal einen spürbar milden Duft.

Licht und Temperatur

In den USDA-Winterhärtezonen 3 bis 8 ist es winterhart, aber es ist eine jährliche Pflanze und stirbt am Ende des Jahres aus.

Stellen Sie die Pflanze unter volle oder teilweise Sonne.

Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht am Nachmittag, wenn Sie es in Innenräumen aufstellen.

Die übermäßige Hitze kann die Pflanze austrocknen und dazu führen, dass die Blätter gelb werden und verdorren.

Bewässerung und Fütterung

Halten Sie den Boden das ganze Jahr über feucht.

Erigeron benötigt konstante Feuchtigkeit, aber keinen klatschnassen Boden.

Dünger fördert vollere, längere Blüten, ist jedoch nur erforderlich, wenn die Pflanze unter schlechten Bedingungen wächst.

Wenn Sie Dünger verwenden, fügen Sie beim Gießen einen wasserlöslichen Dünger hinzu.

Boden und Verpflanzung

Daisy Fleabane wächst in fast jedem Boden, weshalb es sich in freier Wildbahn leicht ausbreitet.

In einigen Gebieten ist es sogar möglich, wildes Gänseblümchen zu finden und es für das Wachstum in einem Container oder Garten zu vermehren.

Erigeron muss nicht transplantiert werden, da es sich um einjährige Pflanzen handelt.

Wenn Sie jedoch Samen in einer Starterschale einsetzen, verpflanzen Sie sie nach der letzten Frostgefahr in ihre dauerhaften Häuser.

Junge Pflanzen benötigen möglicherweise Pfähle, um ein Umkippen zu vermeiden.

Wenn die Stängel nicht alleine aufrecht stehen können, drücken Sie dünne Pfähle in den Boden und sichern Sie die Stängel vorsichtig mit weichem Garn.

Pflege

Entfernen Sie verbrauchte Blüten, um die Blütezeit zu verlängern.

Schneiden Sie am Ende jeder Blütezeit die Stängel um ein Drittel der Gesamthöhe zurück.

Dies sollte der Pflanze helfen, eine zweite Blütezeit zu produzieren, die den größten Teil der Herbstsaison dauert.

Einige Erigeron-Arten wachsen als Stauden statt als Einjährige und ähneln stark den Annuus-Arten.

Wenn sich herausstellt, dass die Art mehrjährig ist, schneiden Sie die Stängel am Ende der Saison zurück. Dies fördert ein gesünderes Wachstum im Frühjahr.

Wie man Eastern Daisy Fleabane vermehrt

  • Vermehrung von einjährigen Fleabane aus Samen.
  • Säen Sie die Samen zu Beginn des Frühlings für die Frühsommerblüte.
  • Verwenden Sie Starterschalen, um die Samen in Innenräumen zu säen.
  • Das Keimen sollte ungefähr vier Wochen dauern.

Es ist auch möglich, wilde Erigeron annuus zu vermehren.

  • Entfernen Sie einen Klumpen Wildgänseblümchen.
  • Der Klumpen sollte mehrere Sätze Stängel und einen dicken Wurzelballen enthalten.
  • Trennen Sie den Wurzelballen vorsichtig in mehrere Abschnitte.
  • Lassen Sie beim Trennen der Klumpen Erdbrocken am Wurzelballen haften.
  • Pflanzen Sie die getrennten Klumpen in ihre neuen Häuser und gießen Sie sie häufig, bis sie sich etabliert haben.

Jährliche Fleabane Daisy Pest oder Krankheiten

Die gänseblümchenartigen Blüten des Gänseblümchenflohs ziehen alle Arten von Schädlingen und Lebewesen an.

Bienen, Schmetterlinge, Motten und verschiedene Insekten können das ganze Jahr über auftreten, wenn sie im Freien kultiviert werden.

Um Schädlinge wie Blattläuse oder Spinnmilben zu bekämpfen, waschen Sie sie mit kaltem Wasser aus einem Gartenschlauch ab.

Bei schwerem Befall kann die Verwendung eines Insektizids wie Neemöl erforderlich sein.

Ein häufiges Problem bei Erigeron annuus ist die Gelbfärbung der Blätter.

Wenn die Blätter gelb werden und abfallen, erhalten die Pflanzen wahrscheinlich zu viel Sonnenlicht oder zu wenig Wasser.

Bewegen Sie Pflanzen in einen schattigeren Lebensraum oder erhöhen Sie die Bewässerungshäufigkeit.

Die Invasivität ist ein weiteres Anliegen. In Teilen von Kentucky ist das jährliche Fleabane invasiv und wird als Unkraut betrachtet.

Die Samen können sich nach der Bestäubung zerstreuen und im folgenden Jahr neues Wachstum zeigen.

Teile von Erigeron enthalten auch Giftstoffe, die für Katzen und Hunde giftig sind.

Es wurde keine Toxizität für Menschen, Vögel oder Nutztiere gemeldet.

Vorgeschlagene Verwendung von Annuus Erigeron

Aufgrund der Höhe der Blütenstiele sieht der jährliche Fleabane hinter kürzeren Pflanzen in einem Garten oder Blumenkasten gut aus.

Wachsen Sie den Annuus in Behältern oder im Garten.


Schau das Video: Nature Lesson - Daisy Fleabane (Kann 2021).