Kategorie Orchideen

Brassavola Nodosa: Meine Begegnung mit Lady Of The Night Orchid
Orchideen

Brassavola Nodosa: Meine Begegnung mit Lady Of The Night Orchid

Die „Lady of the Night“ Brassavola nodosa ist eine hübsche und EINFACHE Orchidee, die zu Hause wächst. Diese bescheidene Cousine der auffälligen Cattleya hat wegen ihres köstlichen Abendduftes (wie die Pflanze von gestern heute und morgen) die Dame der Nacht genannt und zarte Blüten mit langen schmalen grünlich-weißen Kelchblättern und Blütenblättern.

Weiterlesen

Orchideen

Bletilla Striata: Wie man gemahlene Orchideen wächst und pflegt

Bletilla striata bleh-TIL-uh, stree-AH-tuh ist eine blühende Orchideenzwiebelart aus der Familie Orchidaceae. Diese Pflanze stammt aus den asiatischen Ländern China, Japan, Korea und Myanmar, wo sie im Überfluss angebaut wird. Der gebräuchliche Name Chinesische gemahlene Orchidee bezieht sich auf die Krippe der Pflanze. Die Pflanze ist auch bekannt als: HyazinthenorchideUrn Orchidor einfach gemahlene Orchidee Wie der botanische Name bedeutet, bedeutet der Beiname striata gestreift, ein Hinweis auf die gerippten Blüten der Pflanze.
Weiterlesen
Orchideen

Brassavola Nodosa: Meine Begegnung mit Lady Of The Night Orchid

Die „Lady of the Night“ Brassavola nodosa ist eine hübsche und EINFACHE Orchidee, die zu Hause wächst. Diese bescheidene Cousine der auffälligen Cattleya hat wegen ihres köstlichen Abendduftes (wie die Pflanze von gestern heute und morgen) die Dame der Nacht genannt und zarte Blüten mit langen schmalen grünlich-weißen Kelchblättern und Blütenblättern.
Weiterlesen