Staude

Wie man lila Waffelpflanze wächst und pflegt


Botanisch genannt Hemigraphis alternata [Hem-ee-GRAF-iss, al-ter-NAY-tuh], Lila Waffelpflanzen stammen aus Indien, Java und Malaysia.

Sie sind krautige Stauden und gehören zur Familie der Blütenpflanzen - Acanthaceae, zusammen mit:

  • Justicia brandegeeana - Pflege von Garnelenpflanzen
  • Alphelandra - Zebra Pflanzenpflege
  • Crossandra infundibuliformis - Crossandra Pflanzenpflege

Der Gattungsname stammt von den griechischen Wörtern - Hemi bedeutet "halb" und Graphis bedeutet "Pinsel" und bezieht sich auf die dichten haarartigen Staubblätter der Pflanze.

Es ist eine beliebte Prostata-Pflanze mit intensiv grünen Blättern und lässt sich in Innenräumen in Haushalten und Büros leicht anbauen.

Die krautige Staude hat einige gebräuchliche Namen, die wie folgt lauten:

  • Roter Efeu
  • Efeu mit roter Flamme
  • Friedhofspflanze
  • Metallblatt

Lila Waffel Pflanzenpflege

Größe und Wachstum

Die Zimmerpflanze der Prostata wächst normalerweise bis zu 0,5 '- 0,75' 'hoch und breitet sich bis zu 1' - 2 '' breit aus.

Die Pflanze hat eine moderate bis schnelle Wachstumsrate.

Während es wächst, entwickelt es buntes buntes Laub mit gezahnten und faltigen Blättern.

Der obere Teil der Blätter weist einen satten Grünton auf, während die Unterseite eine intensive rötlich-satte violette Farbe aufweist.

Die lebhaften Blätter erstrecken sich normalerweise bis zu 0,25 Fuß breit in voller Sonne oder im Halbschatten.

Blüte und Duft

Lila Waffelpflanzen zeichnen sich durch ihr einzigartiges Laub und ihre bunten Blätter aus.

Sie produzieren auch winzige, glockengebogene schneeweiße Blüten.

Diese Blüten blühen normalerweise im Sommer bis zu einer Höhe von 1 Zoll.

Im Vergleich zu den Blättern verleihen Blüten der Pflanze keinen Wert.

Sie erzeugen auch keinen Geruch.

Licht und Temperatur

  • Die tropische Pflanze genießt indirektes Licht, um ihre Farben lebendig zu halten. Vermeiden Sie unbedingt die direkte Sonne.
  • Die Pflanze benötigt normalerweise sechs Stunden Licht pro Tag.
  • Überprüfen Sie die Anlage jedoch von Zeit zu Zeit.
  • Wenn es anfängt, seine Farbe zu verlieren, empfängt es möglicherweise zu viel Licht.
  • Die USDA-Winterhärtezone von lila Waffelpflanzen beträgt 10 bis 11.
  • Sie können in Innenräumen zwischen 13 ° und 27 ° C wachsen.
  • Idealerweise benötigen sie konstante Temperatur- und Feuchtigkeitsniveaus für ein gesundes Wachstum.
  • Der rote Efeu ist bei extremen Temperaturen nicht gut.
  • Die Pflanze gedeiht in kühlen Wintern nicht.
  • Daher ist es am besten, die Pflanze ins Haus zu bringen, bevor die Temperatur unter 4 ° C fällt.

Bewässerung und Fütterung

Lila Waffelpflanzen bevorzugen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Sie sollten jedoch nicht die ganze Zeit in Wasser eingeweicht werden. Verwenden Sie daher ein Sprühsystem.

Stellen Sie sicher, dass kein stehendes Wasser vorhanden ist, da dies die Wurzeln anfällig für Fäulnis macht.

In heißen, trockenen Umgebungen kann die Anlage zusätzlichen Wasserbedarf haben.

Setzen Sie Wasserkristalle oder eine Kieselschale ein, um die Feuchtigkeit zu erhalten.

Bewässern Sie den Boden, wenn er kaum nass ist, ¼ Zoll unter der Bodenoberfläche.

Füttern Sie die Pflanze im Frühjahr und Sommer während der Vegetationsperiode.

Dies hilft der Pflanze, im Herbst und Winter schnell zu wachsen.

Fügen Sie Kompost um die Basis der Pflanze hinzu, um sie mit reichhaltigen Nährstoffen zu füllen.

Ein langsam freisetzender körniger Dünger oder eine verdünnte Flüssigkeit wird auch verwendet, um eine üppige, gesunde Pflanze zu züchten.

Tragen Sie einen langsam freisetzenden 6-12-6 Zimmerpflanzendünger für eine nährstoffreiche Ernährung mit Kali, Stickstoff und Phosphat auf.

Wenn Sie Flüssigdünger verwenden, stellen Sie sicher, dass diese leicht und verdünnt sind.

Alle zwei Wochen oder einmal im Monat düngen, um eine gleichmäßige Fütterung zu gewährleisten.

Boden und Verpflanzung

Belgische Waffelpflanzen bevorzugen organische und humusreiche Böden.

Es sollte feucht sein und einen neutralen pH-Wert von 6,1 bis 6,5 aufweisen.

Vermeiden Sie es, einen pH-Bereich von 6,9 zu überschreiten, da dies den Boden zu feucht machen kann.

Die Pflanze umtopfen, wenn ihre Wurzeln aus den Drainagelöchern herauskommen.

Seien Sie vorsichtig, da die Stiele leicht brechen können.

Ziehen Sie den Wurzelballen mit einem Buttermesser oder einem Spaten heraus.

Übertragen Sie es in den nächstgrößeren Topf und füllen Sie es mit hochwertiger Blumenerde.

Pflege und Wartung

  • Sorgen Sie für ausreichend Wasser, um einen feuchten Boden zu gewährleisten.
  • Übermäßiges Gießen oder häufiges Gießen kann jedoch das ordnungsgemäße Wachstum der Pflanze behindern.
  • Im Winter braucht der Boden Zeit zum Trocknen, also gießen Sie ihn weniger.
  • Verwenden Sie immer gefiltertes Wasser, um übermäßige Flüssigkeitsansammlungen zu vermeiden.
  • Die Pflanze sollte auch nicht zu viel Sonnenlicht bekommen.
  • Die Blätter können ihre Lebendigkeit verlieren.
  • Geben Sie immer Halbschatten für üppiges Wachstum.
  • Stellen Sie im Winter sicher, dass sich die Pflanze im Haus befindet.
  • Bringen Sie Pflanzen vor dem Frost ins Haus, sonst sterben sie ab.
  • Da roter Efeu eine kleine Pflanze ist, muss er nicht beschnitten werden.
  • Wenn die Stängel zu lang werden, schneiden Sie sie etwas zurück.

Wie man Hemigraphis Alternata vermehrt

Es ist leicht, lila Waffelpflanzen zu vermehren.

  • Schneiden Sie einen Endknoten eines Schusses mit einer scharfen Schere ab.
  • Legen Sie diesen Schnitt in einen großen Behälter.
  • Stellen Sie sicher, dass es mit Blumenerde gefüllt ist.
  • Gießen Sie es, um den Boden zu befeuchten und frisches Wachstum von den Stecklingen zu sehen.

Hemigraphis Alternata Schädlinge und Krankheiten

Hemigraphis exotica sind anfällig für einige schwerwiegende Insektenprobleme.

Die Pflanze leidet häufig unter dem Befall mit weißen Fliegen.

Schädlinge, die von Honigtau abgesonderte Säfte und Baumwollstoffe hinterlassen, können die Unterseite der Blätter beeinträchtigen.

Starker Insektenbefall von Weißen Fliegen und Schuppen kann die Blätter beschädigen und verfärben.

Erfahren Sie mehr über klebrige Pflanzenblätter

Lila Waffelpflanzen verwendet

Lila Waffelpflanzen werden als Zimmerpflanzen verwendet und sind daher ein perfekter Weg, um die Schönheit von Innenräumen zu verbessern.

Als hängende Pflanzen werden lila Waffeln zu Dekorationszwecken verwendet und eignen sich hervorragend zum Aufhängen von Körben oder DIY-Terrarien.

Stellen Sie diese wartungsarme Pflanze auf einen Schlafzimmertisch, einen Schreibtisch oder eine Küchenarbeitsplatte, damit der Raum schön aussieht.

Da es sich um eine kleine, langsam wachsende Prostatapflanze handelt, wird sie häufig als Bodendecker für die Oberfläche unter so etwas wie einem Ficusbaum verwendet und ergänzt andere Blumen wie die Ti-Pflanze, den exotischen Engel oder das Aglaonema.


Schau das Video: OCEAN HAIR - Like a MERMAID. HAARE TÖNEN (Kann 2021).