Gänseblümchen

Bellis Perennis Daisy: Das mehrjährige englische Gänseblümchen wachsen lassen


Das Bellis Perennis [BEL-liss per-DE-is] ist ein entzückendes kleines Gänseblümchen mit großen, auffälligen Blüten.

Der Name bedeutet "schöne Staude". Es ist ein passender Name für diesen mehrjährigen Favoriten mit anderen gebräuchlichen Namen:

  • Englisches Gänseblümchen
  • Rasengänseblümchen
  • Gemeines Gänseblümchen

Die Pflanze gehört zur großen Familie der Asteraceae (Aster) von Pflanzen und der Gattung Bellis, die zur Familie der Sonnenblumen gehört.

Bellis stammt ursprünglich aus Europa, wo es häufig wild wächst.

Bellis perennis ist ein häufiger Anblick auf englischen Rasenflächen und an den Küsten der Vereinigten Staaten.

Dank des Interesses an dieser Pflanze haben neue Hybridsorten jetzt größere Blüten und sind unglaublich pflegeleicht.

Hier sind einige Tipps, damit die Pflanze Jahr für Jahr blüht.

Bellis Perennis Care

Größe und Wachstum

Perennis-Gänseblümchen sind niedrig wachsende Pflanzen. Die Blätter wachsen aus einer Rosette nahe der Basis des Bellis perennis.

Eine einzelne Rosette kann einen kleinen Behälter füllen. Eine Reihe von Pflanzen kann in einem Gartenbeet verwendet werden, um jedes Frühjahr Deckung und eine attraktive Blumenpräsentation zu bieten.

Blüte und Duft

Stängel erscheinen von der Rosette der Blätter und können eine Höhe von 4 bis 6 Zoll erreichen. Die roten oder rot-rosa Blütenköpfe wachsen dann aus den Stielen.

Bellis-Gänseblümchen blühen zwischen April und Juni im Freien und im Frühjahr im Innenbereich.

Bei den wilden Sorten weisen die perfekt runden Blüten fast hundert dünne Blütenblätter auf, die leuchtend gelbe zentrale Blütenblätter umgeben.

Die meisten kultivierten Sorten weisen rosa, rote oder tiefrote Blüten auf.

Anstelle eines separaten gelben Innenraums können sie doppelte Farben haben, wobei die inneren und äußeren Blütenblätter dieselbe Farbe haben.

Licht und Temperatur

Englische Gänseblümchen eignen sich für das Wachstum im Freien in den USDA-Winterhärtezonen 3 bis 7.

In den Vereinigten Staaten kann die Pflanze im Mittleren Westen und an den nördlichen Küstenregionen im Freien gedeihen. Es bevorzugt volle Sonne gegenüber teilweiser Sonne.

Der ideale Temperaturbereich liegt zwischen 50 ° und 60 ° Fahrenheit.

In den südlichen Bundesstaaten kann die Pflanze die Hitze nicht vertragen. Es genießt auch nicht die extreme Luftfeuchtigkeit im Südosten oder das trockene Klima im Südwesten.

Glücklicherweise ist es eine einfache Pflanze, in Topfbehältern zu wachsen.

Die kleinen Rosetten können an nahezu jedem Ort und in der Nähe jedes Fensters platziert werden, außer an einem nach Süden ausgerichteten Fenster, das direktes Sonnenlicht liefert.

Bewässerung und Fütterung

Das Bellis-Gänseblümchen sollte regelmäßig gewässert werden, wenn es hellem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Wenn der Boden austrocknet, ist es weniger wahrscheinlich, dass die Pflanze im Frühjahr eine volle Blüte hat.

Gießen Sie die Pflanze regelmäßig und halten Sie den Boden feucht, ohne die Pflanze im Wasser stehen zu lassen.

Dünger kann zu Frühlingsbeginn ein- oder zweimal verwendet werden, um gesünderes Laub und vollere Blüten zu fördern.

Boden und Verpflanzung

Die Pflanze wächst gut in normaler Blumenerde mit guter Drainage.

Das Umpflanzen ist normalerweise nur erforderlich, wenn ein größerer Behälter benötigt wird.

TRINKGELD: Pflanzen Sie Pflanzen, die zu Beginn des Herbstes aus ihren Töpfen herauswachsen. Dies gibt den Pflanzen Zeit, Wurzeln zu entwickeln, bevor der Winter kommt, und im Frühjahr schnell zu wachsen.

Wartung und Pflege

Es ist keine Pflege erforderlich. Das Zurückschneiden der Stängel verhindert, dass die Pflanze blüht.

  • Gerbera Daisy Care
  • Pflege für afrikanische Gänseblümchen Osteospermum Blumen
  • Mexikanische Zinnie-Blumenpflege
  • Wachsendes Montauk-Gänseblümchen

Wie man Bellis Perennis vermehrt

Pflanzen aus Samen oder Teilung vermehren. Aussaat im Juni oder Juli, um im folgenden Frühjahr blühende Pflanzen zu genießen.

Die kleinen Samen in Samenschalen säen und mit einer dünnen Sandschicht bedecken.

Stellen Sie das Tablett in einen Raum mit Temperaturen von 60 bis 70 Grad Fahrenheit. Die Sämlinge sollten in ungefähr einer Woche erscheinen.

In drei bis vier Wochen sollten die Sämlinge groß genug sein, um in Beete, Fensterkästen oder andere Pflanzgefäße gepflanzt zu werden.

Stellen Sie kleine Pflanzen nicht ohne Schutz ins Freie. Verwenden Sie Kiefernnadeln oder Blätter, um vor Frost zu schützen.

Um sich durch Teilung zu vermehren, entfernen Sie die alte Pflanze aus ihrem Behälter und lockern Sie den Boden.

Halten Sie die Pflanze in Ihren Händen und ziehen Sie sie vorsichtig in zwei Hälften. Gartenscheren können bei dieser Aufgabe helfen.

Pflanzen Sie die Abteilungen in getrennten Behältern und halten Sie den Boden feucht. Durch das Teilen und Umpflanzen reifer Pflanzen im August haben die Pflanzen Zeit zu wachsen, bevor der Winter kommt.

Englisch Lawn Daisy Schädlinge oder Krankheitsprobleme

Schädlinge bedrohen die Bellis-Pflanzen selten. Die Hauptprobleme sind Grauschimmel und Bergleute.

Durch Überwässerung erscheinen Grauschimmelpilze als runde Flecken auf den Blättern. Ein leichtes Bestäuben mit Fungiziden kann das Pilzwachstum stoppen.

Blattminenschädlinge tunneln durch die Blätter und verursachen blasse Streifen. Wenden Sie ein Insektizid (Neemöl) an, um den Befall zu stoppen.

Vorgeschlagene Verwendung von Bellis Perennis

Wachsen Sie diese mehrjährigen Favoriten in Gruppen in Fensterboxen.

Verwenden Sie sie auch als Zierpflanzen auf Fensterbänken oder als Bodendecker im richtigen Klima.


Schau das Video: Tausendschön Pflege - So gehts richtig (Kann 2021).