Sträucher

Pflege von Calycanthus Occidentalis


Calycanthus Occidentalis [kal-ee-KAN-also ok-sih-den-TAY-liss] hat einen schwer auszusprechenden Namen. Die meisten Leute nennen es einfach den Spicebush.

Andere gebräuchliche Namen sind:

  • Carolina süßer Strauch
  • Carolina Spicebush
  • Carolina Piment

Der Spicebush ist ein Strauch mit dunkelroten bis violettbraunen Blüten, die im späten Frühling oder Frühsommer ankommen.

Es gehört zur Pflanzenfamilie der Calycanthaceae und stammt aus dem Südwesten der USA.

Es ist eine beliebte Pflanze, die häufig für Hecken und Grenzen verwendet wird.

Calycanthus Occidentalis Pflege

Größe und Wachstum

Carolina Piment ist ein Laubstrauch, der bis zu 9 Fuß hoch und 9 Fuß breit wird.

Es hat hellgrüne Blätter mit einer Länge von bis zu 6 Zoll und einer Breite von etwas mehr als 2 Zoll.

Die Rinde und die Zweige enthalten einen starken wachsartigen, brennbaren Geruch, insbesondere wenn die äußere Rinde abgekratzt wird.

Blüte und Duft

Neben stark duftender Rinde hat die Pflanze duftende Blüten. Die Blüten erscheinen vom späten Frühling bis zum frühen Herbst.

Die Blüten erreichen in der Regel etwa 3 cm breit. Die Blüten haben oft eine dunkelrote oder burgunderrote Farbe.

Licht und Temperatur

Wachsen Sie die Pflanze in voller Sonne bis Halbschatten. In kühlen Regionen verträgt es nahezu vollständigen Schatten.

Die Pflanze ist winterhart gegenüber den USDA-Zonen 6 bis 9, einschließlich ihrer Heimatregion im Südwesten der USA.

Wenn die Bedingungen im Winter unter den Gefrierpunkt fallen, verwenden Sie Wurzelmulch, um das Wurzelsystem zu schützen.

Bewässerung und Fütterung

Etablierte Pflanzen sollten nur in Trockenperioden bewässert werden müssen.

Stellen Sie sicher, dass die Topfpflanzen im Frühling und Sommer gleichmäßige Feuchtigkeit erhalten.

Wenn die Oberseite einige Zentimeter des Bodens trocken wird, gießen Sie die Pflanze.

Verwenden Sie im Frühjahr Dünger mit langsamer Freisetzung, um ein volleres Wachstum junger Pflanzen zu fördern.

Reife Pflanzen benötigen keinen Dünger.

Boden und Verpflanzung

Spicebush verträgt eine Vielzahl von Böden, wächst jedoch am besten auf sandigen Böden oder reichhaltigem, feuchtem Lehm.

Der Boden sollte Wasser zurückhalten und gleichzeitig eine gute Drainage gewährleisten.

Pflanzen Sie Topfpflanzen um, wenn sie aus ihren derzeitigen Behältern herauswachsen oder alle zwei bis drei Jahre.

Verwenden Sie frischen Boden, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Pflege

Beschneiden Sie die Pflanze nach der letzten Frostgefahr, wenn Sie Pflanzen im Freien beschneiden.

Beschneiden Sie Topfpflanzen nach Bedarf, um das Wachstum zu steuern.

Spicebush produziert viele Saugnäpfe.

Durch das Entfernen der Ableger, sobald sie erscheinen, wird verhindert, dass sie Wurzeln schlagen und neue Pflanzen produzieren.

Wie Carolina Piment Bush zu verbreiten

Vermehrung von Spicebush mit Stecklingen, Samen oder Ablegern.

Wie bereits erwähnt, produziert die Pflanze viele Ableger, die nahe der Basis der Pflanze erscheinen.

  • Graben Sie die Ableger vorsichtig mit einem Spaten oder einer Schaufel aus, während Sie versuchen, das Wurzelsystem intakt zu halten.
  • Nadelholzstecklinge sollten im Frühjahr genommen werden.
  • Wählen Sie einen Abschnitt aus, der mindestens 5 bis 6 Zoll misst und mehrere Sätze Blätter enthält.
  • Entfernen Sie die Blätter in der unteren Hälfte der Stecklinge und entfernen Sie die Rinde um den unteren Teil der Stecklinge.
  • Tauchen Sie die Enden in Wurzelhormonpulver.
  • Pflanzen Sie Ableger oder Stecklinge in 6-Zoll-Töpfen mit reichem, lehmigem Boden.
  • Das Hinzufügen von Torfmoos zu Standard-Blumenerde sollte die richtige Umgebung bieten.
  • Halten Sie die Ableger oder Stecklinge feucht.
  • Wenn Sie eine Plastiktüte über den Topf legen, kann dies dazu beitragen, die Feuchtigkeit einzuschließen.
  • Öffnen Sie den Beutel jeden Tag, um ihn zu lüften und Schimmelbildung zu verhindern.
  • Nach sechs bis acht Wochen sollten die Jungpflanzen Wurzeln schlagen.
  • Warten Sie, bis neues Wachstum auftritt, bevor Sie es im Freien oder in einzelne Töpfe umpflanzen.

Sammeln Sie die Samenkapseln nach der Blüte, um sich aus dem Samen zu vermehren.

  • Die Samenkapseln sollten langsam braun werden und austrocknen.
  • Das Wickeln kleiner Plastikbeutel um die Samenkapseln und das Abbinden ist eine Methode, um sie zu sammeln, bevor sie fallen.
  • Lassen Sie die getrockneten Samenkapseln nach dem Entfernen eine weitere Woche trocknen.
  • Bewahren Sie sie in einer Papiertüte auf.
  • Schütteln Sie den Beutel, um die Samen zu lösen.
  • Den Inhalt auf eine klare Oberfläche geben und die Samen von den Rückständen trennen.
  • Pflanzen Sie Samen in 6-Zoll-Töpfen mit dem gleichen lehmigen Boden, der für Stecklinge und Ableger empfohlen wird.
  • Bewässern Sie den Boden tief und bewahren Sie die Töpfe an einem sonnigen, warmen Ort auf.
  • Die Sämlinge sollten in ein bis zwei Monaten auftauchen, und bis zum Frühjahr sollte neues Wachstum auftreten.
  • Nach der letzten Frostgefahr die Jungpflanzen verpflanzen.

Carolina Piment Bush Pest oder Krankheitsprobleme

Calycanthus Occidentalis leidet nicht an häufigen Insekten- oder Krankheitsproblemen.

Während es größtenteils frei von Schädlingen und Krankheiten ist, kann jede Zimmerpflanze gelegentlich unter Spinnmilbenbefall leiden.

Spinnmilben treten häufiger auf, wenn die Bedingungen trocken werden, z. B. im Winter.

Verwenden Sie ein Mitizid, um den Befall zu behandeln, bevor er schwerwiegend wird.

Die Pflanze enthält auch ein möglicherweise tödliches Toxin.

Alle Pflanzenteile können Calycanthin enthalten, das ähnliche Eigenschaften wie Strychnin aufweist.

Halten Sie die Pflanze von Kindern, Haustieren und Vieh fern.

Anzeichen einer Vergiftung sind Erbrechen, Übelkeit, Schwindel, Krampfanfälle und ein rasender Herzschlag.

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn ein Teil der Pflanze aufgenommen wird.

Vorgeschlagene Verwendung von Calycanthus Occidentalis

Der große Strauch wird oft verwendet, um Ränder zu schaffen oder in der Nähe von Fundamenten oder anderen Strukturen zu platzieren, die Halbschatten bieten.


Schau das Video: Pflege der Medinilla. Zimmerpflanze. Flol (Kann 2021).