Landschaftsbau

Royal Poinciana Tree: Lernen Sie die Pflege der farbenfrohen Delonix Regia


Die leuchtend roten Spitzen der Königlicher Poinciana-Baum (Delonix Regia) sind eine erstaunliche Seite, wenn dieser bunte Baum in voller Blüte steht.

Delonix Regia wird ausgesprochen [dee-LON-iks REE-jee-uh], aber die Pflanze hat auch leicht auszusprechende gebräuchliche Namen:

  • Königliche Poinciana
  • Extravaganter Baum
  • Flamme des Waldes
  • Flammenbaum

Die Pflanze stammt aus Madagaskar, wurde aber in den tropischen Regionen der Welt eingeführt.

Es gehört zur Familie der Fabaceae oder der Bohnen und ist technisch gesehen eine Hülsenfrucht.

Die weit verbreitete Pflanze kann auch in Wannen ziemlich groß werden. Mit der richtigen Pflege und dem sorgfältigen Beschneiden ist es eine attraktive Ergänzung für jede Landschaft.

HINWEIS: Für eine kleinere Option betrachten Sie den Zwerg-Poinciana-Baum Caesalpinia pulcherrima.

Royal Poinciana Baumpflege

Größe und Wachstum

In geeigneten Klimazonen kann die Royal Poinciana eine Höhe von über 20 Fuß erreichen. Es entsteht ein großer Baldachin mit viel Schatten.

Wenn es in einem Behälter oder einer Wanne gezüchtet wird, überschreitet es selten ein Dutzend Fuß. Um dem Baum zu einem schönen, runden, schirmartigen Baldachin zu verhelfen, ist ein regelmäßiger Schnitt erforderlich.

Die Blätter der Pflanze sind lang, messen bis zu 20 Zoll und weisen 20 bis 40 Paar Blättchen auf.

Poinciana Bäume blühen und Duft

Delonix regia blüht im Frühjahr oder Sommer. Die roten Blüten erscheinen auf den nackten Zweigen, wenn sich das Wetter erwärmt.

Die Blüten sind leuchtend rot und geben der Pflanze ihre verschiedenen gebräuchlichen Namen.

Die bunten Blüten haben fünf Blütenblätter mit einer Größe von bis zu drei Zoll und eine Ansammlung gelb-orangeer Staubblätter. Es gibt keinen wahrnehmbaren Duft.

HINWEIS: Es kann bis zu 10 Jahre dauern, bis ein junger Flammenbaum seine erste Blüte hervorbringt.

Bei der Kultivierung in einer Wanne oder einem Behälter kann es noch länger dauern, bis die Pflanze blüht. Kaufen Sie als kleinen Baum, um sicherzustellen, dass der Baum früher Blumen produziert.

Licht und Temperatur

Der Flammenbaum braucht ein tropisches Klima, um im Freien zu gedeihen. Es wird für die USDA-Winterhärtezonen 10 bis 11 empfohlen.

In den USA wird es in Teilen von Florida, Texas und Hawaii im Freien angebaut.

In kühleren Regionen sollte die Pflanze in einem Gewächshaus, Wintergarten oder einer geschlossenen Veranda gezüchtet werden, wo sie auf einer geeigneten Temperatur gehalten werden kann.

Die Pflanze kann im Winter Temperaturen unter 40 Grad nicht überstehen.

Die Pflanze braucht besonders im Sommer viel Sonnenlicht.

Geben Sie ihm einen Platz im Freien mit voller Sonne oder stellen Sie ihn in ein nach Süden ausgerichtetes Fenster für das Wachstum in Innenräumen.

Bewässerung und Fütterung

Geben Sie der Pflanze im Sommer viel Wasser, achten Sie jedoch darauf, dass der Boden zwischen dem Gießen austrocknet.

In den wärmeren Monaten regelmäßig und im Winter überhaupt nicht mit einem ausgewogenen Dünger füttern.

Reduzieren Sie das Gießen und Füttern das ganze Jahr über schrittweise.

Die Pflanze sollte im Sommer häufiger bewässert und gedüngt werden und im Herbst weniger. Im Winter ganz aufhören.

Füttern und gießen Sie im Frühjahr weiter.

Boden und Verpflanzung

Wachsen Sie die Pflanze in normaler Blumenerde in Kombination mit grobem Sand. Für eine gute Drainage 25% Sand mit 75% Bodenmischung kombinieren.

Verwenden Sie große Tontöpfe mit Drainage am Boden. Jüngere Pflanzen müssen möglicherweise jedes Jahr umgepflanzt werden, da sie aus ihren Häusern herauswachsen.

Schließlich sollten reife Pflanzen nur alle zwei oder drei Jahre umgepflanzt werden müssen. Es wird jedoch empfohlen, den Mutterboden jedes Jahr zu erfrischen.

Pflege und Wartung

Die Pflege ist erforderlich, um die Höhe der Pflanze zu steuern und sicherzustellen, dass eine volle Krone erreicht wird.

Wenn die Pflanze etwa zwei Meter hoch ist und für die Saison nicht mehr blüht, schneiden Sie die Oberseite der Pflanze ab.

Das Abschneiden der Oberseite sollte das Verwalten der Höhe erleichtern und gleichzeitig einen breiteren Baldachin fördern.

Beschneiden Sie außer Kontrolle geratene Zweige nach Bedarf, um das Wachstum der Pflanze zu formen.

Wie man Royal Poinciana vermehrt

Vermehrung der Pflanze mit Samen. Die langen Samenkapseln öffnen sich im Herbst und ermöglichen den Zugang zu den Samenkapseln. Die Hülsen bleiben jedoch erhalten, wenn sie langsam welken.

Säen Sie die Samen im späten Winter oder frühen Frühling mit einem leicht ausbreitenden Boden.

Halten Sie die Sämlinge warm und verpflanzen Sie sie nicht in größere Behälter, bis sie gut etabliert sind.

Extravagante Baumschädlinge oder -krankheiten

Spinnmilben und Schuppeninsekten können Probleme für den Flammenbaum sein.

Spinnmilben stellen eher eine Bedrohung dar, wenn die Pflanze nicht in einer Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit bleibt.

Sobald die Milben erkannt werden, erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit oder stellen Sie die Pflanze ins Freie. Bei schweren Angriffen muss die Pflanze möglicherweise weggeworfen werden.

Überprüfen Sie die Pflanze regelmäßig auf Schuppeninsekten. Die Insekten erscheinen unter den Blättern und können mit in Alkohol getauchten Wattestäbchen entfernt werden.

Besprühen Sie die Pflanze, nachdem Sie die Insekten abgewischt haben.

Insektizid kann bei der Behandlung von Schädlingen beider Schädlinge helfen, wirkt jedoch nicht immer bei schweren Anfällen.

Vorgeschlagene Verwendung von Delonix Regia

Um der Pflanze die Wärme und den Sonnenschein zu geben, die sie benötigt, stellen Sie sie im Sommer im Freien auf.

Bewahren Sie es für den Winter in einem Wintergarten oder Gewächshaus auf.

In wärmeren, feuchten Regionen wachsen die Pflanzen im Freien als großer Baum im Hof.


Schau das Video: Air Pruned Roots Of Delonix Regia Seedling. Royal Poinciana. Gulmohar Tree For Bonsai (Kann 2021).