Begonie

Angel Wing Begonia Tipps zum Anbau der bunten hängenden Pflanze


Angel Wing Begonia [be-GON-yuh] ist eine blühende Pflanze, die Büschel bunter korallenroter Blüten produziert.

Es ist eine hybride Begonie, die aus einer Kreuzung zwischen beiden entstanden ist Begonia coccinea und Begonia aconitifolia.

Es gibt viele benannte Hybriden und verschiedene Arten, die lose in die Kategorie der Zuckerrohrarten fallen.

Ein kalifornischer Pflanzenzüchter führte diese Hybridisierung 1926 durch.

Die Begonien gehören zur Familie der Begoniaceae und stammen hauptsächlich aus Süd- und Mittelamerika.

Die hybride Begonie erhielt ihren Namen aufgrund ihrer großen, engelflügelförmigen Blätter.

Aufgrund seiner langen Stängel mit Gelenken wird es auch als hängende Begonie bezeichnet.

Das Engelsflügel Begonie ist eine pflegeleichte Pflanze, sofern sie genügend Sonnenlicht bekommt. Schauen Sie sich die Dragon Wing Begonia als weitere Option an.

Angel Wing Begonia Care

Größe und Wachstum

Im Gegensatz zu den Begonien, die üblicherweise zur Bodenbedeckung angebaut werden, ist die Engelsflügelbegonie eine Art Rohrbegonie.

Die Pflanze ist ein kräftiger Züchter.

Als Zimmerpflanzen wachsen sie auf Zuckerrohr-ähnlichen Stielen, die 4 bis 6 Fuß und bis zu 15 Fuß im Freien erreichen.

Die Engelsflügel-Begonie eignet sich für die USDA-Winterhärtezonen 10a bis 11, in denen sie als immergrüne Pflanze im Freien wachsen kann.

Es produziert glänzend grüne Blätter, die paarweise auf den dünnen Stielen wachsen.

Die Unterseiten sind oft rötlich, während die Oberseiten weiße oder silberne Markierungen aufweisen.

Blüte und Duft

Die Engelsflügel-Begonie blüht im späten Frühling oder Frühsommer und bildet rosarote Blütenbüschel.

Die Blumen haben keinen Geruch und halten die ganze Saison über.

Während die Blumen interessant sind, ist das attraktive tropische Laub der Hauptgrund für den Anbau dieser Pflanze.

Licht und Temperatur

Diese Begonien brauchen viel helles Licht, aber kein direktes Sonnenlicht.

Das direkte Licht kann die Blätter verbrennen und bleibende Schäden verursachen.

Die Pflanze wächst im Winter am besten bei Temperaturen in den oberen 60er Jahren.

Im Sommer sollten die Temperaturen mindestens 21 ° C betragen.

Helles Licht ist am besten und im Winter ist indirektes Licht in der Sonne am Morgen oder am späten Nachmittag in Ordnung.

Sie sind nicht so empfindlich gegenüber direktem Licht wie Rex-Begonien, können jedoch nicht mit direktem Sonnenlicht umgehen wie Wachs-Begonien.

Bewässerung und Fütterung

Gießen Sie die Pflanze regelmäßig das ganze Jahr über und halten Sie den Boden gleichmäßig feucht.

Es muss auch im Frühling, Sommer und Herbst regelmäßig gefüttert werden.

Verdünnen Sie einen Flüssigdünger mit Wasser und stellen Sie eine 50/50-Mischung her.

Verwenden Sie den Dünger bei jeder Bewässerung, außer im Winter.

Unterwasser ist ein häufiger Fehler, den Menschen bei der Kultivierung der speziellen Engelsflügel-Begonie machen.

Bei richtiger Bewässerung kann die Pflanze viele Jahre leben.

Boden und Verpflanzung

Pflanzen Sie die Engelsflügel-Begonie in Erde mit guter Drainage.

Eine kommerzielle Blumenerde wie die fertige Mischung aus afrikanischen Veilchen funktioniert am besten.

Um die Blumenerde zu Hause zu machen, kombinieren Sie gleiche Teile Sand, Torfmoos, Blattschimmel und Kompost.

Die Pflanze muss nur umgepflanzt werden, wenn sie aus ihrem kleinen Topf herauswächst, und bei Bedarf in einen größeren Topf umgepflanzt werden.

Das Auffrischen der obersten Bodenschicht jedes Frühjahrs kann dazu beitragen, die Pflanzen mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen.

Pflege

Schneiden Sie die Stiele zurück, um ein buschigeres neues Wachstum zu erzielen.

Schneiden Sie zu jeder Jahreszeit und bewahren Sie das Trimmen für die Vermehrung auf.

Wie man Engelsflügel vermehrt

Vermehrung von Engelsflügelbegonien mit Stecklingen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Stecklinge zu nehmen.

Die erste Möglichkeit besteht darin, ganze Blätter zu nehmen, bevor sie reifen.

  • Wenn die Blätter etwa 3 bis 4 Zoll lang sind, schneiden Sie sie zusammen mit etwas Stiel ab.
  • Pflanzen Sie den Stiel in feuchtes Torfmoos und bedecken Sie ihn mit Plastik oder Glas.
  • Stellen Sie sicher, dass die Abdeckung für Belüftung sorgt und sich in einem warmen Raum befindet.
  • Nach zwei bis drei Wochen sollten neue Pflanzen an den Blatträndern wachsen.
  • Wenn diese jungen Pflanzen fest erscheinen, verpflanzen Sie sie in ihre Töpfe.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Stecklinge von einem großen Blatt zu nehmen.

  • Schneiden Sie ein voll ausgereiftes Blatt und schneiden Sie es dann entlang der Adern in Dreiecke.
  • Sie sollten vier bis fünf Stecklinge pro reifem Blatt erhalten.
  • Verwenden Sie für diese Stecklinge das gleiche Verfahren.
  • Pflanzen Sie sie in feuchten Torfmoosboden und bedecken Sie sie.
  • Nachdem die jungen Pflanzen zu wachsen beginnen, verpflanzen Sie sie in ihre Behälter.

Sie möchten einen Knoten oder mehr am Stiel, an dem eine neue Blume zu wachsen beginnt.

Der Stielschnitt sollte in Wasser oder in Perlit gelegt werden (verwenden Sie ein Wurzelwachstumspulver mit Perlit), bis das Wachstum auftritt, und dann in neuen Boden umtopfen.

Engelsflügel-Begonienpflanzen scheinen zu gedeihen, wenn sie leicht topfgebunden sind.

A. Begonienschädlinge oder Krankheitsprobleme?

Spinnmilben können die Gesundheit der Pflanze gefährden.

  • Beenden Sie den Befall mit Insektiziden.
  • Schwarze oder braune Flecken auf den Blättern weisen auf Fäulnis hin, die durch schlechte Luftzirkulation oder hohe Luftfeuchtigkeit verursacht wird.
  • Bewegen Sie die Pflanze an einen luftigeren Ort mit hellerem Licht.
  • Halten Sie infizierte Pflanzen von Ihren anderen Zimmerpflanzen fern.

Mehltau ist nicht das Problem bei Engelsflügeln wie bei anderen Begonien.

  • Wenn die Blattflecken groß und braun sind, können sie Brandflecken sein.
  • Brandflecken treten auf, wenn die Pflanze in einem Fenster mit direkter Sonneneinstrahlung steht.
  • Beschneiden Sie die beschädigten Blätter und bringen Sie die Pflanze an einen schattigeren Ort.

Verbrennungsspuren können auch auftreten, wenn die Pflanze nicht genügend Feuchtigkeit erhält.

  • Häufiger gießen oder die Pflanze täglich besprühen.
  • Wenn die Blätter in der Nähe der Zentren gelb oder braun werden, wird immer noch zu viel Sonne.
  • Gib ihm mehr Schatten.

Neben den besprochenen Themen ist die Pflanze auch für Haustiere giftig.

Halten Sie es von Hunden und Katzen fern.

Empfohlene Verwendung für Angelwing Begonia

Wachsen Sie Engelsflügel-Begonien aus einem hängenden Korb oder stellen Sie sie auf ein Podest, damit die hängenden Stängel herunterfallen können.

Die Drachenflügel-Begonien-Zimmerpflanze ist das ganze Jahr über wunderschön.

Es sieht auch gut aus, wenn es mit anderen Begonien oder in einer Sammlung anderer tropischer Pflanzen angebaut wird.


Schau das Video: Angel Wing Begonia Care (Kann 2021).