Lilien

Taglilien blühen acht Monate im Jahr


Eine der ersten Fragen zur Pflege von Taglilien lautet: „Wie lange blühen Taglilien?“ Aus meiner Erfahrung habe ich 8 Monate lang Taglilien blühen lassen. Lesen Sie weiter, um mehr von Rachel Cook zu erfahren.

Ich nenne es die "Königin des Monats Mai", da diese Taglilie (mit unbekannter Herkunft) für mich oft bis weit in den Dezember hinein blühte.

Es ist eine der zufriedenstellendsten Tagilien, die sowohl früh als auch spät in der Saison blühen, aber Juli und August überspringen, wenn Taglilien sowieso ein Dutzend sind.

Eine Dürre vom 20. Mai bis 6. Juli brachte die Blüten vieler Sorten ein oder zwei Wochen lang in Schwung. Sie haben die Dürre wie erwartet gut überstanden. Der einzige spürbare Effekt war, dass einige Knospen verdorrten, als sie ihre Existenz auf eine trockene Basis reorganisierten.

Dann, im Oktober, startete der lange Indian Summer nach einer Kälteperiode wieder die Frühblüher, die die Blüte normalerweise nicht wiederholen. Diese und ein regelmäßiger Repeater blühten auf extrem kurzen Stielen wieder auf, als könnten sie nicht sagen, ob der Frühling wirklich wieder da war oder nicht.

Lerne mehr über:

  • Pflanzen und Wachsen von Taglilien für die Zwischensaison Farbe

Taglilien für alle Jahreszeiten

Alle Jahreszeiten, Dürren oder Überschwemmungen, sind für Taglilien zufriedenstellend. sie passen sich leicht an die Wachstumsbedingungen des Augenblicks an und mögen es.

Während Taglilien fast jede Art von Transplantation überleben können, wird berichtet, dass einzelne Wurzeln besser als große Klumpen sind und dass Klumpen dazu neigen, ein oder zwei Jahre lang zu schmollen.

Dies muss sich auf eine wurzelfreie Transplantation beziehen, da die Pflanze bei einem ausreichend großen Erdballen nicht wissen kann, dass sie bewegt wurde.

Hemerocallis fulva ist die alte bekannte orangefarbene Straßenlilie, die sich im gesamten östlichen Teil des Landes eingebürgert hat.

Hemerocallis fulva Maculata ist ähnlich, aber vorzuziehen, da es eine viel größere Blüte hat und etwa eine Woche nach Beendigung der Fulva weiter blüht. Diese Maculata hier lag dieses Jahr aufgrund einer kürzlich erfolgten Transplantation außerhalb des Zeitplans.

Hemerocallis fulva Flore Pleno ist, wie der Name schon sagt, eine doppelblumige Form der gelbbraunen Fulva, deren Blütenstempel sich in eine Blütenblattsäule verwandelt haben.

Es ist eine interessante Sorte, die in einer Ecke selbst eingebürgert werden kann, da sie für ein Gartenbett zu grob wächst. Es gibt auch eine Sportart mit weiß gestreiftem Laub, aber identischen Blüten und Blütegewohnheiten.

Proliferationen - Taglilien Interessante Gewohnheit

Eine Reihe von Tagliliensorten haben die interessante Angewohnheit, Proliferationen zu entwickeln - kleine, vollständige Pflanzen, die auf halber Höhe eines Blütenstiels beginnen.

Diese Pflänzchen sind wirklich ganze Pflanzen mit Blättern und Luftwurzeln und sogar Hinweisen auf kleine Knospen; Sie wachsen leicht, wenn sie vom Hauptstamm gelöst und gepflanzt werden. Es kann ein Jahr dauern, bis sie die Größe der gekauften Wurzeln erreicht haben.

Einige Sorten entwickeln unterirdische Läufer, die kleine Pflanzen ein oder zwei Fuß von der Mutterpflanze senden. Auch diese Pflanzen eignen sich gut zum Verschenken.

Wieder andere, wie die ausgewählten preislich ausgewählten, breiten sich sehr langsam aus, und es ist notwendig, die Klumpen zu teilen, um zusätzliche Pflanzen zu erhalten.

Viele, aber nicht alle Sorten entwickeln Samenkapseln. Diese werden von der Theorie abgeschnitten, dass die Kraft besser in weitere Blüten fließen kann. "Queen of May" entwickelt diese Proloferationen im September. Samen wachsen jedoch leicht, brauchen jedoch etwa ein Jahr länger als die Vermehrung, um zu Klumpen voller Größe zu werden.

Taglilien Perfekt für Wochenendgärtner

Taglilien sind die befriedigendsten Blumen für den Wochenendgärtner. Abgesehen von ihrer langen Saison reichen ihre Farben von hellgelb bis tiefrot, von denen einige duftend sind. Sie sind absolut fehlerfrei, ohne dass Sprays oder Stäube benötigt werden.

Sie scheinen gewöhnlichen Arten von Böden und Standorten gleichgültig zu sein - sauer oder süß, feucht oder trocken, fruchtbar oder arm, volle Sonne oder viel Schatten. Sie scheinen etwas Humus im Boden zu genießen, aber das ist keine Notwendigkeit.

Vermeiden Sie starken Dünger

Sie mögen definitiv keine starken Düngemittelanwendungen. Sie ziehen es vor, auf sich selbst aufzupassen.

Mehr über Lily Fertilizer

Sie können zu jeder Jahreszeit erfolgreich gepflanzt werden, auch im Winter, wenn der Gärtner dazu bereit ist und in der Lage ist, Erde zum Pflanzen zu bekommen.

Obwohl von einer im Frühling gepflanzten Wurzel einige Sommer- oder Herbstblüten zu erwarten sind, dauert es zwei oder drei Jahre, bis eine Wurzel mit ihrer Vielzahl von Blüten einen großen, etablierten Klumpen bildet.

Geben Sie ihnen diesmal und ungefähr zwei Fuß Abstand zwischen den Pflanzen, um die volle Belohnung zu erhalten.

Einige sind Abend- und Nachtblüher und keine Taglilien. Nichts kann trauriger aussehen als eine echte „Tages“ -Sorte auf dem Tisch bei einer abendlichen Dinnerparty.

Aus dem Namen Taglilie ist zu erwarten, dass jede Blume nur einen Tag hält, aber es gibt immer mehr am selben Stiel, die Tag für Tag bis zum Ende ihrer Saison blühen. Dann übernimmt eine andere Sorte und so weiter.

Auch außerhalb der Blütezeit bilden die grasgrünen Blätter der Taglilienpflanzen attraktive Hügel. Während einige im Winter alle Blätter verlieren, haben viele immergrüne Tendenzen - der Laubhaufen bleibt an den Spitzen braun, in der Mitte grün, wo er geschützt ist und immer noch langsam wächst.

Von Rachel Cook - Rachel arbeitet seit Jahrzehnten im Blumengarten mit einer besonderen Faszination und Liebe für alte und neue Taglilien.


Schau das Video: Dr. Markus Strauß im SWR Fernsehen am Franzosenkraut Giersch Melde Lindenblüte Taglilie (Kann 2021).