Blüte

Celandine Poppy Care Tipps


Stylophorum diphyllum [sty-loh-FOR-um, dy-FIL-um] ist eine Wildblume aus dem Osten Nordamerikas, einschließlich Ontario und den östlichen Vereinigten Staaten.

Es gehört zur Familie der Papaveraceae (Mohn) und wächst häufig in Wäldern oder in der Nähe von Bächen mit viel Schatten von anderen Pflanzen.

Stylophorum diphyllum wird allgemein als Waldmohn oder Schöllkrautmohn bezeichnet.

Es ist bekannt für seine leuchtend gelben Blüten und die Fähigkeit, sich durch Selbstsaat schnell auszubreiten.

Celandine Poppy Care

Größe und Wachstum

Schöllkrautmohn wächst aus unterirdischen Rhizomen und erreicht eine Höhe von bis zu 1,5 Fuß.

Aus der Basis der Pflanze wachsen mehrere gefiederte Blätter.

Ein Paar Blätter erscheint auch an den Spitzen der blühenden Stängel.

Die Stängel enthalten eine gelb-orange Latexfleck verursachende Substanz.

Es wurde einst als Farbstoff für Kleidung verwendet, enthielt jedoch keine bekannten toxischen Wirkungen.

Blüte und Duft

Stylophorum diphyllum ist ein Frühlingsblüher.

  • Die Blüten sind tiefgelb und haben vier Blütenblätter und zwei Kelchblätter sowie viele Staubblätter.
  • Die Blüten wachsen aus der Mitte der Stängel zwischen zwei Blättern.
  • Nach der Blüte produziert die Pflanze bläulich-grüne Samenkapseln.
  • Die Samen reifen im Hochsommer.
  • Die Schoten öffnen sich dann und die Pflanze kann sich selbst aussäen.

Licht und Temperatur

Schöllkrautmohn verträgt kein starkes Sonnenlicht. Pflanzen Sie in schattigen Bereichen.

Es stammt aus dem Osten Nordamerikas und deckt die USDA-Winterhärtezonen 4 bis 9 ab.

Diese Zonen umfassen die meisten Vereinigten Staaten.

In Gebieten mit Gefriertemperaturen bleibt es winterhart.

Bewässerung und Fütterung

  • Schöllkrautmohnpflanzen müssen häufig gewässert werden.
  • Wenn der Boden zu trocken wird, ruht die Pflanze und kann schließlich welken.
  • Überprüfen Sie den Boden regelmäßig und halten Sie ihn gleichmäßig feucht.
  • Das Hinzufügen einer Mulchschicht über dem Boden kann dazu beitragen, die Wasserretention zu erhöhen und das Winterwetter zusätzlich zu schützen.
  • Dünger ist nicht notwendig, aber er hilft.
  • Wenn Sie einen Flüssigdünger verwenden, mischen Sie ihn mit Wasser und tragen Sie ihn in den wärmeren Monaten einmal pro Monat auf.

Boden und Verpflanzung

Schöllkrautmohn in feuchten Boden mit organischer Substanz pflanzen.

Transplantieren Sie Containerpflanzen alle zwei oder drei Jahre oder wenn die Pflanze beginnt, aus ihrem aktuellen Container herauszuwachsen.

Das Verdrängen der Wurzeln kann das Wachstum bremsen und die Lebensdauer der Pflanze verkürzen.

Pflege

Pflege ist nicht erforderlich.

Das Zurückschneiden der Zweige nach der Blüte schränkt jedoch die Fähigkeit des Schöllkrautmohns zur Selbstsaat ein.

Mehr aus der Familie der Papaveraceae:

  • Isländischer Mohn
  • Himalaya-Mohn

Wie man Stylophorum Diphyllum vermehrt

Vermehrung von Stylophorum aus Samen oder Teilung.

Klumpen im Frühjahr teilen, bevor sie blühen.

Verwenden Sie eine Schaufel, um den Boden um die Pflanze herum zu lockern, um sich durch Teilung zu vermehren.

  • Heben Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Loch und achten Sie dabei darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen.
  • Stellen Sie die Schöllkrautmohnpflanze auf eine klare Oberfläche, z. B. eine Veranda oder eine Terrasse.
  • Lösen Sie den Schmutz vorsichtig, aber schütteln Sie nicht den gesamten Schmutz aus dem Wurzelsystem.
  • Die Wurzeln benötigen einen Teil des Bodens, um zu vermeiden, dass die Wurzeln beim Umpflanzen gequetscht werden.
  • Verwenden Sie eine scharfe Gartenschere, um die Pflanze in mehrere Abschnitte zu unterteilen.
  • Pflanzen Sie jeden Abschnitt an einer separaten Stelle mit einem Abstand von mindestens 30 cm.

Vermehrung von Samen im Herbst draußen oder drinnen.

  • Verwenden Sie zum Starten von Samen in Innenräumen ein Pflanzgefäß und eine reichhaltige Erde mit viel organischem Material.
  • Die Samen über den Boden streuen.
  • Fügen Sie eine leichte Schicht Erde über die Samen.
  • Befeuchten Sie den Boden gründlich und die Samen sollten innerhalb von zwei bis drei Monaten keimen.
  • Warten Sie nach dem Erscheinen der Sämlinge, bis sie mindestens 5 cm groß sind, bevor Sie sie verpflanzen oder ausdünnen.
  • Die Pflanzen sollten mindestens 30 cm voneinander entfernt sein, wenn Schöllkrautmohn im Freien verdünnt wird.

Im Herbst gesäte Samen sollten bis zum Frühjahr keimen und Blätter und neues Wachstum produzieren.

Leider blüht die Pflanze erst im folgenden Jahr.

Stylophorum Diphyllum Schädlings- oder Krankheitsprobleme

  • Schöllkrautmohn leidet nicht unter größeren Insekten- oder Krankheitsproblemen.
  • Die Hauptprobleme, über die Sie sich Sorgen machen müssen, sind Wurzelfäule und Welke.
  • Die Pflanze benötigt feuchte Bedingungen und viel Schatten.
  • Wenn die Umgebung zu feucht bleibt, kann Schöllkrautmohn Fäulnis entwickeln.
  • Versuchen Sie beim ersten Anzeichen von Fäulnis, die Pflanze durch Teilung zu retten.
  • Befolgen Sie die Schritte zur Vermehrung durch Teilung in der Hoffnung, ein gesundes Rhizom für die Transplantation zu finden.
  • Wenn die Bedingungen zu trocken und sonnig bleiben, kann die Pflanze welken.
  • Die Blätter können gelb oder braun werden, bevor sie abfallen.
  • Erhöhen Sie Feuchtigkeit und Schatten, um die Gesundheit der Pflanze zu verbessern.
  • Die Blätter der Pflanze gelten als tiertoxisch.
  • Es ist unwahrscheinlich, dass Menschen ernsthafte gesundheitliche Probleme haben, aber die Einnahme von Pflanzenteilen kann zu leichten Verdauungsbeschwerden führen.

Vorgeschlagene Verwendung von Celandine Poppy

Pflanzen Sie Schöllkrautmohn in Gärten oder Behältern, um fast jedem Bereich mehr Farbe zu verleihen.

Vermeiden Sie das Pflanzen in der Nähe von Grenzen oder anderen Bereichen, in denen die Selbstsaat zu einem Problem werden kann.

Um das Risiko einer Ausbreitung der Pflanze durch Selbstsaat auszuschließen, halten Sie sie als Kübelpflanze.


Schau das Video: Spring Plant Sale: celandine poppy, bloodroot and mayapple (Kann 2021).