Brunnen

Gartenwasserbrunnen: 7 Tipps, die Sie beim Hinzufügen beachten sollten!


Es gibt nichts Ruhigeres, Auffälligeres und das macht ein kraftvolles Statement in der Landschaft wie ein Gartenwasserbrunnen.

Da jedoch nicht alle Springbrunnen im Freien zu Ihrer Gartenlandschaft passen, ist es wichtig, vor der Kaufentscheidung einige Punkte zu Springbrunnen im Freien zu berücksichtigen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, bevor Sie dieses Wasserspiel zu Ihrer Terrasse, Ihrem Deck oder Ihrem Garten hinzufügen.

Was sind einige der verschiedenen Arten von Gartenbrunnen im Freien?

Es gibt verschiedene Arten von Springbrunnengärten, die jeweils einzigartig für die Landschaft sind. Der Zweck des Brunnens hilft auch dabei, den Brunnen-Typ zu bestimmen, der dem Garten hinzugefügt werden soll.

Zum Beispiel kann ein formeller Garten einen klassischen stehenden Terrassenbrunnen erfordern, der ein zeitgemäßes oder traditionelles Aussehen haben kann.

Ein naturalistischer Garten kann ein kleiner Pool oder ein Teichbrunnen sein, der mit weichen tanzenden Wasserstrahlen ausgestattet ist, oder ein verschwindender Brunnen. Tierliebhaber können ihre eigenen Tierstatuen bauen und in einen Brunnen verwandeln. Auf der anderen Seite können diejenigen, die Wasserlebewesen mögen, Fische oder Delfinbrunnen bauen.

Neben einem geraden Strahl können Sie ihn auch mit Düsen ausstatten, die Wasser in verschiedenen Formen wie Pilzen, Gänseblümchen oder Tulpen spritzen.

Der Außenbrunnen könnte auch einfach eine an der Wand montierte Wasserfalleinheit mit einem Auslauf in einen Stausee sein.

In all diesen Fällen ist eine Pumpe erforderlich, um den Wasserumlauf aufrechtzuerhalten. Baumärkte und Gartencenter verkaufen Kits mit allen erforderlichen Geräten, einschließlich Düse, Brunnenkopf, Pumpe und Netzkabel.

Welche Art von Pumpen werden in Gartenwasserbrunnen verwendet?

Es gibt zwei Arten von Pumpen in Hausbrunnen; Tauchpumpen und Oberflächenpumpen.

Tauchpumpen sind für einen sicheren und leisen Betrieb unter Wasser ausgelegt. Oberflächenpumpen sitzen oberirdisch und müssen verborgen sein. Wählen Sie eine Pumpe, die etwas größer als erforderlich ist, damit Sie mehr Spielraum für die Einstellung des Wasserflusses haben.

Tauchpumpen

Tauchpumpen sind so konzipiert, dass sie im tiefsten Teil des Teiches platziert werden. Sie sind sicher und einfach zu installieren. Sie sind ideal für Umgebungen mit natürlicher Umgebung.

Oberflächen- oder externe Pumpen

Oberflächen- oder externe Pumpen werden oberirdisch installiert und müssen getarnt werden. Sie können laut sein und eignen sich gut für größere Teiche, ähnlich wie eine Poolpumpe.

Bei der Auswahl einer Pumpe ist es ratsam, eine Pumpe zu wählen, die etwas größer als erforderlich ist, damit Sie Platz für Anpassungen haben.

Vorsicht: Schließen Sie eine elektrische Pumpe an den Fehlerstromschutzschalter an, um die Stromversorgung bei Problemen oder Gefahren abzuschalten.

Welche Arten von Gartenwasserspielen sollten Sie für Ihren Garten berücksichtigen?

Tischbrunnen

Tischbrunnen eignen sich hervorragend für kleine Terrassen und Gartenzimmer. Sie nehmen nur mäßig wenig Platz ein und verleihen Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten ein Element der Komplexität und Raffinesse.

Sie sind erschwinglich (Sie können ganz einfach Ihren eigenen Tischbrunnen mit Terrakottatöpfen herstellen) und werden von Leuten mit einem knappen Budget bevorzugt. Sie sind sicherer für Haustiere und Kinder. Tischbrunnen sind großartige Geschenke für Freunde, Familie und Freunde.

Wasserfontänen aus Felsen

Gartenbrunnen aus Fels sind langlebig und werden je nach Wetter, Wartung und Art des verwendeten Felsens mehrere Jahrzehnte oder sogar Generationen lang genutzt. Einige der häufigsten Gesteinsarten sind:

Kalkstein - Es ist ein undurchsichtiger natürlicher Stein. Es war ein beliebtes Material in Ägypten und im Nahen Osten, da es zur Herstellung großer Pyramiden verwendet wurde. Heutzutage ist es jedoch nicht mehr so ​​beliebt wie Gegenstände, die nach einigen Jahren daraus hergestellt wurden.

Granit - Wenn Sie nach einem Springbrunnen im Freien suchen, der Generationen überdauern kann, ist Granit ein ideales Material für Sie.

Es hält Gefriertemperaturen stand und reißt im Winter nicht. Es ist auch leicht mit Flüssigkeit zu reinigen. Es ist auch nicht anfällig für Abnutzung.

Gussstein - Gussstein stellt Springbrunnen her, die eine angemessene Haltbarkeit haben und meistens die höchste Qualität aufweisen. Brunnen aus Gussstein können mehrere Jahrzehnte halten. Die Pumpen müssen möglicherweise im Laufe der Zeit ausgetauscht werden.

Pool- oder Teichbrunnen

Diese Art von Brunnen rührt Wasser und schafft so eine ungünstige Umgebung für die Zucht von Mücken. Der Brunnen erhöht auch die Wasserzirkulation, was die Wasserqualität verbessert.

Dies verbessert die Qualität von Fischen und Pflanzen und hemmt auch das Algenwachstum. Gartenbrunnen mit größerem Behälterwasser sind ideal für diejenigen, die in ihrem Garten auffällige visuelle Effekte erzielen möchten.

Wenn Sie möchten, dass ein Brunnen im Mittelpunkt Ihrer Gartendekoration steht und Sie Platz haben, ist ein Pool- oder Teichbrunnen die ideale Wahl für Sie.

In der Bluworld of Water finden Sie einige interessante Gartenbrunnen.

Springbrunnen im Freien

Außenwandbrunnen wie dieser oben von [amazon] sind eine ideale Wahl für diejenigen, die eine beruhigende Wirkung und eine Funktion wünschen, die Besucher fesselt. Sie sind großartig, wenn der Platz begrenzt ist.

Sie haben einen einfachen Installationsprozess und sind auch für Haustiere zugänglich. Haustiere trinken lieber aus einem Brunnen. Sie können in vertikalen Räumen verwendet werden, die abgedeckt werden sollen. Diese Brunnen können den vertikalen Bereich vom Boden bis zur Decke abdecken.

Bodenbrunnen

Sie sind den Wandbrunnen sehr ähnlich, mit dem Hauptunterschied, dass sie den horizontalen Raum oder Boden abdecken. Diese Art von Wasserspiel im Freien sieht besonders gut aus, wenn fantastische Lichter installiert sind.

Auch sie sind einfach einzurichten und leicht zu bewegen, da sie nicht an einer Wand befestigt sind.

Brunnen im Pyramidenstil mit Stufen

Diese Arten von Brunnen haben die Form einer Pyramide, aus der mehrere Wasserstufen tropfen. Die meisten Springbrunnen im Pyramidenstil mit Ebenen haben zwei oder drei Ebenen. Sie sind ideal für diejenigen, die eine beruhigende Wirkung wünschen.

Gartenbrunnen im Urnenstil

Diese Gartenwasserbrunnen haben eine Urne in einer Schüssel oder einem Gefäß. Sie eignen sich ideal für Garten- und Außenbereiche, da sie ein markantes Statement abgeben.

Diese Brunnen, die normalerweise als "teichlos" bezeichnet werden, sind einfach herzustellen und haben oft einen "Bubbler", bei dem das Wasser sanft über den Rand des Topfes fließt.

Brunnen aus Töpfen

Diese Arten von Springbrunnen werden so hergestellt, dass ein Topf Wasser in den anderen verschüttet. Die meisten von ihnen haben drei Töpfe, die auf stilvolle, einzigartige Weise positioniert sind.

Das Design ist anpassbar. Es kann mit Töpfen hergestellt werden, die Sie bereits haben, groß oder klein, um in jeden Raum zu passen, den Sie haben. Sie können es nach Belieben dekorieren.

HINWEIS: Alle oben genannten Brunnenarten können als Feng-Shui-Springbrunnen verwendet werden. Damit sie jedoch als Feng-Shui-Heilmittel verwendet werden können, müssen sie nicht orientalisch aussehen.

Brunnen sind im Feng Shui sehr beliebt, da sie Wasserenergie bringen und auch ein Symbol für Wohlstand und Wohlstand sind.

Wenn Sie jedoch nach der idealen Platzierung für Feng-Shui-Brunnen suchen, denken Sie daran, diese nicht in Ihrem Schlafzimmer zu platzieren, da die Wasser-Shui-Elemente die Energie der Trauer und Sorge im Schlafzimmer erzeugen.

Wo soll ein Gartenbrunnen aufgestellt werden?

Ein freistehender Brunnen oder ein Poolbrunnen sollte an einer prominenten Stelle aufgestellt werden, an der er als Mittelpunkt dienen kann. Sie können diese Rasenverzierung beispielsweise an der Kreuzung zweier Wege oder in der Mitte der kleinen Terrasse platzieren.

Ein Wandbrunnen ist nicht sehr auffällig und wirkt viel überraschender, wenn er überraschend ist. Platzierte einen Wandbrunnen an der Seite des Gartens oder am Ende eines Weges, um Überraschungen auszulösen.

Warum Ihrem Garten einen Springbrunnen hinzufügen?

Brunnen können einfach und beruhigend sein

Bauen Sie Ihren eigenen kleinen Brunnen im japanischen Stil in einer ruhigen Ecke des Rasens und des Gartens. Tauchen Sie eine kleine Pumpe in eine Steinschale und verbinden Sie sie mit einer versteckten Rohrleitung mit einer hohlen Bambusstange.

Fügen Sie einen zweiten Bambusrohr hinzu, der sich mit Wasser füllt, und kippen Sie nach unten, um den Inhalt sanft in das Becken zu tropfen. Stellen Sie die Pumpe so ein, dass ein leichtes Rinnsal entsteht.

Brunnen helfen, die Gartenluft zu kühlen

Brunnen können eine kühlende Wirkung auf Pflanzen und Menschen haben, insbesondere in trockenen Klimazonen. Auch das Plätschern von Wasserspielen wirkt an einem heißen Tag erfrischend.

Brunnen sorgen für "weißes Rauschen"

Brunnen können verwendet werden, um störende Geräusche von Straßen oder Nachbarn zu blockieren. Das anhaltende Wassertropfen wirkt beruhigend im Hintergrund.

Brunnen ziehen wild lebende Tiere an - Vögel und Schmetterlinge in den Garten

Vögel können von Springbrunnen angezogen werden, insbesondere solchen mit viel Platz für Vogelbäder. Dies trägt zur Schönheit und natürlichen Ruhe Ihres Gartens bei.

Sicherheitstipps für Brunnen

Schützen Sie Ihre Brunnenkinder!

Beachten Sie bei der Installation eines Brunnens die Sicherheit Ihrer Kinder und Haustiere. Springbrunnen sollten in einem erhöhten Bereich aufgestellt werden, der für die meisten Menschen, insbesondere für Kleinkinder, unzugänglich ist.

Vergessen Sie nicht ... einige Haustiere und Kinder versuchen möglicherweise sogar, den Teich als Trinkwasser zu nutzen.

Stellen Sie bei Poolbrunnen einen Grill über den Pool und lassen Sie eine kleine Öffnung für das Rohr frei. Sie können die Seiten des Pools mit hübschen Steinen anheben, um ihn sicherer zu machen.

Stören Sie die Wasserpflanzen nicht

Sie können Seerosen und andere Wasserpflanzen um Ihren Brunnen herum hinzufügen, um zu verhindern, dass Menschen in die Nähe kommen. Halten Sie sie jedoch von der Tauchpumpe fern.

Wie man einen Zen-Gartenwasserbrunnen im Freien baut

Verleihen Sie jeder Umgebung Gelassenheit mit den beruhigenden Klängen eines Brunnens, den Sie selbst gemacht haben!

Was Sie im Video lernen werden:

Jeder Grundbrunnen wird mit einem Sockel, einer Kugel und einer Springbrunnenpumpe geliefert. Die Säulenbasis und die Kugel bestehen normalerweise aus Beton.

Um die Säule des Betonbrunnens zu bilden, benötigen Sie eine Quiktube-Form auf Ihrer Arbeitsfläche. Stellen Sie einen Eimer verkehrt herum hinein und legen Sie ein Stück PVC genau in die Mitte.

Der Eimer sollte in der Mitte verkehrt herum bleiben. Außerdem sollte das PVC beim Ausfüllen des Formulars zentriert bleiben. Der Eimer erzeugt einen Hohlraum am Boden der Säule, in dem die Pumpe für den Brunnen untergebracht ist, und das PVC bietet einen Weg, um den Schlauch für den Brunnen zu versorgen.

Verwenden Sie eine Leuchtenkugel für die Form der Kugel. Besprühen Sie die Innenseite mit Kochspray, damit Sie eine saubere Lösung erhalten, und füllen Sie den Globus bis zur Basis. Dies gibt dem Ball eine flache Oberfläche, so dass er gut auf der Säule sitzt.

Genau wie bei der Säule müssen Sie einen Pfad durch den Ball erstellen. Verwenden Sie ein anderes Stück PVC mit abgeklebtem Ende. Schieben Sie es ganz nach unten in das andere Ende des Globus und halten Sie es mit Klebeband fest. Dies funktioniert viel einfacher als der Versuch, später durch den Ball zu bohren.

Warten Sie, bis die Basis und der Kugelzement austrocknen. Sobald sie getrocknet sind, können Sie sie von ihren Formen lösen. Sie können das Gehäuse an der Säule einfach abreißen oder abschneiden, aber Sie müssen den Globus vorsichtig zerbrechen.

Wickeln Sie den Ball in Hochleistungskunststoff, tragen Sie Handschuhe und Augenschutz und klopfen Sie dann auf den Globus, damit er für eine sichere und schnelle Reinigung in den Kunststoff zerbricht. Verwenden Sie eine flexible Multisäge wie diese, um das überschüssige PVC an beiden Teilen zu entfernen.

In der letzten Phase dieses Prozesses wird das andere Ende dieser Teile herausgerissen. Verwenden Sie einen Dübel, damit Sie zusätzliche Bänder abziehen können. Jetzt können Sie mit dem Zusammenbau des Brunnens beginnen.

Bereiten Sie ein Loch vor und stellen Sie eine Pfanne hinein, damit die Lippe mit dem Boden gespült wird. Legen Sie eine Schicht Flussstein in die Pfanne. Stellen Sie die Wasserpumpe auf und umgeben Sie sie mit mehr Stein.

Führen Sie den Schlauch mit der Säule auf der Seite durch das PVC. Kippen Sie dann die Säule über die Pumpe. Führen Sie als nächstes den Schlauch durch die Kugel, damit Sie die Länge messen können, bevor Sie ihn zurückschneiden.

Der Schlauch muss bis zur Kugelspitze reichen. Versiegeln Sie dies mit etwas Silikon und fügen Sie Ihren Ball hinzu.

Sobald es getrocknet ist, füllen Sie es mit Steinen aus, füllen Sie die Pfanne mit Wasser und schalten Sie die Quelle des Brunnens ein.

Ausführlichere Anweisungen und Outdoor-Projekte finden Sie unter Lowes.com.

Zusammenfassung

Das Hinzufügen eines Springbrunnens zu Ihrem Garten ist eine attraktive Funktion, die Sie in Ihre Landschaftsgestaltung einbeziehen sollten. Es ergänzt die Schönheit Ihres Gartens und verleiht ihm eine ruhige Atmosphäre.


Schau das Video: Brunnen selber bauen #2 die Profis. eigene Wasserversorgung für Pflanze und Tier. Der self Maker (Kann 2021).