Staude

Wie man eine Garnelenpflanze pflegt


Frage: Auf einer Reise nach Disney World sahen wir ein Landschaftsbett von "Golden Shrimp Plant". Kann die Pflanze in Innenräumen angebaut werden und blüht sie? Oder sollte es draußen in der Sonne auf einer Terrasse oder einem Deckbereich verwendet werden?

Die Ausstellung bei Disney als Landschaftspflanze war wunderschön… aber dort sieht alles gut aus! Alicia, Rom NY

Antworten: Der Anbau von Pflanzen in Innenräumen muss nicht nur auf alte Bereitschaftsbetriebe beschränkt sein. Sie können auch aufregende Variationen enthalten, wie die auffällig blühende „Shrimp Plant“ - auch der Name (gelb) Beloperone guttata oder Justicia brandegeeana (lachsrot).

Die wahre goldene Garnelenpflanze ist jedochPachystachys lutea.

Aufgrund ihrer winterlangen Blüte kann die goldgelbe Garnelenpflanze im Winter als Zimmerpflanze angebaut werden. Im Sommer eignet sich die Garnele auch als Beetpflanze.

Wie man Garnelenpflanzen pflegt

Beloperone (be-loh-pe-roh-nee) guttata stammt aus Mexiko und ist seltener gewachsen, als es verdient.

Shrimp Plant oder die Justicia brandegeeana ist ein immergrüner Strauch aus der Gattung Justicia, Familie Acanthaceae.

Andere Mitglieder der Acanthaceae-Familie sind Strobilanthes (Persischer Schild) und die Zebra-Pflanze (Aphelandra). Diese Staude stammt aus Mexiko und ist in Florida eingebürgert.

Es wird in südlichen USDA-Zonen in Landschaftsbetten als Bodendecker verwendet. Dort ziehen die Blumen Kolibris an. In nördlichen Gebieten wird es als Zimmerpflanze angebaut.

Aus der Familie der Acanthaceae, verwandt mit dem Acanthus, wenn auch viel schlanker, mit seinen gewölbten, röhrenförmigen, zweilippigen Blüten auf langen, geschwungenen Blütenblättern.

Die gelben, lachsfarbenen oder ziegelroten, überlappenden Tragblätter sehen aus wie Garnelen oder Garnelen. So erhält die Pflanze ihren gebräuchlichen Namen - Garnelenpflanze.

Die Pflanze wird 18 Zoll groß und benötigt einen reichen, gut durchlässigen Boden. Sie erfreut sich an vollem Sonnenschein und beträchtlicher Wärme. Schatten reduziert Blüten und lässt den grünen Stiel der Pflanzen dehnen. Es wird aus Stecklingen oder Garnelenpflanzensamen vermehrt, obwohl das Aufziehen aus Samen schwierig ist.

Wachsende Garnelen für ihre Blumen

Die „Garnele“ wird hauptsächlich wegen ihrer Blütenköpfe angebaut. Die leicht zu ziehenden Pflanzen produzieren eine Fülle überlappender Blütenhüllblätter. Die kleinen weißen Blüten mit violetten Flecken, jeweils mit zwei schlanken Blütenblättern und langen gelben Staubblättern, inmitten hellgrüner Blätter.

Der Haupteffekt wird durch die lang anhaltenden, einzigartigen Blütenhüllblätter erzielt. Die Blüten halten nur wenige Tage, aber die Blütenköpfe halten lange. Dadurch blüht die Pflanze das ganze Jahr über.

Garnelenpflanzen beschneiden

Wenn Sie Ihre Haarschneidemaschine (wir mögen Felco Nr. 2) nehmen und die Garnelenpflanze beschneiden, bleiben die Pflanzen buschig und niedrig. Die beste Zeit für einen guten Schnitt, einen starken Schnitt, ist im zeitigen Frühjahr. Entfernen Sie abgestorbene Blüten und Stängel, um die Pflanze kompakter zu halten.

Wenn Pflanzen „wild“ und mit zunehmendem Alter wachsen dürfen, können sie zerlumpt aussehen, langbeinig, schlaksig und schwach.

Das Zurückklemmen der Oberseiten führt zu einer Verzweigung, und bei mehreren Einklemmungen können sehr feine Proben vorhanden sein.

Pflege von Winter- / Sommergarnelenpflanzen

Im Winter mag die Garnelenpflanze direktes Sonnenlicht. Es wird gut in sonnigen Ost-, Süd- oder Westfenstern tun.

Es sollte während der Blüte reichlich Wasser gegeben werden, und eine gute Drainage ist unbedingt erforderlich. Es mag eine warme, feuchte Temperatur, die nicht unter 55 Grad liegen sollte.

Im Sommer können Ihre „Garnelen“ einen Urlaub im Garten genießen und weiter blühen. Sie können es an einem sonnigen Ort in den Boden, den Topf und alles bis zum Rand versenken.

Drehen Sie den Topf so, dass die Wurzeln nicht durch das Drainageloch gehen und sich in den Boden einbetten. Aufgrund des eingeschränkten Wurzelsystems benötigt die Pflanze häufiger Bewässerung als Pflanzen, die im Boden wachsen.

Nehmen Sie im Herbst den Topf, schneiden Sie die Pflanze zurück und umtopfen Sie sie um. Oder vielleicht haben Sie einen Vorrat an neuen Pflanzen und möchten die alte nicht überwintern. Es wird jedoch noch einige Jahre blühen.

Vermehrung von Garnelenpflanzen

Neue Pflanzen vermehren sich zu fast jeder Jahreszeit leicht aus Stecklingen. Der durchschnittliche Schnitt sollte etwa fünf Zoll lang sein. Nehmen Sie Stecklinge mit einem schrägen Schnitt direkt unter einer Blattknospe oder einem Blattknoten und tropfen Sie sie in ein Wurzelhormonpulver.

Legen Sie 3 bis 5 Stecklinge in einen 4-Zoll-Topf mit einer 50-50 Blumenerde Perlit und Torfmoos, die sich hervorragend zum Wurzeln eignet.

Legen Sie die Stecklinge in den feuchten Boden, legen Sie die Stecklinge in Halbschatten und halten Sie sie feucht, bis sie gut verwurzelt sind. Wenn Sie zum Umtopfen als Kübelpflanze bereit sind, umtopfen Sie es in einen 6-Zoll-Topf. Diese Größe ist groß genug für das volle Wachstum der Garnelen.

Pflanzen, die im Sommer verwurzelt sind und Spitzen herausgequetscht haben, fördern eine buschige Pflanze mit mehr Blüten. Dies macht ein schönes Pflanzenexemplar für den Wintereinsatz in Innenräumen.

Wenn Sie die Pflanze im Sommer im Freien nehmen, überprüfen Sie die Pflanze auf Insekten.

Um Pflanzenschädlinge zu entfernen, waschen Sie sie mit einem leichten Spray aus einem Schlauch. Stellen Sie sicher, dass die Unterseiten und die Oberseite der Blätter mit Wasser gewaschen sind. Reinigen Sie die Außenseite und den Boden des Topfes. Wenn Insekten noch sichtbar sind, sprühen Sie sie mit einer milden hausgemachten Insektizidlösung ein.

Pflanzen Sie Läuse (Blattläuse) wie die Garnelenpflanze. Um Blattläuse loszuwerden, sprühen Sie mit einem Neemölspray gegen Pflanzen oder Malathion.

Fast immer ist die beste Seite einer Pflanze die, die dem Licht zugewandt ist. Dies gilt auch für die Garnelenpflanze. Drehen Sie die Töpfe einmal pro Woche um 180 Grad, um eine Topfform in einem Fenster gleichmäßig zu halten.

Das könnte dir auch gefallen -> Justicia Carnea Die brasilianische Feder

Probleme und Schädlinge

Unsere empfohlenen natürlichen Schädlingsbekämpfungslösungen für Haus und Garten

  • Neem Oil Plant Insecticide - Details zu Neem Oil Pest Spray
  • Kieselgur - Lebensmittelqualität - Mehr zur Verwendung von DE hier
  • Bacillus thuringiensis Bt
  • Insektizide Seife - Mehr zur insektiziden Seife hier
  • Nützliche Insekten - Marienkäfer, Raubmilben und grüne Florfliege

Weitere Informationen zu diesen empfohlenen Produkten finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht hier.

Langbeinige Pflanzen - Ständig kneifen und beschneiden, neue Pflanzen aus Stecklingen ziehen.

Blasse Blätter - Normalerweise fehlt der Pflanze Nahrung.

Drapieren oder blasse Blütenköpfe - Pflanzen brauchen mehr Licht, bewegen Sie sich an einen helleren Ort.

Gelbe Blätter - Oft ein Zeichen von Überbewässerung ODER Suchen Sie nach Schäden an roten Spinnmilben, wenn der Topfboden trocken ist.

Diese pflegeleichte und immergrüne Pflanze, die ihren Namen von den anmutigen Blütenköpfen trägt, zeigt Blüten in Masse und ist somit Teil jeder ganzjährigen Farboption.

Bild: Lachsrote Quelle


Schau das Video: Kulinarische Technik u0026 Tricks zum Entdarmen u0026 Schälen von frischen Garnelen Kuechenchef David Jahnke (Kann 2021).