Palmen

Wie man Chamaerops Humilis wachsen lässt


Chamaerops humilis (Kam-AY-Rops, HEW-Mil-Is) ist eine langsam wachsende immergrüne blühende Pflanzenart aus den Arecaceae oder der Palmenfamilie.

Die Pflanze stammt aus dem westlichen und zentralen Mittelmeerraum, Europa und Nordafrika und ist derzeit die einzige allgemein anerkannte Art in der Gattung Chamaerops.

Es ist auch die einzige in Europa heimische Palme.

Das WortChamaerops kommt aus zwei griechischen Wörtern -Chamae bedeutet niedrig oder Boden undRopisbedeutet Strauch oder Seitentrieb - und bezieht sich auf die Wuchsform der Pflanze.

Der zweite Teil des wissenschaftlichen Namenshumilis bedeutet Zwerg, klein oder niedrig.

Es bezieht sich auf die geringe Größe der Pflanze im Vergleich zu den meisten anderen Palmen.

Aufgrund seiner geringen Größe und seines vielfältigen einheimischen Verbreitungsgebiets hat C. humilis im Laufe der Jahre mehrere gebräuchliche Namen erhalten.

Diese beinhalten:

  • Zwergenfächerpalme
  • Europäische Fächerpalme
  • Mediterrane Fächerpalme
  • Mediterrane Zwergpalme
  • Afrikanische Haarpalme

Chamaerops Humilis Care

Größe & Wachstum

Die Zwergfächerpalme ist eine kleine immergrüne buschige Palme mit mehreren braunen, faserigen und schuppigen Stielen und großen dreieckigen fächerförmigen blaugrünen Blättern.

Die Pflanze wächst langsam und bildet einen mittelgroßen, klumpigen Strauch mit mehreren Stämmen und einem starken Wurzelsystem.

Die reife Höhe der Pflanze überschreitet nicht 5 Fuß.

Die Blätter sind in schmale, lineare Segmente geschnitten und werden normalerweise bis zu 17 bis 18 Zoll lang.

Die Blattstiele tragen mehrere kleine scharfe Dornen.

Während die Pflanze von Natur aus eine sehr langsame Wachstumsrate aufweist, kann sie sich durch die Bereitstellung der richtigen Menge Wasser und Dünger etwas beschleunigen.

Blüte und Duft

Reife Pflanzen produzieren gelbe Blüten auf kurzen, starren Rispen, die aus den unteren Blattachseln wachsen.

Die Blüten sind bunt, aber klein und unbedeutend.

Auf die Blütezeit folgt die Produktion kleiner, dattelartiger Früchte.

Licht & Temperatur

Chamaerops Palme wächst am besten im Halbschatten an einem Ort, an dem sie helles indirektes Sonnenlicht erhält.

Stellen Sie jedoch sicher, dass es mindestens drei bis vier Stunden lang ausreichend Licht empfängt, d. H. Volle Sonne, da zu wenig Licht das Wachstum beeinflussen kann.

Es ist eine der kälteresistentesten Palmenarten und verträgt Temperaturen bis zu -15 ° C.

Die Pflanze ist gegenüber der USDA-Zone oder den Winterhärtezonen 8 bis 11 winterhart.

Bewässerung und Fütterung

Der Wasserbedarf dieser Palmenart ist nicht sehr hoch.

Gießen Sie die Pflanze mäßig, wenn sie aktiv wächst, aber nur im Winter sparsam.

Achten Sie darauf, nicht über Wasser zu gehen, da dies Pilzflecken auf den alten Blättern verursachen kann.

Füttern Sie die Chamaerops-Palme 4 Mal pro Jahr mit einem ausgewogenen Palmendünger.

Boden & Umpflanzen

Mediterrane Zwergpalme bevorzugt lehmigen und gut durchlässigen Boden.

Es ist auch trockenheitstolerant, schätzt aber leicht feuchten Boden.

Die Pflanze verträgt einen weiten Bereich von Boden-pH-Werten.

Pflege und Wartung

Die europäische Fächerpalme ist eine einfach zu züchtende und wartungsarme Pflanze.

Das Entfernen beschädigter und toter Wedel kann dazu beitragen, die Wachstumsrate dieser Palmenart zu verbessern.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Beschneiden der Chamaerops-Pflanze volle Kleidung und Schutzhandschuhe tragen, da die scharfen Dornen an den Stielen und Blattstielen zu Verletzungen führen können.

Wie man mediterrane Fächerpalme vermehrt

Mediterrane Fächerpalme wird aus Samen gezogen oder über Saugnäpfe vermehrt.

Wenn aus Samen wachsen:

  • Säe sie, sobald sie reif sind, da ältere Samen langsam und schwer zu keimen sind.
  • Die Erzeugung der Samen dauert durchschnittlich 3 bis 4 Monate.
  • Für beste Ergebnisse keimen Sie die Samen und züchten Sie die Pflanzen einige Jahre in einem warmen Gewächshaus, bevor Sie sie im Freien in ihre festen Positionen pflanzen.
  • Der Sommer ist die beste Zeit, um diese Fächerpalme in den Boden zu pflanzen.

Zur Vermehrung durch Saugnäpfe:

  • Schneiden Sie im Frühjahr ein Stück von 8 bis 10 Zoll.
  • Lassen Sie einige Wurzeln am Schnitt haften und pflanzen Sie ihn in einen Topf mit einer feuchten Blumenerde auf Bodenbasis.
  • Halten Sie den neu gepflanzten Sauger bei Raumtemperatur an einem Ort, an dem er helles, aber gefiltertes Sonnenlicht erhält.
  • Sparsam gießen, gerade genug, um den Boden leicht feucht zu halten, bis das neue Wachstum entsteht.

Mediterrane Fächerpalmenschädlinge oder Krankheiten

Als eine der härtesten Palmenarten sind Zwergfächerpalmen nicht sehr anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Sie können manchmal von falschem Schmutz oder Gewächshaus-Rotspinnmilben befallen sein (letztere können nur auftreten, wenn die Pflanzen unter Glas wachsen).

Überwässerung kann zu Pilzflecken auf den alten Blättern führen, aber das Problem kann leicht behoben werden, indem ein Fungizid verwendet und die betroffenen Blätter entfernt werden.

Chamaerops Humilis verwendet

Afrikanische Haarpalmen gehören aufgrund ihrer Blütenfarbe, geringen Größe, anspruchslosen Natur und immergrünen Laubfarbe zu den beliebtesten Landschaftspalmen.

Sie eignen sich hervorragend für Stadtgärten, Küstengärten, Innenhöfe sowie auf Terrassen.

Aufgrund ihrer Liebe zur Sonne und der Toleranz gegenüber Trockenheit sind sie perfekte Palmen für Arizona.

Sie sehen auch gut aus, wenn sie in großen Behältern als Eigenpflanzen angebaut werden.

Wenn unter den richtigen Bedingungen gezüchtet, c. humilis zeigt eine seltene und beispiellose Pracht und Exotik.


Schau das Video: Chamaerops humilis - European Fan Palm; Mediterranean Fan Palm (Kann 2021).