Lilien

Arten von Lilien und lilienartigen Blumen, um Ihren Garten zu schmücken


Lilien sind schön, vielfältig und aus sehr guten Gründen berühmt.

Zum einen sind diese mehrjährigen Pflanzen extrem pflegeleicht und bieten von Frühling bis Herbst bei richtiger Pflege und bei richtiger Pflanzung eine kaskadierende Farbdarstellung.

In diesem Artikel werden wir uns mit der Pflege von Lilien befassen und Ihnen nützliche Informationen und Ressourcen zu den vielen Arten von Lilien zur Verfügung stellen, die Gärtnern heute zur Verfügung stehen.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie sehen Lilien aus?

Lilien kommen in einer schillernden Reihe von Höhen, Formen, Mustern und Farben.

Ihre sechsblättrigen Blüten können unterschiedlich aussehen, sind aber strukturell ziemlich ähnlich.

Blumen blühen normalerweise auf einem hohen, steifen Stiel inmitten langer, grüner, lanzenförmiger Blätter, aber es gibt einige bemerkenswerte Ausnahmen.

Lilien können grob in sieben Gruppen eingeteilt werden.

Diese Gruppen sind:

  • Asiatische Lilien
  • Orientalische Lilien
  • Orienpet Lilien
  • Martagon Lilien
  • Trompetenlilien
  • Osterlilien
  • Pseudo-Lilien

Die beliebtesten Arten von Gartenlilien sind asiatische und orientalische Lilien.

Es ist gut, mindestens diese beiden Arten in Ihrem Garten zu haben, damit sie im Frühling, Sommer und Herbst ziemlich kontinuierlich blühen.

Das Hinzufügen einiger anderer Sorten zusammen mit einigen Pseudolilien (Pflanzen, die Lilien genannt werden, aber nicht zur Familie der Liliaceae gehören) kann eine robuste Blüte während der gesamten Vegetationsperiode gewährleisten.

Es gibt endlose Möglichkeiten in Lilien!

Egal wo Sie wohnen, Sie werden sicherlich viele schöne Möglichkeiten in Lilienknollen und ähnlichen Pflanzen finden, um Ihren Garten zu füllen.

Hier finden Sie eine umfassende Auflistung einiger der beliebtesten Arten von Lilien und Pseudolilien, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Asiatische Lilien

Einzelheiten zur Pflege asiatischer Lilien finden Sie in unserem Artikel über: Asiatic Lily Care - Wie man asiatische Lilien züchtet

Asiatische Lilien sind große Blüten.

Ihre großen, auffälligen Blüten kommen in einer Vielzahl von Mustern, Formen und Farben vor, die von sehr blassen Pastelltönen bis zu sehr intensiven Primärfarben reichen.

Es gibt viele Hybriden in dieser Kategorie.

Früh blühende asiatische Lilien sind in den USDA-Winterhärtezonen 4 bis 9 winterhart.

Diese Lilien sind pflegeleicht, solange sie mit leichtem, gut durchlässigem Boden und viel Sonnenlicht versorgt werden.

Duftfreie asiatische Lilien sind normalerweise zwischen 2 und 3 Fuß hoch und in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die von blassen Pastelltönen bis zu lebendigen tropischen Farbtönen reichen.

Obwohl diese Blüten geruchlos sind, gleicht ihre dramatische Farbe den Mangel mehr als aus.

Beliebte asiatische Lilien sind:

  • Kreta steht 3 "- 4" hoch und produziert schöne rosa Blüten vom Früh- bis Hochsommer.
  • Verzauberung steht 2 "- 3" hoch und produziert Anfang Juni leuchtend orange Blüten.
  • Kleiner Todd blüht mitten im Sommer mit einer hübschen Show von blassrosa und weißen, leicht duftenden Blüten. Das glänzende, hellgrüne Laub dieser Lilien ist die Hauptzeichenkarte.
  • Rosellas Traum produziert auffällige und weiße Blüten in Kirschrosa und mit braunen Flecken in der Mitte. Dies ist eine kompakte und einfach zu züchtende Lilie, die sich gut für kleine Gärten eignet.
  • Citronella ist eine gute Wahl für die Einbürgerung in einem großen Garten. Die Blüten sind tief goldgelb und mit dunkleren rot-orangefarbenen Flecken markiert. Diese Lilien können bis zu 5 Fuß groß werden. Die Blüten sind eher hängend als nach oben gerichtet.
  • Blackout hat extrem dunkle purpurrote Blüten, die fast schwarz aussehen und eher aufrecht als baumelnd bleiben. Diese kleinen Lilien werden nur etwa 3 Fuß groß und eignen sich daher gut als Behälter- oder Grenzpflanzen.
  • Schwarze Spinne ist eine weitere kleine Lilie, die nur etwa 3 Fuß hoch wird. Die Blüten sind cremeweiß mit extrem tiefen burgunderfarbenen (fast schwarzen) Zentren.
  • Brindisi ist ein Frühblüher, der hübsche rosa Blüten mit tiefrosa Zentren hervorbringt. Der angenehme Duft der Blüten und das attraktive Laub der Pflanzen erhellen den Garten in den Früh- und Hochsommermonaten.
  • Brunello produziert tief orangefarbene, schalenförmige Blüten mit dunkelroten Staubblättern. Die Blüten sind so groß wie 8 "Durchmesser.
  • Dot Com produziert auch 8 "Zoll breite, weiße Blüten mit tiefroten Zentren. Obwohl die Blüten groß sind, ist die Pflanze mit einer Höhe von 3 Fuß ziemlich kompakt. Die großen Blüten wachsen neun zu einem Stiel.
  • Feuerkönig wird 4 Fuß hoch und produziert leuchtend rot-orange Blüten, die mit Purpur gesprenkelt sind.
  • Gran Paradiso produziert schöne, tiefrote schalenförmige Blüten. Das tiefgrüne Laub bildet einen sehr attraktiven Kontrast.
  • Grand Cru ist eine lebhafte Lilie mit leuchtend gelben, nach oben gerichteten Blüten mit tiefen burgunderfarbenen Zentren.
  • König Pete ist eine weitere leuchtend gelbe Lilie mit Zentren in tiefem Gelb und Schokolade. Diese preisgekrönte, kompakte Lilie wird nur 3 Fuß hoch.
  • Montenegro ist eine weitere 3 Fuß große Lilie, die 8 Zoll breite, leuchtend rote, schalenförmige Blüten hervorbringt.
  • Patricks Stolz wird 4 Fuß groß und produziert schöne, cremeweiße Blüten mit tiefroten (fast schwarzen) Zentren. Die Blumen sind nach oben gerichtet und offen.
  • Leichtlinii Lily ist eine von mehreren Arten wilder Lilien mit Ursprung in Japan. Diese hübsche Wildblume hat sehr schlanke Blütenblätter und Stängel. Die geruchlosen Blüten sind hellgelbgold mit Schokostreuseln. Die Pflanze kann bis zu 4 Fuß hoch werden.

Orientalische Lilien

Einzelheiten zu orientalischen Lilien finden Sie in unserem Artikel: Oriental Lily Care - Züchtung der zähen, duftenden, auffälligen Liliaceae Orientalis

Tief duftende orientalische Hybridlilien sind ausgezeichnete Spätblüher.

Sie beginnen normalerweise mitten im Sommer zu blühen und setzen sich bis in den Frühherbst fort.

Sie sind enorm hoch.

Es gibt Zwergsorten, die nur ein paar Fuß hoch stehen, und Riesen, die eine Höhe von bis zu 8 Fuß erreichen.

Zwergsorten eignen sich sehr gut für Containergärten oder als Rand um Terrassen oder lange Gehwege.

Sie sind besonders reizvoll, wenn sie unter Fenstern oder in Bereichen gepflanzt werden, in denen sich Menschen abends versammeln, weil ihr Duft nach Einbruch der Dunkelheit noch intensiver wird.

Langsam wachsende orientalische Lilien blühen nach dem Ende der asiatischen Lilien.

Ihre Blüten sind groß und reichlich vorhanden, und ihre Farben sind normalerweise weicher und pastellfarbener als die der asiatischen Lilien.

Trotzdem bieten sie viel Interesse, da sie mit einer Vielzahl von Flecken, Sommersprossen und Streifen gekennzeichnet sind.

Orientalische Lilien sind eine Herausforderung für das Wachstum, aber ihre hübschen, zusammengerollten Blütenblätter sind die Mühe wert.

Beliebte orientalische Lilien sind:

  • Casablanca steht 4 "- 5" hoch und produziert schöne weiße Blüten in den Monaten August und September.
  • Souvenir produziert 6 Zoll breite, schalenförmige Blüten in einem attraktiven Farbton von tiefem Magenta. Staubblätter sind dunkelrot-orange, durch weiße Markierungen in der Nähe des Blütenhalses ausgeglichen. Das Laub ist ein tiefer und attraktiver Grünton.
  • Starlight Express kann bis zu fünfzehn hübsche, fuchsiafarbene Blüten hervorbringen, die mit weißen Spitzen geschmückt sind. Die Ränder der Blüten sind für ein sehr ausgefallenes Aussehen gekräuselt. Dieser kleine Hybrid wird nur etwa 16 Zoll hoch.
  • Casablanca produziert hellweiße, tief duftende Blüten mit atemberaubenden, rot-orangefarbenen Staubbeuteln.
  • Schwindlig produziert cremeweiße Blüten, die mit einem roten Himbeerstreifen in der Mitte jedes Blütenblatts und attraktiven roten Flecken insgesamt markiert sind.
  • Entertainer ist eine kleine Lilie, die nur etwa 20 Zoll hoch wächst und ziemlich leuchtend rosa Blüten mit weißen Zentren hervorbringt.
  • Tom Palouse ist eine weitere kleine Lilie, die nur 8 Zoll hoch wird. Diese kompakte Pflanze produziert hübsche purpurrote Blüten mit einem Durchmesser von 8 Zoll. Jede Blüte ist zusammen mit den Blütenblättern mit leuchtend gelben Streifen geschmückt.
  • Sterngucker ist eine hybride Kreuzung zwischen asiatischen Lilien und einer wilden japanischen roten Lilie. Die Blüten sind leuchtend rot mit tiefroten Sommersprossen und attraktiven weißen Kanten.

Orienpet Lilien

Orienpet-Lilien sind Hybridkreuze aus Aurelia-, Trompeten- und / oder orientalischen Lilien.

Wie die meisten Hybriden bieten sie die besten Aspekte ihrer Eltern.

Orienpet-Lilien sind atemberaubend schön, duftend und sehr anpassungsfähig.

Beliebte Sorten sind:

  • Lady Alice ist eine Hybride mit cremeweißen Blüten mit Zimtstreuseln und tief orangefarbenen Zentren. Lady Alice kann 4 Fuß groß werden. Blumen sind tief duftend.
  • Seidenstraße ist eine beliebte Sorte, die bis zu 6 Fuß hoch wird und schöne rosa und weiße Blüten trägt.
  • Robert Swanson produziert reichlich große, leuchtend rote Blüten mit leuchtend gelben Spitzen. Diese 5 Fuß hohen Pflanzen können bis zu vierzig duftende Blüten auf jedem Stiel produzieren.
  • Altari Lily Die Blüten sind sternförmig und haben einen Durchmesser von ungefähr einem Fuß. Diese leuchtenden, himbeerfarbenen Blüten mit weißen Blütenblättern duften intensiv. Sie können eine Höhe von 4 Fuß erreichen.
  • Anastasia produziert flache, duftende Blüten in großer Menge. Die rosaroten Blüten sind weiß getippt und können bis zu dreißig Blüten pro Stiel tragen.
  • Belladonna produziert eine schöne goldgelbe, schalenförmige Blüte mit einem schönen Duft. Die Blüten haben oft einen Durchmesser von 7 Zoll und die Pflanze ist 4 Fuß hoch.
  • Flammpunkt produziert hübsche, cremeweiße sternförmige Blüten mit purpurroten Streifen.
  • Glühwein produziert mehrfarbige Blüten in den Farben Rot, Weiß, Rosa und Creme. Das Laub ist extrem tiefgrün und die Stängel sind so dunkelgrün, dass sie schwarz aussehen. Diese vier Fuß hohe Lilie ist eine auffällige Ergänzung für jeden Garten.
  • Schwarze Schönheit produziert tiefrote Blüten, die so dunkel sind, dass sie schwarz erscheinen. Die Ränder der Blüten sind blassweiß und in der Mitte der Blüte erscheint ein hübscher grüner Stern. Blüten sind reichlich vorhanden und zählen oft 150 pro Stiel. Diese kopfdrehenden Pflanzen können bis zu 3 Meter hoch werden.
  • Tigerlilien wurden früher als asiatische Lilien betrachtet, aber sie sind eine Kreuzung zwischen asiatischen Lilien und Tigrinum- oder Lancifolium-Arten. Diese beliebten Lilien sind in leuchtenden Rot- und Orangetönen erhältlich und weisen auffällige Markierungen in Rost- und Burgundertönen auf.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel: Tiger Lily Flower: Wie man Tiger Lilies pflegt [AKTUALISIERT]

Trompetenlilien

Duftende Trompetenlilien sind auch Hybriden asiatischer Lilienarten.

Sie sind in den USDA-Winterhärtezonen 5 bis 9 winterhart.

Wie der Name schon sagt, produzieren sie wunderschöne Blüten in Trompetenform in großer Menge.

Tatsächlich ist bekannt, dass diese Lilien bis zu fünfzehn Blüten auf einem einzigen Stiel hervorbringen.

Trompetenlilien sind auch als Aurelianische Lilien bekannt. Dies sind die Lilien, die wir aufgrund ihrer klassischen trompetenförmigen Blüten und ihres üppigen Duftes am besten kennen.

Trompetenlilien blühen etwas später in der Saison als asiatische Lilien, daher füllen sie den Raum aus, bevor orientalische Lilien zu blühen beginnen.

Gute Entscheidungen in Trompetenlilien sind:

  • Verwöhnen steht 3 "- 4" hoch mit blendend weißen Blüten während der Sommermonate.
  • Aufgehender Mond steht auch 3 "- 4" hoch und zeigt schöne hellgelbe Blüten mit rosa Rand mitten im Sommer.
  • Afrikanische Königin ist ein Showstopper mit großen, leuchtend orangefarbenen Trompeten, die entweder nach oben oder nach unten zeigen. Die Außenseite der Blüten weist tiefe, bronzefarbene Markierungen auf. Die Blüten sind langlebig und reichlich vorhanden und produzieren bis zu zwanzig Blüten pro Stiel.
  • Goldene Pracht produziert 6 Zoll breite gelblich-goldene Blüten mit burgunderfarbenen Markierungen entlang der Außenflächen der Blütenblätter. Diese preisgekrönte Lilie kann bis zu 4 Fuß groß werden und ist dürretolerant.
  • Rosa Perfektion Verleiht jedem Garten mit seinen 10 Zoll breiten, violett-rosa Blüten, die außen tief rot-lila Markierungen aufweisen, eine Menge Drama. Der lang anhaltende Duft ist exotisch und ansprechend und macht diese 6 Fuß große Lilie zu einer guten Wahl als Sichtschutz auf Ihrem Deck oder Ihrer Terrasse.
  • Regales Blüten sind hellweiß, mit rosa-lila Streifen und gelben Zentren geschmückt. Das Aroma ist tief und berauschend. Die Pflanze kann bis zu fünfundzwanzig lang anhaltende Blüten pro Stiel wachsen.

Wussten Sie schon -> Lilium Callosum wächst seit über 100 Jahren und ist kaum bekannt. Vergessen Sie nicht das schöne Lilium Candidum, die Madonna Lily.

Osterlilien

Osterlilien sind auch als Liliaceae longiflorum bekannt.

Dies ist eine äußerst vertraute Lilie, da sie in christlichen Osterzeremonien verwendet wird.

Diese Lilien stammen von den japanischen Ryukyu-Inseln.

Osterlilien können bis zu 3 Fuß hoch werden und ihre hübschen, weißen, trompetenförmigen Blüten sind etwas schlanker als die der klassischen Trompetenlilie.

Ihr Duft ist auch etwas leichter.

Martagon Lilien

Diese Lilien wachsen auf natürliche Weise in einigen Teilen Asiens und in ganz Europa.

Sie können sie auch als Turk's Cap Lily bezeichnen hören.

Die Blüten dieser Art von Lilie sind wachsartig, zahlreich und nach unten gerichtet.

Die Blütenblätter kräuseln sich zurück.

Das Laub wächst in einer charakteristischen Wirbelformation.

Martagon-Hybridlilien haben auch zurückgerollte Blütenblätter, aber die Blüten sind ziemlich klein und ziemlich zahlreich.

Martagon-Hybriden produzieren mehrere schwach markierte Blüten auf extrem hohen Stielen.

Die Blüten hängen ähnlich wie das Maiglöckchen nach unten.

Interessante Auswahlmöglichkeiten bei Martagon-Lilien sind:

  • Arabischer Ritter produziert bis zu fünfzig tief duftende, wunderschöne dunkelgoldene Blüten mit tiefen Mahagoniflecken. Die nach unten gerichteten Blüten erscheinen im Hochsommer und die Pflanzen können bis zu 6 Fuß hoch werden.
  • Claude Shride ist eine weitere nach unten gerichtete Lilie, die tiefrote Blüten mit gebogenen Blütenblättern hervorbringt, die mit rechten orangefarbenen Flecken verziert sind. Diese Martagon-Lilie wird auch 6 Fuß groß und sät sich unter idealen Bedingungen selbst aus.
  • Manitoba Morgen hat auch nach unten gerichtete Blüten mit gebogenen Blütenblättern in Rosarottönen mit cremig gelben Zentren. Die Blütenblätter sind mit tiefen Mahagoniflecken markiert.

Was sind die verschiedenen Arten von Lilien?

Es gibt auch einige seltsame Lilien, die zur Familie der Liliaceae gehören, sich jedoch in Größe, Form und Aussehen erheblich unterscheiden.

Fuchsschwanzlilie

Eine solche Lilie ist die Fuchsschwanzlilie, die aus einer sternförmigen, knollenförmigen Wurzel wächst, bunte flaschenbürstenartige Blüten hervorbringt und 9 Fuß hoch ist.

Um mehr über diese interessante Lilie zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel:Fuchsschwanzlilie wächst und pflegt Eremuruslilien

Fritillaria

Eine andere ziemlich seltsame wahre Lilie ist die Fritillaria.

Diese interessante und attraktive Pflanze wächst wild auf grasbewachsenen Überschwemmungsgebieten in Europa, Russland und im Süden Englands.

Grasartiges Laub entspringt sehr kleinen Zwiebeln. Die Pflanzen sind mit zwei Fuß langen Stielen gekrönt, die baumelnde, glockenartige Blüten in einer interessanten Reihe fleckiger und einfarbiger Farben tragen.

Um mehr über diese interessante Lilie zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel:Wie man Fritillaria-Zwiebeln pflegt und züchtet

Pseudo-Lilien

Es gibt auch viele ähnliche Pflanzen, die allgemein als Lilien bezeichnet werden, aber keine echten Lilien sind, da sie nicht zur Familie der Liliaceae gehören.

Viele von ihnen gehören zur Familie der Amaryllidaceae oder Amaryllis, andere sind Calla- oder Canna-Lilien.

Zum Beispiel ist Lipstick Lily eine Callalilie, die bis zu dreißig hellscharlachrote Blüten pro Stiel produziert.

Die kleinen Blüten sind etwa 2 Zoll breit und süß duftend. Diese kompakte, preisgekrönte Pflanze wird nur 2 Fuß hoch.

Andere Beispiele sind:

  • Gloriosa Rothschildiana
  • Maiglöckchen
  • Canna Lilien
  • Calla Lilien
  • Taglilien
  • Lilyturf
  • Crinum Lilie
  • Spinnenlilie
  • Weiße Crinum Lily
  • Amaryllis Belladonna Lily
  • Nerine Lily
  • Amazon Lily
  • Blutlilie
  • Aztekische Lilie
  • Feuerlilie
  • Mariposa Lily
  • Ananaslilie
  • Lavendel-Berglilie
  • Lycoris Squamigera
  • Blaue afrikanische Lilie des Nils
  • Peruanische Narzissenlilie
  • Clivia Pflanze
  • Mexikanische Tigerblume
  • Riesige Himalaya-Lilie - Cardiocrinum Giganteum

Um mehr über die schönen lilienartigen Blumen auf dieser Liste zu erfahren, klicken Sie einfach auf den Pflanzennamen, um zu unserem vollständigen Artikel zu gelangen.

Die meisten dieser Pflanzen haben einen ähnlichen Pflegebedarf wie echte Lilien und mischen sich gut in Ihrem Liliengarten.

Die Tatsache, dass es sich um leichte Betrüger handelt, sollte Sie oder andere nicht stören.

Wie bereits erwähnt, gehören viele dieser Pflanzen zur Familie der Amaryllidaceae.

Weitere Informationen zu Amaryllis finden Sie in unserem Artikel: Amaryllis Pflanzenpflege - Jeder kann Amaryllis Zwiebeln anbauen

Wenn Sie eine gute Mischung aus Frühblüher, Zwischensaisonblüher und spätblühender Sorte zusammen mit den vielen ähnlichen Begleitpflanzen wählen, die wir hier aufgelistet haben, können Sie von früh im Frühling bis zum Frühling helle, schöne Blüten in Ihrem Garten genießen ziemlich spät im Herbst.

Pflege für Lilie und lilienähnliche Pflanzen

Für beste Ergebnisse wählen und pflanzen Sie Ihre Zwiebeln im Herbst etwa einen Monat vor dem ersten Einfrieren.

Dies gibt ihnen die Möglichkeit, Wurzeln zu schlagen, ohne zu sprießen und zu blühen.

Zwiebeln ruhen normalerweise während des Winters und viele profitieren von der tiefen Kälte der Wintermonate.

Es gibt jedoch zwei Ausnahmen.

  • Pflanzen Sie in Gebieten mit extrem harten Wintern Ihre Zwiebeln im Frühling, damit sie nicht fest gefrieren.
  • Wenn Sie in den USDA-Winterhärtezonen 9 bis 10 leben, lagern Sie Ihre Zwiebeln den ganzen Winter über im Kühlschrank und pflanzen Sie sie früh im Frühjahr, um gute Blüten zu erhalten.

Im Allgemeinen wachsen Lilien am besten in den USDA-Winterhärtezonen 3 bis 8.

Wie bereits erwähnt, ist für gesunde Lilien eine Zeit der Ruhe und der kalten Temperaturen erforderlich.

Pflanzen Sie an einem hellen Ort mit gut durchlässigem Boden

Alle echten Lilien und Pseudolilien mögen viel Sonnenschein und luftigen, gut durchlässigen, leicht sauren oder neutralen Boden.

Ihre Einstellung sollte täglich mindestens 6 bis 8 Stunden strahlende Sonne erhalten.

Wenn Sie Ihre Zwiebeln an einem schattigen Ort pflanzen, dehnen sich die Stängel und lehnen sich, um mehr Sonne zu bekommen.

Dies führt dazu, dass Pflanzen auf dem Boden liegen und nicht stark und stolz aufstehen.

Das Stehen im Wasser ist für alle Pflanzen schädlich und besonders schlecht für Lilienknollen, da sie überlappende Schuppen haben, die überschüssiges Wasser enthalten.

Bereiten Sie den Boden vor

Achten Sie beim Pflanzen Ihrer Zwiebeln darauf, den Boden gründlich zu drehen. Der Boden sollte schön locker und bis zu einer Tiefe von 1 Zoll bis 15 Zoll gut bearbeitet sein.

Arbeiten Sie in gut verfaulter organischer Substanz oder Blattschimmel, um die Drainage zu verbessern und dem Boden Nährstoffe hinzuzufügen.

Tiefes Pflanzen ermutigt die Zwiebeln, reichlich Wurzeln auszusenden und starke Stängel zu entwickeln.

Durch tiefes Pflanzen schützen die Zwiebeln außerdem vor dem kalten Winterwetter und übermäßig heißen Temperaturen im Sommer.

Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Zwiebeln mindestens dreimal so tief gepflanzt sind, und jede Zwiebel sollte auf allen Seiten einen Abstand haben, der etwa dem Dreifachen ihrer Breite entspricht.

Zu dicht beieinander liegende Lilien verursachen eine schlechte Luftzirkulation, was zu Problemen mit Schimmel, Schnecken und Schnecken führen kann.

Pflanzen Sie Ihre Zwiebeln

Natürlich sollten Sie sicher sein, dass das spitze Ende der Glühbirne nach oben zeigt!

Decken Sie die Zwiebeln vollständig ab und tupfen Sie den Boden mit Ihren Händen ab, um ihn zu fixieren.

Nach dem Pflanzen gründlich gießen.

Schutz bieten

Lilien aller Art sind sehr attraktiv für Schädlinge wie Murmeltiere, Wühlmäuse, Kaninchen und Hirsche.

Um Ihre Zwiebeln vor unterirdischen Raubtieren zu schützen, müssen Sie sie möglicherweise vor dem Pflanzen in Drahtkäfige legen.

Zum Schutz vor Rehen müssen Sie möglicherweise Ihre Zwiebeln umzäunen oder alternativ einfach ein Stück Drahtgeflecht um den Umfang Ihres Lilienbettes legen.

Hirsche gehen nicht gern auf Gebieten mit prekärem Stand, und Zäune, die um Pflanzen gelegt werden, können sie fernhalten.

Mulch schützt Ihre Glühbirnen auch vor extremen Temperaturen und spart gleichzeitig Wasser.

Die Oberfläche des Mulchs sollte sich leicht feucht anfühlen, aber niemals feucht.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Lilien zu schützen und Feuchtigkeitsverlust im Boden zu verhindern, besteht darin, niedrig wachsende einjährige Pflanzen oder mehrjährige Bodendecker darunter zu pflanzen.

Etablierte Lilien sind pflegeleicht

Wasser & Futter: Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Wasser zur Verfügung stellen, wenn Ihr Niederschlag während der Vegetationsperiode weniger als einen Zentimeter pro Woche beträgt.

Wenn Sie in Ihrer Region keinen Schnee haben und während der Wintermonate gelegentlich gießen, möchten Sie nicht, dass der Boden feucht wird. Lassen Sie es jedoch nicht vollständig austrocknen.

Im Frühling, bevor Sie Mulch für die Sommermonate hinzufügen, sorgen Sie für Nahrung, indem Sie einen Zentimeter Kompost über die Oberfläche des Bodens geben, der Ihre Pflanzen umgibt.

Geben Sie Ihren Lilien zweimal im Monat eine Mahlzeit mit kaliumreichem Dünger, bis sie sechs Wochen nach der Blüte fertig sind.

Bräutigam & ordentlich: Im Gegensatz zu vielen Pflanzen regt Deadheading die Lilien nicht dazu an, mehr zu blühen.

Jede Pflanze blüht während ihrer Vegetationsperiode nur einmal.

Trotzdem ist es eine gute Idee, die verblassten Blumen für ein aufgeräumteres Aussehen wegzuschneiden und den Pflanzen dabei zu helfen, Energie zu sparen.

Wenn Sie dies tun, schneiden Sie den gesamten Stiel ab.

Die Blätter sollten bis zum Ende der Vegetationsperiode an Ort und Stelle bleiben.

Zu diesem Zeitpunkt schneiden Sie sie zu Boden und mulchen für den Winter.

Lassen Sie sie alternativ bis zum Frühjahr an Ort und Stelle und schneiden Sie sie dann vor dem frühen Füttern und Mulchen im Frühling zurück.

Teilen & Propagieren: Alle drei oder vier Jahre müssen Sie Ihre Lilienpflanzen verdünnen.

Heben Sie einfach die Zwiebelklumpen an und teilen Sie sie.

Pflanzen Sie neue Zwiebeln in einer neuen Umgebung, in Behältern oder teilen Sie sie einfach mit Ihren Freunden.

Denken Sie daran, dass Lilien nur eine Blüte pro Pflanze und Saison produzieren. Wenn Sie also Blumen schneiden möchten, können Sie einen separaten Garten an einem abgelegenen Ort als Schnittblumengarten einrichten.

Sie werden diese Lampen jedes Jahr austauschen.

Wenn Sie Ihre Lilienknollen teilen, möchten Sie möglicherweise die Gelegenheit nutzen, einen Garten zum Schneiden und einen anderen als dekorativen Garten im Freien einzurichten.

Wenn Sie Blumen aus Ihrem normalen Zierlilienbett schneiden, entfernen Sie nicht mehr als ein Drittel des Stiels.

Dies kann zu Schäden an Ihrer Pflanze führen und sogar deren Lebensdauer verkürzen.


Schau das Video: Baumlilien Tree Lilies pflanzen (Kann 2021).