Garten

Verwendung von Gartenplastikfolie und schwarzem Plastikmulch im Garten [PROS & CONS]


Die Verwendung von Plastikfolie oder Mulch im Garten erweist sich als nützliches Werkzeug für einige Gartenfrüchte.

Viele Pflanzen eignen sich gut für die Unterstützung von Plastikfolien und Plastikmulch. Diese innovativen Produkte finden im Garten vielfältige Verwendung.

In dem Artikel werden wir untersuchen:

  • Die Vor- und Nachteile von Kunststoff-Mulchfolien bieten
  • Die vielen verschiedenen Arten von Polyethylenfolien verwendet
  • Wie benutzt man den Mulch im Garten?
  • Die Vor- und Nachteile der Plastikfolien

Lass uns anfangen!

Allgemeine Vorteile von Kunststoffplatten oder Kunststoffmulch

Die Verwendung einer Polyethylenfolie im Garten hat viel zu bieten. Das USDA hat die Praxis sogar als - Plastikkultur bezeichnet.

Zum einen kann Plastikfolie Ihr Pflanzdatum zu einem früheren, günstigeren Zeitpunkt verschieben. Die Bodenfeuchtigkeit bleibt stabiler und minimiert Wurzelschäden und Bodenverdichtung.

Es wirkt als großartiger Isolator, der den Boden tagsüber warm hält und nachts die Kälte abwehrt.

Das Verlegen von Plastik kann den großen Unterschied bei der Herstellung von kränklich grünen oder reifen, roten Tomaten, schimmeligen oder saftigen Erdbeeren oder bei einer guten Ernte von Melonen oder gar keiner bedeuten.

Klare Vinylfolien

Der unmittelbare Vorteil der Verwendung von klarer Polyethylenfolie besteht in der Fähigkeit, ernsthaft störende Unkräuter wie Zwiebelgras, Efeu, Dock, Rhizomgräser und andere harte Unkräuter, die das Pflanzenwachstum verhindern, zu beseitigen.

Durchsichtiger Kunststoff lässt das Sonnenlicht für eine optimale Bodenabsorption durch. Es erwärmt den Boden für maximales Mulchpotential.

Der Kunststofffilm erwärmt zusammen mit den fokussierten Sonnenstrahlen die Bodentemperatur unter einer Kunststoffbeschichtung.

Dies hilft dabei, den Boden von Organismen, unerwünschten Krankheitserregern, Insekten und Krankheiten zu befreien. Dies ist eine natürliche, nicht chemische, organische und erschwingliche Option, die als Bodensolarisation bekannt ist.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel - Bodensolarisation: So töten Sie Bodenschädlinge und -krankheiten ab

Schwarze Plastikfolie oder Mulch

Schwarze Plastikmulchfolie wird seit den 1950er Jahren verwendet. Es ist das beliebteste und kostengünstigste der vielen farbigen Mulchen.

Diesem Mulch wurde Kohlenstoff hinzugefügt, um die schwarze Farbe zu „erzeugen“. Die dunkle oder schwarze Farbe macht es sehr gut, Unkraut zu verhindern und lässt wenig oder kein Licht durch.

Es erwärmt auch den Boden während der Vegetationsperiode im Gemüsegarten sehr gut. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Großteil des Kunststoffs in direktem Kontakt mit dem Boden steht.

Vorteile der Verwendung von schwarzen Kunststoff-Mulchfolien

Schwarzer Kunststoff wärmt den Boden

Schwarze Polyethylenfolie eignet sich sehr gut zum Aufwärmen des Bodens für Gemüsepflanzen (Tomaten, Erdbeeren, Kürbisse und Melonen), die die Hitze lieben.

Wie stark kann die Bodentemperatur steigen?

Laut der North Carolina State Extension unter Schwarzmulch wurde ein Anstieg von 4 bis 5 ° F in einer Tiefe von 2 Zoll gemessen. Bei gleicher Tiefe zeigte Infrarot-Transmissionsmulch (IRT) eine Zunahme von 5 bis 8 ° F und klarer Mulch eine Zunahme von 8 bis 10 ° F.

Beschleunigen Sie das Pflanzenwachstum

Das Gas Kohlendioxid (CO2) ist wichtig für den Prozess der Photosynthese. Die schwarze Folie verringert die Fähigkeit von CO2, durch den Kunststoff zu gelangen, erheblich.

Dadurch entstehen höhere CO2-Werte, die sich unter der Folie ansammeln. Das CO2 entweicht durch die Löcher im Plastikmulch mit einem „Kamineffekt“, der erhöhte lokale CO2-Konzentrationen um aktiv wachsende Blätter erzeugt.

Die Erntezeiten von der Pflanzung bis zur Ernte liegen in der Regel 2 bis 21 Tage früher für Pflanzen, die „unter Mulch“ angebaut werden. Dies verlängert die Vegetationsperiode und ermöglicht es Ihnen, einen Sprung in die Saison zu machen, indem Sie früher pflanzen und Pflanzen länger in die Saison hinein anbauen.

Reduzierte Verdunstung und Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit

Die Feuchtigkeit, die normalerweise aus dem Boden verdunsten würde, wird von der Folie gehalten. Die verringerte Verdunstung bedeutet nicht, dass für ein optimales Pflanzenwachstum weniger Bewässerung erforderlich ist.

Warum? Mit Mulch angebaute Pflanzen wachsen oft doppelt so groß wie Pflanzen, die auf nacktem Boden angebaut werden. Größere Pflanzen benötigen mehr Bewässerung.

Sie haben eine bessere Kontrolle über die Bodenfeuchtigkeit, da überschüssiges Wasser von den Blättern in die Reihen fließt. Dies reduziert übermäßigen Wasserstress und verhindert, dass Pflanzen ertrinken.

Reduzieren Sie die Ausbreitung von Krankheiten

Der verringerte Kontakt der Blätter mit dem Boden und den Pfützen führt zu einer saubereren und gesünderen Ernte, wodurch Pflanzen weniger anfällig für Krankheiten sind, die durch Spritzwasser und Wurzelfäule übertragen werden.

Schwarzer Kunststoff reduziert Probleme durch Unkraut

Schwarzes Blatt oder Mulch blockiert hervorragend das Unkrautwachstum und verhindert die Fortpflanzung vieler Krankheitserreger und Schädlinge.

Durchsichtiger Kunststoff lässt Licht durch. Um Unkräuter mit klarem Kunststoff zu bekämpfen, muss möglicherweise ein Herbizid angewendet werden.

Bessere Ernteerträge

Pflanzen können Düngemittelanwendungen besser nutzen, da das „Lebensmittel“ nicht aus dem Wettbewerb mit anderen Pflanzen ausgelaugt wird

Die Kombination aus warmem Boden, besserer Bodenfeuchtigkeitskontrolle, weniger Pflanzen, die mit Unkraut um Feuchtigkeit und Dünger kämpfen, besserem Einsatz von Wasser und nicht ausgelaugtem Dünger führt zu besseren Erntezeiten.

Reduziert die Bodenerosion

Das Bedecken des Bodens reduziert Erosionsprobleme. Es reduziert auch die Verdichtung des Bodens. Dies ermöglicht den Wurzeln einen verbesserten Sauerstoffaustausch und eine ausgezeichnete mikrobielle Aktivität.

Der Boden unter dem Mulch bleibt locker und gut belüftet.

Sauber aussehend

Insgesamt ergibt die Verwendung von Plastikfolien im Garten ein sauberes Aussehen, das im Garten immer schön ist.

Nachteile der Verwendung von schwarzen Plastikfolien für Gärten

Die Verwendung von schwarzem Kunststoff für Gärten ist nicht alles „perfekt“, es gibt einige Nachteile!

Einige Pflanzen wachsen nicht gut unter der Folie

Es liegt auf der Hand, dass kalte Pflanzen (z. B. Salat, Spinat, Erbsen und Wurzelgemüse) unter plastischer Bodenbedeckung nicht so gut wachsen würden.

Schwarzer Plastikmulch könnte möglicherweise überarbeiten und sich in der Hitze festsetzen und Pflanzen verbrennen.

Pflanzen, die in der kühlen Jahreszeit wachsen, wie Wurzelgemüse, Erbsen, Spinat und Salat, sind ohne die Verwendung einer Plastikfolie viel besser.

Die Wirksamkeit nimmt an kühleren Standorten ab

Die Wirksamkeit von Gartenplastikplatten oder einer schwarzen Gartenplane nimmt ab, wenn sie in kühleren Küstenregionen verwendet werden. Die Wärme würde nicht ausreichen, um das Unkraut loszuwerden.

In sehr kalten Gegenden halten schwarze Gartenplastikrollen den Boden möglicherweise nicht heiß genug, um Unkraut und Krankheitserreger abzutöten.

Langwurzelige Pflanzen können nicht genug Wasser bekommen

Pflanzen mit langen Wurzeln können mit Plastikfolien nicht so viel Wasser ziehen, wie sie benötigen. Überkopfsprinkler und natürliches Regenwasser erreichen das Pflanzenbeet nicht effektiv.

Das enthaltene Wasser könnte auch zu Ihrem Nachteil wirken, da es an der frischen Luft nicht so schnell verdunstet und den Boden feucht machen und potenzielle Krankheitsprobleme wie Pilzwachstum verursachen kann.

Erhöhte Kosten und Wartung

  • Die zusätzlichen Kosten für die Landschaftsgestaltung von Kunststofffolien und die Tropfbewässerung erhöhen die Kosten, bevor mit dem Pflanzen begonnen wird.
  • Die Bewässerung muss genauer überwacht werden
  • Da Kunststoff nicht zerfällt, sollten Kunststoffmulch und Tropfrohrbewässerung nach jeder Saison entfernt und niemals in den Boden „bestellt“ werden.

Mehr Zeit zum Pflanzen

Beim Pflanzen von Pflanzen dauert die Zeit länger, da jede einzelne Pflanze in ihr eigenes Loch gepflanzt werden muss.

Es ist heiß zu arbeiten und rutschig

Wie oben erwähnt, hält die Plastikfolie die Wärme, wodurch die Arbeit an der Folie heiß wird.

Reflektierte Wärme kann auch das Arbeiten an und in der Umgebung unangenehm machen. Arbeiten Sie früh am Morgen oder spät am Tag.

HINWEIS: Vor Jahren im Kinderzimmer, wenn nachmittags schwarze Plastikfolie abgelegt wird, wird es zu heiß zum Anfassen! Das frühzeitige Verlegen der Folie war keine Option!

Sobald Wasser auf Plastikfolie gelangt, kann es rutschig werden, was die Bearbeitung erschwert. Pass auf wo du hintrittst!

Bevor die Pflanzen errichtet werden, ist es ein bisschen Arbeit, den Kunststoff unten zu halten.

Achten Sie beim Verlegen der Folie und beim Warten auf die Etablierung der Pflanzen darauf, dass der Kunststoff sicher an Ort und Stelle bleibt.

Legen Sie Ziegel, große Steine ​​oder Betonblöcke auf die Kante, damit der Wind nicht unter den Kunststoff gelangt.

HINWEIS: Versuchen Sie nicht, an einem windigen Tag Plastikfolien zu „installieren“!

Welche Art oder Art von schwarzem Plastikmulch sollten Sie verwenden?

Die Wahl des Kunststoffmulchs hängt sowohl vom visuellen Effekt ab, den Sie erzielen möchten, als auch von der Art der Ernte, die Sie anbauen möchten.

Es wurden wirklich nicht viele Untersuchungen zu den Ergebnissen der Verwendung verschiedener Mulchfarben durchgeführt. Es handelt sich also um einen Lernprozess.

Was ist die beste Dicke von schwarzen Plastikfolien für die Gartenarbeit?

Es gibt verschiedene Stärken von schwarzen Polyfolien.

Die Dicke der Kunststoff-Gartenauskleidung wird mit dem Begriff „mil“ bewertet, der einem Maß von 1/1000 Zoll (0,001) entspricht.

Um Ihnen eine Vorstellung von der Größe dieser Messung zu geben, ist ein Cent 53 mil dick. Eine Kreditkarte ist 30 mils. Ein Stück Schreibpapier ist 1 mil, aber eine Papiertüte kann zwischen 2 und 3 mil dick sein.

Die für schwarze Kunststofffolien am häufigsten verwendete Dicke beträgt 6 mil; Dieses Produkt ist jedoch auch in Dicken von 3 bis 60 mil erhältlich.

Je dicker der Kunststoff für Blumenbeete ist, desto haltbarer ist er natürlich und desto länger hält er.

Sehr dünne Folien müssen normalerweise zu jeder Jahreszeit ausgetauscht werden. Dickere Folien können bei guter Pflege mehrere Jahre halten.

Besuchen Sie Global Plastic Sheeting hier, um eine sehr gründliche Beschreibung der Eigenschaften von Kunststofffolien zu erhalten

Ist Landschaftsstoff besser als Plastikmulch?

Sowohl Landschaftsgewebe als auch Plastikmulch können dazu beitragen, die Bodenerosion zu verringern und Unkraut zu verhindern, während der Boden an Ort und Stelle bleibt und das Keimen von Unkraut verhindert wird.

Ich bevorzuge die Verwendung des porösen Landschaftsgewebes in Landschaftsbetten und in Bereichen, die längerfristig und mehrjährig sind.

Ich verwende gerne Plastikfolien im Garten, wenn sie nach jeder Jahreszeit entfernt werden.

Was ist geprägter Film, roter Kunststoff, grüner Kunststoff, Biotelo oder Folie?

Heutzutage gibt es viele attraktive Optionen für farbigen Kunststoffmulch.

Klarer, weißer und schwarzer Plastikmulch wird seit über 50 Jahren in der kommerziellen Gemüseproduktion verwendet.

Heutzutage können Hausbesitzer aus einem Regenbogen von Farben wählen, um sowohl die Produktion als auch die Attraktivität ihrer Bemühungen zur Herstellung von Lebensmitteln zu verbessern.

Die Farben von Plastikmulch sind am besten?

Sie können aus vielen verschiedenen Farben wählen, darunter:

  • Schwarz
  • Weiß
  • Braun
  • Silber
  • Grün
  • Blau
  • rot
  • Biotelo

Schwarzer Plastikmulch

Dies ist der beliebteste aller verfügbaren Mulchen, der seit den 1950er Jahren verwendet wird.

Die Penn State University hat Untersuchungen durchgeführt, die zeigen, dass der Boden direkt unter einer Schicht aus schwarzem Kunststoffmulch in einer Tiefe von zwei Zoll bis zu 5 Grad wärmer und in einer Tiefe von vier Zoll um 3 Grad wärmer sein kann als benachbarter ungeschützter Boden.

Diese wenigen zusätzlichen Wärmegrade ermöglichen es Ihnen, Ihre Pflanzen erheblich früher abzusetzen, was zu einer früheren Pflanzenreife und mehr Früchten in der Vegetationsperiode führt.

Von der Auburn University in Zusammenarbeit mit dem USDA durchgeführte Versuche zeigen, dass mit schwarzem Plastikmulch angebaute Okra-Pflanzen viel früher reifen und höhere Erträge erzielen.

Interessanterweise führte die Verwendung von Kunststoffmulch in Rot und Blau zu ähnlichen Ergebnissen.

Weißer Plastikmulch

In kühlen Klimazonen mit kurzen Vegetationsperioden ist weißer Plastikmulch möglicherweise keine gute Idee.

Es kann definitiv helfen, den Boden in Gebieten mit extremer Hitze zu kühlen, Unkraut zu ersticken, Bodenfeuchtigkeit zu speichern und die Bodentemperaturen zu kühlen.

Diese Effekte ermöglichen den Anbau kühlerer Wetterkulturen wie Blumenkohl, Kohl, Erbsen und Brokkoli in wärmeren Klimazonen.

Versuche zeigen, dass weißer Plastikmulch wirksamer ist als biologisch abbaubare Optionen wie Stroh.

Obwohl es anfangs teurer ist als diese Optionen, macht es die Tatsache, dass es für immer hält, zu einer wirtschaftlicheren Mulchwahl.

Brown IRT Mulch

Eine aufregende neue Innovation bei Kunststoffmulch ist die Option IRT (Brown Infrared Transmission).

Dieser Plastikmulch ist dem schwarzen Plastikmulch zum Erwärmen von Gartenerde zu Beginn der Saison überlegen. Es erwärmt den Boden sowie durchsichtigen Kunststoff und bekämpft Unkraut sowie schwarzen Kunststoff.

Befolgen Sie die Anweisungen der University of Vermont Extension in ihrem Factsheet, um alle Eigenschaften des braunen IRT-Mulchs zu erhalten.

Achten Sie beim Kauf von braunem Kunststoffmulch auf die IRT-Kennzeichnung. Wenn es nicht als IRT gekennzeichnet ist, bietet es nicht alle diese Vorteile.

Grüner IRT Mulch

Wie brauner IRT-Mulch verlängert auch grüner IRT-Mulch die Vegetationsperiode hervorragend und hilft den Pflanzen, frühere und höhere Erträge zu erzielen.

Versuche, die an der Universität von New Hampshire und im Bundesstaat Penn durchgeführt wurden, zeigten, dass grüner IRT-Mulch besonders für größere, bessere Kantalupenkulturen geeignet ist.

Roter Plastikmulch

Laut Untersuchungen der Clemson University in Zusammenarbeit mit dem USDA sind einige Pflanzen viel besser, wenn sie von rotem Plastikmulch umgeben sind.

Tomatenpflanzen produzieren einen höheren Ertrag, Basilikum produziert größere Blätter und Erdbeeren wachsen in größerer Menge mit Früchten, die sowohl riechen als auch süßer schmecken.

Das USDA teilt das "Tomatenpflanzen, die mit rotem Plastikmulch gezüchtet wurden, halten wurzelfressende Nematoden besser ab als Pflanzen, die auf schwarzem Plastikmulch gezüchtet wurden."

Im Allgemeinen berichten Hausgärtner von höheren Erträgen und größeren Früchten in einer Vielzahl von Kulturen, einschließlich Paprika, Auberginen und Tomaten.

Blauer Plastikmulch

Forscher von Penn State fanden heraus, dass blauer Plastikmulch sehr gut für den Anbau von Gurken, Sommerkürbis und Melone geeignet ist.

Reflektierender silberner Plastikmulch

Wenn Weiße Fliegen und Blattläuse ein Problem sind, kann dieses innovative Produkt sehr hilfreich sein.

Darüber hinaus zeigen Studien, die bei Virginia Tech durchgeführt wurden, dass die Verwendung von Silberplastikmulch Gurkenkäfer sowohl auf Kürbis- als auch auf Gurkenpflanzen abschreckt.

Laut Studien, die in Penn State durchgeführt wurden, produzieren Paprika-Pflanzen beim Pflanzen mit Silberplastikmulch deutlich mehr Früchte als bei Verwendung von schwarzem Plastik.

BioTelo Kunststoffmulch Vollständig biologisch abbaubar

Biologisch abbaubarer Kunststoffmulch (BioTelo) aus Maisstärke zusammen mit anderen biologisch abbaubaren Substanzen ist derzeit in schwarz und klar erhältlich.

Untersuchungen der Cornell University haben ergeben, dass dieser Mulch genauso gut funktioniert wie „traditionelle“ Kunststoffprodukte und einfach an Ort und Stelle belassen werden kann, um den Boden abzubauen und anzureichern, wenn er sich abnutzt. [Quelle]

Biotelo Mulch behauptet:

  • Hinterlässt keine Rückstände im Boden und minimiert die Umweltbelastung erheblich.
  • Biologischer Abbau vollständig, ohne den Boden zu verschmutzen oder sich im Laufe der Zeit anzusammeln.
  • Hat die gleiche Festigkeit, Elastizität und Wirksamkeit wie herkömmliche Kunststoff-Mulchfolien.
  • Muss nicht aus dem Boden entfernt oder am Ende der Vegetationsperiode entsorgt werden. Kann mit herkömmlichen Mulchverlegemaschinen verlegt werden.
  • Kann für jede Kultur verwendet werden, die traditionell mit Plastikmulchfolie angebaut wird.
  • Bietet die gleiche Wirksamkeit der Unkrautbekämpfung wie Kunststoff-Mulchfolie. Tests haben gezeigt, dass die Qualität und Produktivität der mit BioTelo Agri angebauten Pflanzen mit denen identisch sind, die mit Kunststoff-Mulchfolie angebaut werden. [Quelle]

HINWEIS: Im Jahr 2015 verbot Kanada biologisch abbaubare Mulchfolien aus Kunststoff für die Verwendung in „Certified Organic Farms“.

Wie gießen Sie Ihren Garten, wenn er mit schwarzem Plastikmulch bedeckt ist?

Beim Anbau von Pflanzen mit Kunststoffmulch muss eine Bewässerung vorgesehen werden. Hausbesitzer können Tränkerschläuche unter der Plastikfolie installieren, um das zusätzliche Wasser genau dort bereitzustellen, wo es benötigt wird.

An den Pflanzenwurzeln!

Erfahren Sie mehr in unserem Artikel: Soaker-Schläuche - Was sind sie und wie werden sie im Garten verwendet?

Wie werden Plastikfolien und Plastikmulch verantwortungsvoll entsorgt?

Es mag den Anschein haben, dass die Verwendung von Kunststoff im Garten kontraproduktiv ist, wenn es darum geht, die Erde gut zu verwalten.

Wenn es an der Zeit ist, diese Produkte zu entsorgen, sollten Sie ein Recyclingprogramm in Anspruch nehmen, um zu verhindern, dass sie auf der Mülldeponie landen oder die Tierwelt im Meer gefährden.

Natürlich reißt und nutzt sich Kunststoff im Laufe der Zeit ab und ist den Elementen ausgesetzt.

Achten Sie beim Kauf eines Kunststoffprodukts auf recycelten Kunststoff oder biologisch abbaubaren Kunststoff.

Zusammenfassung

Plastikfolie und Plastikmulch können verantwortungsbewusst verwendet und entsorgt werden und für den sparsamen, umweltfreundlichen Gärtner eine sehr kluge Wahl sein.

Mit diesen Produkten können Sie wertvolle Ressourcen besser nutzen und Schädlinge und Krankheitserreger unter Kontrolle halten. Verhindern Sie Bodenerosion und genießen Sie gesündere und reichhaltigere Pflanzen.

Quelle: 2 | 3


Schau das Video: Flüssiggranit - MDR Einfach genial - (Kann 2021).