Sträucher

Firespike Plant Care Tipps: Anbau des Odontonema Strictum


Odontonema Strictum [oh-Dawn-Toe-NEEM-muh, STRICK-tum] ist eine krautige Pflanze, die zur Familie gehört Acanthaceae genannt Feuerspitze.

Diese feuerähnliche Pflanze stammt aus Mexiko und Mittelamerika und zeichnet sich durch schöne purpurrote Blüten und glänzendes Laub aus.

Andere beliebte Familienmitglieder der Acanthaceae sind:

  • Persische Schildpflanze
  • Sanchezia Speciosa
  • Zebra Pflanze - Aphelandra Squarrosa

Dieser immergrüne Strauch neigt dazu, im Sommer und Herbst tiefe, blutrote Blüten zu produzieren. Das feuerspitzende Odontonema Strictum erinnert an überwucherte Salbei.

Diese glänzenden Blüten sehen aus, als wären sie aus Kunststoff.

Jede einzelne Blume, die die Pflanze ziert, ist etwa einen Zentimeter lang und zweilippig.

Der Blütenstiel bildet gerne einen lebendigen Kontrast zu den Blütenstielen, da er einen dunkelvioletten Farbton aufweist.

Firespike ist eine langblühende Pflanze, die einen schillernden Zusatz zu einem Garten darstellt.

Die Blüten sind die Hauptattraktion der Pflanze. Sie produzieren süßen Nektar, ziehen das ganze Jahr über Kolibris, Bienen und Schmetterlinge an.

Diese wunderschöne blühende Pflanze ist auch unter den gebräuchlichen Namen bekannt, darunter:

  • Feuerspitze
  • Kardinalgarde
  • Scharlachrote Flamme

Firespike Pflanzenpflege

Größe und Wachstum

Diese Pflanze kann bis zu 4 '- 12' Fuß hoch werden und sich bis zu 2 '- 3' Fuß breit ausbreiten.

Die glänzenden, grünen Blätter dieses immergrünen Strauchs erreichen eine Gesamtlänge von 7 "- 8" Zoll.

Blüte und Duft

Das bemerkenswerteste Merkmal von Odontonema Strictum sind seine wunderschönen Blüten und hartnäckigen Blätter.

Diese atemberaubende Blütenpflanze zeigt schlanke, leuchtend feurig rote Blüten direkt über dem Laub auf aufrechten Ähren.

Im frühen Frühling bis zum Spätsommer sind einige Stacheln vorhanden, die jedoch im Herbst und Winter an Zahl zunehmen.

Die florale Eigenschaft dieses Pflanzentyps macht ihn zu einer langblühenden Art in frostfreien Gebieten.

Die Schönheit von Odontonema Strictum wird durch seine dunkelgrünen Blätter, die einen einzigartigen Glanz haben, noch verstärkt.

Die Blätter geben einen schwachen Geruch ab und haben einen etwas unangenehmen Geschmack.

Licht und Temperatur

Dieses Landschaftsjuwel stammt aus den Tropen und wächst gerne in dieser Umgebung. Dies bedeutet, dass die blühende Pflanze das ganze Jahr über in einem relativ heißen Klima gut gedeiht und gedeiht.

Die tropische Pflanze lebt jedoch nicht in frostigen, kalten Gebieten und daher wird das Pflanzen in kalten Gebieten als schlechte Idee angesehen.

Feuerspitzen leben in den USDA-Zonen 8 oder höher, einschließlich der südlichsten Gebiete von Texas, Florida und Kalifornien.

Der vielseitige und nützliche Strauch benötigt Halbschatten bis zur vollen Sonne für eine optimale Leistung.

Experten schlagen vor, dass Feuerpflanzen 75 - 95% des Sonnenlichts benötigen.

Wenn die Pflanze an einem trockenen Ort kultiviert wird, muss sie täglich gewässert werden, um langen Dürreperioden standzuhalten.

Neben gefiltertem oder hellem Sonnenlicht benötigt die Pflanze gut durchlässigen Boden.

Bewässerung und Fütterung

Feuerspitzen benötigen regelmäßig Wasser, um ihre langen Ähren und röhrenförmigen Blüten während der gesamten Saison zu erhalten.

Um diese blühende Pflanze zu erhalten, ist die Düngung entscheidend.

Düngen Sie dreimal im Jahr 6 bis 10 Zoll von der Basis entfernt mit einem ausgewogenen Produkt mit langsamer Freisetzung.

Vermeiden Sie billige, stark gesalzene Düngemittel, da diese die Wurzeln schädigen und die Pflanze letztendlich töten.

Boden und Verpflanzung

Rote Feuerspitzen wurzeln leicht im Wasser, was sie äußerst faserig macht.

Zum Zeitpunkt der Transplantation sterben sie jedoch häufig ab.

Eine bessere Option ist die Verwendung von Perlit mit Wasser beim Umpflanzen von Feuerspitzen.

Füllen Sie zunächst einen Behälter mit ausreichend Wasser, um den Sand feucht zu halten.

Tauchen Sie nun die Stecklinge in Wurzelhormone, die helfen, starke Wurzeln zu bilden.

Lassen Sie beim Umpflanzen Perlitstifte an den Wurzeln und füllen Sie sie für ein gesundes Wachstum auf!

Es schätzt feuchte, gut durchlässige Böden und verträgt sandige Böden.

Pflege und Wartung

Es ist nicht viel, sich um Feuerspitzen zu kümmern, wenn sie in den richtigen Boden gepflanzt sind.

Die Pflanze liebt feuchte Böden und Böden auf Kompostbasis. Stellen Sie daher sicher, dass diese Art von Boden vorhanden ist.

Die Pflanze lebt auch ein gesundes Leben in voller Sonne oder Teilsonne.

Wenn Sie diesen Strauch pflanzen, platzieren Sie die kleinen Büsche mindestens 24 Zoll voneinander entfernt.

In einigen Jahren werden sie sich in diesem Raum ausbreiten.

Wenn die Zweige widerspenstig oder zu lang werden, beschneiden Sie sie.

Die Pflanze muss zwei- bis dreimal im Jahr beschnitten werden.

Wie Odontonema Strictum zu verbreiten

Firespike Odontonema Strictum lassen sich leicht aus Nadelholzstecklingen vermehren.

Es wird auch vermehrt, indem ein Ast geschnitten und in den Boden gesteckt wird, wo eine neue Pflanze das Licht des Tages erblicken wird.

Die Stecklinge wurzeln im Frühjahr, das im Herbst blüht.

Bitte beachten Sie, dass Tannenspitzen auch aus Samen vermehrt werden.

Odontonema Strictum Schädlinge und Krankheiten

Diese wartungsarme Anlage ist nicht durch Schädlinge oder Krankheiten bedroht.

Firespike Plant verwendet

Aufgrund ihrer schönen roten Blüten und dunkelgrünen Blätter sind Firepsikes ein perfekter Kandidat für Massenpflanzungen in der Landschaft.

Sie sind auch eine geeignete Wahl für den Schneidgarten.

Für den besten Effekt pflanzen Sie diese Staude in voller Sonne.

Dies führt zu starker Blüte und einem atemberaubenden Spektakel!


Schau das Video: FLORIDA NATIVE PLANTS (Kann 2021).