Wachstumstipps

Englische Efeupflanzen: Wachsende und Hedera Helix Pflege


Die englische Ivy Hedera Helix, Pflege als Zimmerpflanze ist nicht schwierig für diejenigen, die gerade erst anfangen oder erfahrene Zimmerpflanzenveteranen sind.

Englisch Efeu der gebräuchliche Name für Hedera Helix ist wahrscheinlich eine der langlebigsten Zimmerpflanzen aller Zeiten, aber beim Gießen ist Vorsicht geboten.

Wie viele Efeus trocknet der englische Efeu nicht gerne für längere Zeit aus. Auf der anderen Seite mögen sie es auch nicht, zu viel zu gießen.

Während der aktiven Vegetationsperiode, wenn die Hedera-Helix in einem Topf wächst, mögen sie eine regelmäßige Diät mit einem Flüssigdünger wie Miracle Grow, etwa jede dritte Bewässerung.

Verwenden Sie für optimale Ergebnisse einen gut durchlässigen Boden für Zimmerpflanzen. Eine englische grüne Efeupflanze kann ein aktiver Züchter sein und häufiges Umtopfen erfordern.

HINWEIS: Ein eingetopfter englischer Efeu ist eine schöne Ergänzung für das Badezimmer.

Wie man englischen Efeu vermehrt

Eine der herausragenden Eigenschaften des englischen Efeus ist der Fall, mit dem er sich vermehrt.

Neue Pflanzen beginnen leicht mit Stecklingen, die zu fast jeder Jahreszeit entnommen werden. Die kühleren Perioden sind jedoch vorzuziehen.

Der erste Weg, Efeu in Innenräumen zu vermehren, ist die Schichtung.

Wählen Sie für den Anfang eine Kletterpflanze oder einen Läufer, der ziemlich lang ist.

Kurze Stücke, sogenannte Mallet-Stecklinge, mit nur einem starken Knoten und potenziellen Wurzeln unter einem Blattbüschel, eignen sich gut; Nehmen Sie also längere Stecklinge älteren Holzes.

Etwa unter einem Blattgelenk etwa auf halber Höhe des Stiels etwa einen Zentimeter Rinde vorsichtig abstreifen.

Als nächstes „stecken“ Sie den Bereich, in dem die Rinde entfernt wurde, auf die Oberfläche eines anderen Topfes mit feuchter Blumenerde.

Halten Sie den Wurzelstiel mit einer Büroklammer oder einem Stück Elektrokabel fest.

Sobald der Stiel verwurzelt ist und etwas Zeit zur Entwicklung hat, schneiden Sie den Stiel von der „Mutterpflanze“ ab.

Stecklinge

Englischer Efeu kann sich auch leicht durch Stecklinge vermehren. Das Problem ist - die Stecklinge wurzeln leicht, entwickeln sich aber nicht sehr schnell.

Nehmen Sie während der Frühlings- oder Sommermonate Stecklinge und kleben Sie sie, um eine gute Blumenerde für den Innenbereich zu erhalten. Falls gewünscht, kann der Schnitt in ein Wurzelhormon getaucht werden.

Ich mag es, Pflanzen in einem Mini-Gewächshaus zu wurzeln, das wir gerne als Soda-Flaschen-Pflanzgefäß bezeichnen.

Stellen Sie den Stecklingsbehälter an einem Ort auf, an dem er helles Licht, aber keine direkte volle Sonne erhält. In wenigen Wochen bilden sich Wurzeln und die Stecklinge können in einen neuen Behälter umgepflanzt werden.

Wachsender englischer Efeu in Innenräumen: Schädlinge und Probleme

Anfälle von Schädlingen und Krankheiten sind sehr selten.

In Innenräumen können Pflanzenschuppen und Blattläuse ein Problem sein, das neues Wachstum angreift und sich unter Blättern versteckt. Dies kann zu verzerrten, missgebildeten Blättern führen, deren Klebrigkeit von den Insekten abgesondert wird.

Mit einem Pestizid (Neem-Pestizid), einer insektiziden Seife oder Malathion behandeln. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze einschließlich der Unterseite der Blätter gründlich besprüht wird. Dort verstecken sich gerne viele Pflanzenwanzen.

Thripse können glänzende silberne Flecken verursachen. Mit einem Insektizid behandeln - wieder ist Neem gut.

Blätter haben dunkle Flecken, die durch Pilze verursacht werden. Entfernte betroffene Blätter sprühen mit einem zugelassenen Fungizid wie Captan.

Pflanze wächst nicht gut. Oft verursacht durch hohe Temperaturen, trockene Luft und unzureichende Beleuchtung.

Blätter werden schwarz, ungewöhnlich im Winter wird dies durch Überbewässerung verursacht.

Frage: Mein englischer Efeu hat sowohl drinnen als auch draußen kleine Netze an den Blattunterseiten und die Blätter vergilben. Das Gesamterscheinungsbild der Laubfarbe ist nicht das normale dunkelgrüne Blatt, sondern hat ein staubiges Aussehen und einige der Blätter sind mit gelblichen Flecken gesprenkelt. Punkte von schwarzen Punkten auf den Oberflächen der Blätter. Was ist das Problem und wie kann es behandelt werden?

Antworten: Es hört sich so an, als hätten rote Spinnmilben Ihren Efeu befallen - dies kann der zerstörerischste Schädling auf Efeu sein. Versuchen Sie, die Blätter oben und unten zusammen mit den Stielen zu waschen und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Sprühen Sie mit Neem oder insektizider Seife.

Besonders in Innenräumen braucht Efeu einen kühlen, feuchten Ort, an dem er wachsen kann. Bei Temperaturen über 72 ° Fahrenheit in trockener Atmosphäre ist es fast unmöglich, rote Spinnen von englischem Efeu fernzuhalten.

HINWEIS: Lesen und verwenden Sie immer nur Pestizide mit gekennzeichneten Anweisungen für den Haus- und Gartengebrauch. Lesen und befolgen Sie immer die Anweisungen auf dem Etikett.

Frage: Einige Blätter sind gelb geworden und von meinem englischen Efeu gefallen, und die neuen Triebe werden schwarz und trocknen aus, bevor sie wachsen können. Es scheinen keine Insekten darauf zu sein. Seit ich es vor zwei Jahren erhalten habe, habe ich es immer einmal pro Woche mit einer starken Kraft Wasser besprüht. Es bekommt genug Licht mit gelegentlicher Sonne. Könnten Sie das Problem diagnostizieren? VB, Illinois.

Antworten: Das Problem mit Ihrem Efeu kann eine hohe Temperatur in Verbindung mit trockener Luft sein. Temperaturen über 70 ° Fahrenheit mit trockener Luft führen dazu, dass Efeublätter an Vitalität verlieren. Wenn die Wurzeln ohne ausreichende Drainage feucht bleiben, wird der Boden sauer.

Die Wurzeln verrotten infolgedessen und wenn das Wurzelsystem aufhört, die Blätter gelb zu funktionieren, schwärzt neues Wachstum, Blattflecken werden häufiger und schließlich stirbt die gesamte Pflanze ab.

Wenn beim Gießen der Pflanze alles freie Wasser abfließt, wenn der Boden feucht, aber nicht klatschnass gehalten wird und die Temperatur moderat ist, ist die kleine Efeupflanze fast unzerstörbar.

Sie mögen auch die Kastanienrebe (akaTetrastigma Voinierianum) und diese ausgewählte Gruppe von mehr als 35 gewöhnlichen Zimmerpflanzen.

Wachsender englischer Efeu Hedera Helix

Englisch Efeu Hedera Helix ist eine der kreativsten Pflanzen in der Natur!

Aus der Familie der Araliaceae stammen neben Schefflera (Zwergschirmpflanze) und Aralia (denken Sie an die Ming-Pflanze) die meisten Sorten immergrüne Kletterpflanzen, die leicht drinnen und draußen wachsen können.

Der englische Efeu hat mehrere Ähnlichkeiten:

  • Irischer Efeu (Hedera hibernica)
  • Persischer Efeu (Hedera colchica)
  • Boston Efeu (Parthenocissus japonicus)
  • Giftiger Efeu (Toxicodendron radicans) manchmal verwirrt wegen seiner haarigen Stängel.

Die europäischen Kolonisten führten bereits 1727 englischen Efeu ein.

Heute betrachten jedoch viele in den Vereinigten Staaten den englischen Efeu Hedera Helix eine ernsthafte Unkraut- und invasive Art. Im Freien braucht diese Kletterpflanze eine Art Kontrolle.

Erfahren Sie mehr über - Wie man englischen Efeu tötet

Draußen findet der Efeu Verwendung als Bodendecker, aber er kann auch auf Bäume klettern oder gegen die Mauer eines Hauses wachsen.

Sie wachsen gut in hellem Licht und Halbschatten. Die allgemeine Empfehlung lautet, den Efeu NICHT im Freien zu pflanzen. Es ist besser für den Anbau von Topfbehältern geeignet.

In Innenräumen können sie zu wunderschönen Tischpflanzen wachsen, in hängenden Körben wachsen oder auf kleinen Spalieren trainiert werden.

Seit es in den 1920er Jahren in verschiedene Mutationen ausbrach, als die ersten selbstverzweigten Formen bemerkt wurden, hat uns Efeu mit den vielen ungewöhnlichen, unzähligen Formen überrascht, die es annehmen kann.

Die Pflanze kann sogar angebaut werden, um einen atemberaubenden dekorativen Akzent zu setzen, ist jedoch in jeder Größe als Topfpflanze am attraktivsten.

Es ist möglich, Exemplare in 14-Zoll-Wannen mit einer Höhe von 10 Fuß zu züchten.

Es macht sehr viel Spaß, kräftige Efeupflanzen zu züchten, und das mit einem Minimum an Zeit und Mühe. Sie wachsen mit verrückter Hingabe als Bodendecker.

Es ist eine Freude, sie zu studieren, da es eine solche Vielfalt an Laubformen gibt.


Schau das Video: PROJEKT TEIL 10 BlumenfarmCottage Garten: Soweit sind wir gekommen! (Kann 2021).