Senecio

String Of Bananas Plant: Wie man Senecio Radicans wächst und pflegt


Senecio Radicans [Sen-ek-ee-o, RAD-ee-kans] gehört zur Familie der Asteraceae und stammt aus Südafrika.

Diese saftige Zimmerpflanze ist bekannt für ihre zahlreichen Stränge bananenförmiger, glänzender Blätter.

Ähnlich der saftigen Perlenkette Pflanze (Senecio Rowleyanus), S. Radicans ist leicht zu züchten und relativ robust, was es zu einer idealen Pflanze für Anfänger macht.

Die gebräuchlichen Namen sind:

  • Bananenschnur
  • Saiten von Angelhaken
  • Creeping-Berry
  • Angelhaken Senecio
  • Halskette Pflanze
  • Bananenrebe

Reihe von Bananen Pflanzen Pflege

Größe & Wachstum

Diese Pflanze produziert längliche, glänzende und fleischige saftige grüne Blätter, die sich zu einer spitzen Spitze verjüngen und krümmen.

Diese Pflanzen haben eine schnelle Wuchsform und bilden schnell lange Wege.

Die Blätter dieser Pflanze ähneln einer Bananenform und sind 0,5 bis 1 Zoll lang mit zwei klaren Linien auf beiden Seiten.

Blüte und Duft

Die Strings of Fishhooks sprießen im frühen Frühling oder im späten Winter kleine cremefarbene oder weiße Blüten.

Diese Blüten haben einen zimtartigen Duft.

Einige Gärtner können das Wachstum von Blumen mehrmals im Jahr fördern.

Ähnlich wie bei anderen Sukkulenten der Gattung Senecio umfassen die Blütenstände verschiedene Gruppen winziger Blüten.

Diese Pflanze ist berühmter für die Textur, Form und Farbe des Laubes als für ihre Blüten.

Licht & Temperatur

Der Fishhook Senecio bevorzugt teilweise Sonne, daher ist es am besten, sie in die teilweise Nachmittagssonne zu stellen.

Da diese Sukkulenten nicht winterhart sind, züchten Sie sie als Zimmerpflanzen, wenn die Temperatur -1 ° C erreicht.

Wachsen Sie die Pflanze in Behältern und stellen Sie sie an einen Ort, an dem sie indirekte Morgensonne bekommt.

Die idealen Temperaturen für diese Pflanze liegen während der Frühlings- und Herbstsaison zwischen 21 und 27 ° C.

Die USDA-Winterhärtezonen dieser Pflanze liegen zwischen 9 und 12.

Bewässerung und Fütterung

S. Radicans haben den gleichen Bewässerungsbedarf wie andere Sukkulenten.

Dies sind sehr dürretolerante Pflanzen, aber sie brauchen Wasser, besonders in der Sommersaison.

Vermeiden Sie jedoch über einen längeren Zeitraum zu viel Wasser oder stehendes Wasser, da dies die Pflanze schädigen kann.

Stellen Sie sicher, dass der Boden zwischen dem Gießen austrocknet, insbesondere in den Wintermonaten.

Füttern Sie die Pflanze außerdem einmal im Jahr leicht.

Eine hohe Menge an Dünger kann zu langbeinigem Wachstum führen.

Verwenden Sie Flüssigdünger für Kakteen und Sukkulenten, der reich an Phosphor und Kalium mit wenig Stickstoff ist.

Boden & Umpflanzen

Die Angelhaken bevorzugen eine schnell abtropfende und leichte Blumenerde.

Verwenden Sie zum Zeitpunkt des Wurzelns und Eintopfens der Pflanze Kakteen und Sukkulenten, um mögliche Wurzelfäule zu vermeiden.

Die Transplantation sollte alle zwei bis drei Jahre erfolgen. Beim Umtopfen dieser Pflanze ist jedoch äußerste Sorgfalt erforderlich, da sie dazu neigt, schnell auseinanderzufallen.

Geben Sie zuerst die Blumenerde in den Behälter.

Drehen Sie den vorherigen Behälter vorsichtig um, stützen Sie die Pflanze vorsichtig mit einer Hand ab und legen Sie den Wurzelballen in den neuen Behälter.

Mit genügend Blumenerde auffüllen, um die Wurzel zu bedecken.

Pflege und Wartung

Es ist bekannt, dass sich diese Pflanze während der Sommersaison vermehrt und schneller als Zimmerpflanzen wächst.

Vermeiden Sie es, S. Radicans mit anderen Pflanzen in demselben Behälter zu züchten, da dies dazu neigt, andere Pflanzen zu überholen.

Wenn die Pflanze in Innenräumen wächst, benötigt sie helles Licht an einem teilweise schattigen Ort und weniger Wasser.

Diese wartungsarme Anlage benötigt viel Platz zum Nachlaufen. Wählen Sie daher die Position entsprechend aus.

Beschneiden Sie die Pflanze bis zu der Stelle, an der ihr Stiel fest ist, wenn die Spuren schlaff werden.

Das Beschneiden, Umtopfen und Teilen muss im zeitigen Frühjahr erfolgen.

Wenn Sie in Behältern wachsen, platzieren Sie diese während der Sommersaison im Freien, um ein optimales Wachstum zu erzielen.

Wenn keine Frostgefahr besteht, stellen Sie die Pflanze während der Herbstsaison in Innenräumen auf.

Sie können auch Senecio Peregrinus aka Dolphin Necklace Pflanze mögen.

Wie man Senecio Radicans vermehrt

Die Bananenrebe ist ein produktiver Vermehrer.

  • Verwenden Sie eine sterile, scharfe Schere oder ein Messer, um Stängel aus der Hauptpflanze herauszuschneiden.
  • Lassen Sie die Stängel einige Tage lang schwielig und geben Sie sie dann in eine gut durchlässige Blumenerde.
  • Wässern Sie regelmäßig und ausreichend, wenn der Boden vollständig austrocknet, bis neues Wachstum auftritt, und reduzieren Sie anschließend die Bewässerung.

Verwenden Sie einen ähnlichen Topf oder Behälter wie die Hauptpflanze, um die Verschüttungsmenge zu erhöhen.

String Of Fishhooks Pest oder Krankheiten

Die Bananenschnur benötigt nicht zu viel Pflege und ist normalerweise frei von Schädlingen und Krankheiten.

Halten Sie jedoch Ausschau nach Mehlwanzen und Blattläusen.

Ein weiteres häufiges kleines Problem bei Sukkulenten ist das Fäulnisproblem, das bei zu viel Bewässerung auftritt.

Senecio Bananenreben verwendet

Diese Zimmerpflanze ist eine einzigartige Ergänzung für jeden Garten oder jedes Haus.

Es sieht wunderschön aus als saftiger hängender Korb, als Bodendecker, saftige Gärten und andere Orte, die strukturelles Interesse erfordern.


Schau das Video: Propagating the String of Bananas succulent (Kann 2021).