Feuerstellen

Tragbare DIY-Feuerstelle: Einfach zu befolgende Anleitung [Tutorial]


Die Menschen lieben das ganze Jahr über Feuerstellen… es scheint, als wäre Feuer ein universeller Anziehungspunkt!

Wir haben einige verschiedene Feuerstellendesigns geteilt, aber keine DIY-Feuerstellen im Freien, und diese ist so billig herzustellen.

Es wird eine alte Waschmaschinentrommel verwendet, Sie fügen einige Beine hinzu und Sie haben eine tolle kleine tragbare Feuerstelle erstellt. Perfekt für Campingausflüge oder in kühlen Nächten, um Marshmallows zu braten.

Hier sind zwei Ressourcen, um diese tragbare Feuerstelle aus einer Waschmaschinentrommel herzustellen: Apartmenttherapy und theflourishingabode.com bieten ein hervorragendes Tutorial zur Herstellung ihrer tragbaren Feuerstelle, aber manchmal kann die Verbindung langsam sein.

Grundlegende Projekte für Feuerstellen im Freien

Wenn Sie in Ihrem Garten campen möchten, sollten Sie lernen, wie Sie eine einfache Feuerstelle im Freien zum Kochen Ihrer grünen Erbsen und Fleischkonserven herstellen. Dieses DIY-Projekt dient nicht nur als Lagerfeuer, sondern auch als sofortiger Außenkamin in Ihrem Garten, da Ihre Familie es problemlos einrichten kann.

Mit einem Kochrost können Sie mithilfe einiger Steine, die Sie in der Nähe gefunden haben, eine temporäre Feuerstelle erstellen. Wenn Sie möchten, dass dies als permanente Feuerstelle im Freien dient, verwenden Sie Zement und Dichtmittel.

Sammeln Sie zunächst die folgenden Materialien:

  • Felsen
  • Kies
  • Schaufel
  • Kochrost oder Grill

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um diesen DIY-Außenkamin für Ihren Garten zu erstellen.

  1. Lege die gesammelten Steine ​​aus. Markieren Sie den Ort, an dem Sie die DIY-Feuerstelle bauen werden. Sie können einen glatten Boden oder eine Betonplattform in der Nähe der Terrasse wählen.
  2. Legen Sie die erste Steinschicht ab und ordnen Sie sie in einem Kreis an.
  3. Ordne die größten Steine ​​zu einem Ring an. Wenn Sie es zu einer dauerhaften Feuerstelle machen möchten, tragen Sie Zement auf und setzen Sie die Steine ​​zusammen. Schieben Sie den Zement in Spalten und Zwischenräume, bis Sie keine mehr finden. Sie können die Kanten glätten oder unverändert lassen, wenn Sie eine raue Textur bevorzugen. Füllen Sie einen Ihrer leeren Eimer mit sauberem Wasser und tauchen Sie den Schwamm ein. Wischen Sie damit den überschüssigen Zement ab.
  4. Verwenden Sie für die zweite oder mittlere Schicht die mittelgroßen Steine ​​und machen Sie dasselbe wie oben.
  5. Verwenden Sie für die oberste Schicht die kleineren Steine ​​und ordnen Sie sie oben an. Wenn Sie einen permanenten Außenkamin einrichten möchten, vergessen Sie nicht, Zement auf die Schicht zu streichen, bevor Sie die Steine ​​für die oberste Schicht Ihrer Feuerstelle im Hinterhof platzieren.
  6. Füllen Sie den Ring nach dem Zusammenbau mit Kies, aber gehen Sie nicht über das Niveau der unteren Schicht hinaus. Dies verhindert die Ausbreitung von Feuer, falls jemals Pflanzen aus dem Boden sprießen. Bei permanenten Feuerstellen die Feuerstelle mit der Bürste wetterfest machen, um das Zementversiegelungsmittel aufzutragen.
  7. Zum Schluss ein paar Steine ​​in die Mitte geben und einen Kreis bilden. In der Mitte befindet sich Kohle, Holz oder anderes brennbares Material. Zünde es an, um eine Glut zu erzeugen. Fügen Sie die Stühle, Tische und andere Produkte hinzu, die Sie benötigen, um den Außenkamin zu vervollständigen.

Sie können Grills oder Roste aus Edelstahl verwenden. Nachdem Sie alles eingerichtet haben, können Sie es einfach in eine Grillstelle verwandeln. Wenn Sie braten oder es manchmal als Holzgrube verwenden möchten, installieren Sie die Roste nicht dauerhaft.

Mehrere tragbare Feuerstelle Ideen

Einige DIY und preiswerte tragbare Feuerstelle Ideen für Ihren Garten.

Trolley Feuerstelle

Mit einem verchromten Einkaufswagen können Sie eine coole tragbare Feuerstelle erstellen, die nach einer Reihe von Verbrennungen immer noch gut aussieht. Entfernen Sie einfach die am Wagen befestigten Kunststoff- und Gummimaterialien, modifizieren Sie den unteren Rahmen und fügen Sie eine Bodenwanne hinzu. Sie müssen auch Funkenschutzabdeckungen hinzufügen, damit die Glut nicht fliegt.

Sie können entweder einen Grill oder einen Grillrost hinzufügen. Verwenden Sie die Basis, um Schalen, Kohle, Holzscheite und andere Materialien zu tragen. Diese tragbare Feuerstelle sieht großartig aus, umgeben von einem Blumentopf oder einer Schale.

Sandfeuergarten

Diese tragbare Propan-Feuerstelle bietet nicht nur Komfort und Leichtigkeit beim Einrichten. Zu sehen, wie die Flammen aus dem Sand kommen, verleiht einer schönen Campingnacht Schönheit.

Sie benötigen einige Regalteile, die zusammenpassen. Beginnen Sie mit einem Reglerschlauch, einem Propantank, Armaturen, einem Feuerring aus Edelstahl und einem riesigen Wok. Sie müssen nur ein Loch in die Mitte des Woks bohren, die Armaturen aneinander befestigen und einen Ständer machen.

Zuletzt den Sand in den Wok geben. Zünde die Fackel an und schalte das Gas ein. Sie sollten die Flamme auf dem Sand landen und etwas warten, bis der Sand Feuer fängt. Sie müssen alle diese Schritte korrekt ausführen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Sie können diesen Link für weitere Informationen besuchen oder das folgende Video ansehen.


Schau das Video: Feuerstelle für den Garten aus Steinen selbst bauen. (Kann 2021).