Kalanchoe

Wie man sich um Kalanchoe Luciae kümmert


Kalanchoe Luciae (kal-un-KOH-ee, LOO-see-ay) ist eine blühende Pflanzenart, die zur Familie der Crassulaceae gehört.

Die blühende Kalanchoe-Pflanze ähnelt Muschelschalen und stammt aus tropischen und afrikanischen Regionen wie Lesotho, Botswana, Südafrika und Swasiland.

Der einzigartige Sukkulente wird oft mit einem anderen beliebten Crassulaceae-Mitglied verwechselt - Kalanchoe thyrsiflora (k.thyrsiflora).

Obwohl die beiden Paddelpflanzen-Mitglieder der blühenden Familie Ähnlichkeiten aufweisen, liegt der Unterschied in der Art der Blumen, mit denen sie sich rühmen.

Diese beeindruckende Pflanze wurde auch mit dem „Award of Garden Merit“ der Royal Horticultural Society ausgezeichnet.

Einige der gebräuchlichen Namen von Kalanchoe Luciae sind wie folgt:

  • Paddelpflanze (Kalanchoe thyrsiflora trägt auch diesen Namen)
  • Flapjacks Kalanchoe
  • Nordweiße Dame
  • Pfannkuchen umdrehen
  • Hamet
  • Rote Pfannkuchen
  • Hundezunge
  • Wüstenkohl

Paddelpflanze Kalanchoe Luciae Care

Größe und Wachstum

Kalanchoe Luciae ist ein niedrig wachsender Sukkulent mit einer Gesamthöhe von 1 bis 2 Fuß und einer Ausbreitung von 2 bis 3 Fuß.

Dies ist eine atemberaubende immergrüne Pflanze mit basalen Rosetten aus großen, fleischigen und ovalen Blättern.

Diese jadegrünen Blätter mit intensiven Rotweinblatträndern werden normalerweise bis zu 8 Zoll lang und 6 bis 8 Zoll breit.

Entlang des Blütenstandes sind die unteren Blätter runder, kleiner und dichter angeordnet.

Dieser aufrechte Sukkulente braucht Zeit, um zu reifen, ungefähr 3 - 4 Jahre.

Blüte und Duft

Kalanchoe luciae Blüten beginnen ab dem zweiten Jahr des Pflanzenanbaus zu blühen.

Die Blüten bleiben noch ein Jahr, bis sich die Samen zerstreuen.

Die Basalrosette produziert Blütenstiele mit dichten gelben Blüten, die bis zu 3 Fuß hoch sind.

Diese hellgelben röhrenförmigen Blüten sind mit einem weißen Pulver bedeckt und haben einen süßen Duft.

Die Blütezeit dieser kleinen, leicht gekrümmten Blütenstände reicht normalerweise vom frühen Frühling bis zum späten Winter.

Licht und Temperatur

Wie viele Sukkulenten eignet sich Kalanchoe alias Paddelpflanze gut für volle Sonne bis Halbschatten im Freien.

In Innenräumen bevorzugt diese Zimmerpflanze normalerweise helle Lichtverhältnisse.

Ein wenig Schutz wird jedoch empfohlen, um während des intensiven Sommers direkte Sonneneinstrahlung auf „rote Pfannkuchen“ zu vermeiden, da zu viel Hitze die Kakteen schädigt.

Idealerweise k. luciae genießt in der Vegetationsperiode Temperaturen zwischen 15 ° - 29 ° C (60 ° bis 85 ° Grad Fahrenheit).

Die USDA-Winterhärtezone des immergrünen Kaktus liegt zwischen 9a und 11b. Kalanchoe Luciae macht sich jedoch in Innenräumen unter Wachstumslichtern sehr gut.

Die Paddelpflanze ist teilweise kältebeständig. Es ist am besten, die Pflanze ins Haus zu bringen, wenn sie kälter als -7 ° C wird.

Bewässerung und Fütterung

Die saftige Flapjacks Kalanchoe luciae Pflanze hat einen minimalen Wasserbedarf und ist sehr dürretolerant.

Im Winter funktioniert der große Kaktus gut mit wenig bis gar keiner Bewässerung.

Es braucht nur Wasser, wenn der Boden trocken ist.

In den heißen Monaten k. Luciae müssen möglicherweise regelmäßig oder häufig gewässert werden, da die sengende Sommerhitze den Boden schnell austrocknet.

Wasser nur, wenn der Boden einen Zentimeter in den Topf trocknet.

Düngen Sie eine Flapjack-Pflanze alle zwei Monate, idealerweise im Frühjahr und Sommer, mit einem auf halbe Stärke verdünnten Allzweckdünger.

Boden und Verpflanzung

Kalanchoe luciae wächst am besten in sandigen oder lehmigen Blumenerden mit ausgezeichneter Drainage.

Der Boden sollte auch gut entwässert sein, um eine mäßige Wasserableitung zu gewährleisten.

Dies verhindert, dass sich Wasser sammelt und wichtige Nährstoffe absaugt.

Bereiten Sie beim Umpflanzen im Freien ein Blumenbeet vor, indem Sie mit einer Kelle kleine Löcher darin graben.

Grabe den Wurzelballen des Kaktus und lege ihn in das vorbereitete Blumenbeet.

Decken Sie es mit gut durchlässiger Erde ab und gießen Sie es tief.

Wenn Sie mehr als einen Sukkulenten verpflanzen, achten Sie darauf, dass die Löcher mindestens 20 cm voneinander entfernt sind.

Pflege und Wartung

Dieser Sukkulente sollte an einem Ort mit voller Sonne oder hellem Schatten kultiviert werden.

Vermeiden Sie Überfütterung oder Überwässerung, um sicherzustellen, dass die Staude glücklich und gesund bleibt.

Bringen Sie die Pflanze in den kühleren Wintermonaten ins Haus, da sie nicht winterhart ist.

Beschneiden Sie den Sukkulenten im späten Frühjahr oder nach Ablauf der Blütezeit leicht.

Desinfizieren Sie die Schnittausrüstung, bevor Sie die immergrüne Staude beschneiden.

Beschädigte oder welke Blütenstiele oder gelb / braun infizierte Blätter abschneiden.

Stellen Sie sicher, dass Sie sie scharf von der Basis der Pflanze abschneiden.

Wie man Kalanchoe Luciae vermehrt

Die Kalanchoe-Vermehrung beginnt normalerweise mit Stecklingen.

  • Schneiden Sie mit einem scharfen, sterilen Messer ein kleines Blatt aus der Pflanze.
  • Lassen Sie es einige Tage lang schwielig werden
  • Pflanzen Sie die Blätter von Kalanchoe Luciae in gut durchlässigen Boden.
  • Bewässern Sie den Boden, wenn er austrocknet.

Paddelpflanzenschädlinge und -krankheiten

Solange die Pflanze ordnungsgemäß gepflegt und bewässert wird, leidet sie nicht an signifikanten Schädlingen oder Krankheiten.

Überbewässerung oder Überfütterung kann jedoch zu Problemen wie Mehltau oder Wurzelfäule führen.

Schreckliche Insekten wie Mealybugs, Milben und Pflanzenschuppen können den Sukkulenten weiter bedrohen.

Details zu Sukkulente Schädlingsbekämpfung

Kalanchoe Luciae verwendet

Das Pflänzchen ist eine ausgezeichnete Wahl für saftige Gärten mit voller Sonne, Küstengärten, Steingärten und mediterrane Gärten.

Sie eignen sich auch perfekt für den Anbau in Behältern und Blumenbeeten, in denen erstaunliche Blumenarrangements entstehen.

Die skurrile Zimmerpflanze passt hervorragend zu Aloe Doran Black und Echeveria. Dekorieren Sie sie also mit.


Schau das Video: 3 WAYS TO PROPAGATE KALANCHOE SUCCULENT (Kann 2021).